Die schönsten Orte Europas: die 25 ultimativen Reiseziele für 2022!

Zuletzt aktualisiert am 1 november 2023 in Niet gecategoriseerd - 0 Reaktionen

Welches sind wirklich die schönsten Orte in Europa? Haben Sie schon wieder Reisefieber für einen Urlaub in Europa im Jahr 2022? Wir haben die 25 schönsten Orte in Europa ausgewählt. Eine Liste voller schöner Urlaubsziele, die übrigens noch viel länger hätte sein können.

Inhalt:

  1. Toskana (Italien)
  2. Andalusien (Spanien)
  3. Die Kykladen-Inseln (Griechenland)
  4. Die Azoren (Portugal)
  5. Das schottische Hochland (Schottland)
  6. Sardinien (Italien)
  7. Die Algarve (Portugal)
  8. Provence (Frankreich)
  9. Die norwegischen Fjorde (Norwegen)
  10. Die Alpen (Mitteleuropa)
  11. Cornwall (England)
  12. Die Plitvicer Seen (Kroatien)
  13. Ionische Inseln (Griechenland)
  14. Ardèche (Frankreich)
  15. Schwarzwald (Deutschland)
  16. Westküste von Irland (Irland)
  17. Balearische Inseln (Spanien)
  18. Costa Brava (Spanien)
  19. Südliche Ägäis / Lykische Küste (Türkei)
  20. Island
  21. Lappland
  22. Mani (Peloponnes)
  23. Die norditalienischen Seen
  24. Slowenische Alpen & Bohinjer See
  25. Bayern (Deutschland)

1. Toskana (Italien).

Toskana

Die Pracht von historischen Städten wie Florenz, Lucca und Siena. Diese sanften Hügel und alten Bauernhäuser. Diese Weinberge und kurvenreichen Landstraßen voller Zypressen. Diese mittelalterlichen Bergstädte. Die alten Männer auf den Plätzen des Dorfes. Diese frischen Nudeln und Oliven. Der köstliche Wein. Die Toskana ist so, wie Sie sich Italien in Ihren Träumen vorstellen. Es ist zu Recht eines der schönsten Reiseziele in Europa.

Tipp: Wählen Sie einen Agriturismo oder ein Ferienhaus mit Pool in den Hügeln als Basis und entdecken Sie alle Highlights mit dem Mietwagen. In den Sommerferien kann es in der Toskana ziemlich voll werden; die Nachbarregionen Marken und Umbrien sind dann ebenso schöne, aber weniger touristische Alternativen.

Die besten Ferienhäuser und Agriturismos in der Toskana finden Sie bei Eliza was Here (TIPP: das mittelalterliche Borgo Artimino), Natuurhuisje.nl und Tritt. Die größte Auswahl an Campingplätzen (einschließlich ‘Glamping’!) finden Sie bei Roan oder Suncamp oder in dieser Übersicht der 11 schönsten Campingplätze der Toskana!

2. Andalusien (Spanien)

Arcos de la Frontera

In Andalusien werden Sie das Feuer und die Seele Spaniens erleben. Träumen Sie schon eine Weile mit? Immer Sonnenschein, Tapas-Bars mit triefendem Schinken, einige der schönsten Städte Südeuropas wie Sevilla, Cádiz, Granada und Córdoba, die schönsten maurischen Bauwerke und malerische “pueblos blancos” (weiße Bergdörfer ) wie Casares, Mijas Pueblo, Grazalema oder Arcos de la Frontera. Andalusien ist auch der Geburtsort des Flamenco. Verpassen Sie nicht die Chance, eine der vielen Shows zu besuchen, Sie werden zu Herzen gehen! Lesen Sie auch unseren Blog über die Route der weißen Dörfer in Andalusien.

Andalusien lässt sich am besten per Flydrive mit dem eigenen Mietwagen erkunden. Informieren Sie sich zum Beispiel über TUI, De Jong Intra Vakanties oder Eliza was Here. Oder buchen Sie Ihr eigenes Ferienhaus in Andalusien, zum Beispiel über Natuurhuisje und Belvilla.

3. Die Kykladen (Griechenland)

Santorin

Die Kykladen sind die perfekte Inselgruppe für Inselhopping. Die bekanntesten und fotogensten Inseln dieses griechischen Archipels sind Santorin, Mykonos, Paros, Syros und Naxos. Jede Insel hat ihren eigenen klassischen Baustil mit den typischen weißen und blauen Farben. Antike Tempel und Ausgrabungen wechseln sich ab mit byzantinischen Kirchen, venezianischen Festungen und den typischen griechischen Windmühlen. Die Dörfer bestehen ausnahmslos aus einem Labyrinth von engen Gassen, gemütlichen Terrassen und gemütlichen Tavernen. Um das griechische Urlaubsgefühl zu vervollständigen, finden Sie hier mehr wunderschöne Strände, als Sie in einem Urlaub besuchen können.

Die günstigsten Flugreisen zu bestimmten Kykladeninseln wie Santorin und Mykonos finden Sie bei De Vakantiediscounter, Prijsvrij oder TUI. Inselhopping-Urlaube, bei denen Sie mehrere Inseln besuchen, werden von Reiseveranstaltern wie Eilandhoppenopmaat und TUI angeboten. Tipp: Diese 14-tägige Rundreise mit Djoser inkl. Stoppen Sie in Athen, Syros, Naxos, Santorin und anderen Orten.

4. Die Azoren (Portugal)

Die Azoren

Mitten im Atlantischen Ozean liegt ein geheimnisvoller, vulkanischer Inselarchipel: die Azoren. Es ist noch nicht sehr bekannt, und vielleicht sollte es auch so bleiben. Aber oh, wie schön ist es hier! Die Azoren gehören offiziell zu Portugal. Die Inseln sind vor allem ein Traum für Naturliebhaber. Die Landschaft besteht aus hohen Bergen, intensiv grünen Hügeln, Geysiren, heißen Quellen und außergewöhnlichen grünen und blauen Kraterseen. Aber auch die Dörfer und Strände der Azoren sind wunderschön, und der Archipel bietet einige großartige Surf- und Tauchspots.

Die günstigsten Flugreisen auf die Azoren finden Sie bei De Vakantiediscounter oder TUI. Einzelne Flugtickets auf die Azoren buchen Sie am besten über Cheaptickets. de und TUI fly (schon ab 194 €!). Spezielle Azoren-Wandertouren werden von Djoser, SNP Natuurreizen und Sawadee angeboten.

5. Das schottische Hochland (Schottland)

Schottische Highlands

Die schroffen und mystischen schottischen Highlands gehören zu den schönsten Naturzielen Europas. Bei der Fahrt durch die Landschaft mit ihren hohen Bergen, tiefen Seen und ausgedehnten Wäldern kann man nicht anders als beeindruckt sein. Glauben Sie uns, Sie werden spontan an die vielen Legenden über Fabelwesen und Seeungeheuer glauben. Nicht umsonst haben unzählige Filme und Fernsehserien diese Landschaft als Kulisse gewählt. Neben der fantastischen Natur sind die Einheimischen an wenigen Orten so gastfreundlich. Setzen Sie sich in einer Kneipe an die Bar und Sie werden im Handumdrehen die Nacht Ihres Lebens erleben.

Touren durch Schottland und die Highlands werden z. B. vom ANWB und Voigt Travel angeboten. Informieren Sie sich auch bei House of Britain über maßgeschneiderte Touren, Flugreisen und Rundfahrten mit dem Auto durch Schottland. Auf Cheaptickets. de finden Sie die günstigsten Flugtickets. Fahren Sie mit dem Auto? Dann werfen Sie einen Blick auf das Angebot von De Jong Intra Vakanties. Ferienhäuser in Schottland finden Sie u. a. über Belvilla. In dieser Gegend finden Sie auch schöne Ferienhäuser inmitten der Natur, wie dieses Ferienhaus in Blarmachfoldach. Finden Sie Campingplätze in Schottland über Eurocampings hier.

6. Sardinien (Italien)

Sardinien

Wenn man an den schneeweißen Stränden der Costa Smeralda oder des Maddalena-Archipels entlang spaziert und im klaren türkisfarbenen Meer paddelt, könnte man schwören, man sei auf den Malediven gelandet. Aber nichts dergleichen, Sie sind einfach noch in Europa! Glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass Sardinien das schönste Reiseziel in Europa ist? Aber es gibt noch viel mehr. Sardinien hat eine bewegte Vergangenheit, die es auch zu einem Top-Reiseziel für Kulturliebhaber macht. Die Insel ist übersät mit Relikten aus der Zeit der spanischen, römischen und arabischen Herrscher. Auch die ganz eigene, aber fantastische lokale Küche ist eine Reise wert. Lesen Sie auch diese Blogs mit den schönsten Städten von Sardinien und den schönsten Stränden von Sardinien.

Flugreisen nach Sardinien werden u.a. von TUI, De Vakantiediscounter und Eliza was Here (inkl. Mietwagen!) angeboten. Der Italienspezialist Tritt bietet dort mehrere Agritourismen und Ferienhäuser an.

7. Die Algarve (Portugal)

Die Algarve

Die Algarve ist einer der schönsten Urlaubsorte in Südeuropa. Die berühmte Küstenlinie besteht aus idyllischen Buchten, die von schroffen gelb-roten Klippen und Felsen umgeben sind, und charmanten Badeorten mit authentischem Charakter wie Lagos, Praia da Carvoeiro oder der Altstadt von Albufeira. Das Cabo de São Vicente ist der südwestlichste Punkt des europäischen Festlandes und wurde früher als das Ende der Welt angesehen. Neben Sonnenanbetern ist die Algarve auch ein beliebtes Surfrevier, das Surfer aus der ganzen Welt anzieht. Mit seinem wunderbar milden, subtropischen Klima ist es auch einer der beliebtesten Orte in Europa, um den Winter zu verbringen. Es gibt auch recht günstige Hotels und Wohnungen an der Algarve. Sehen Sie sich auch diese Top-10 der schönsten Küstenstädte Portugals an!

Die günstigsten Flugreisen an die Algarve finden Sie bei TUI, Prijsvrij, Corendon und De Vakantiediscounter. Eine schöne kleine Unterkunft mit Mietwagen finden Sie bei Eliza was Here. Oder buchen Sie Ihr eigenes Ferienhaus über Allinportugal.de.

8. Provence (Frankreich)

Provence

Hübsche mittelalterliche Dörfer voller duftender Blumen, die besten Weingüter und alte Männer, die auf schattigen Plätzen Petanque spielen: Die Provence lässt Sie Ihr Lebenstempo entschleunigen. Die Landschaft der Provence ist erstaunlich vielfältig. Im Frühsommer färben sich die zahlreichen Lavendelfelder intensiv lila, die gewaltige Gorges de Verdon ist die größte Schlucht Europas, und der Naturpark Luberon verbindet atemberaubende Landschaften mit malerischen Städtchen. Weiter südlich liegt die Camargue, eine sumpfige, windgepeitschte Landschaft, in der Sie Flamingos und Wildpferde in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Strandliebhaber finden ihr Glück an der legendären Côte d’Azur mit ihren mondänen Resorts, Yachthäfen, Palmen, Sand- und Felsstränden und dem azurblauen Meer. Tipp: Sehen Sie sich auch den umfangreichen Blog mit den schönsten Orten und Regionen Frankreichs an.

Die schönsten Ferienhäuser in der Provence finden Sie bei Natuurhuisje.nl und Vacancesprovence.nl. Die größte Auswahl an Campingplätzen finden Sie bei TUI, Suncamp und Vacanceselect.

9. Die norwegischen Fjorde (Norwegen)

Trolltunga

Die norwegischen Fjorde wurden von National Geographic bereits mehrfach zum schönsten Ort der Welt gewählt. Wir denken, das sagt alles. Hier werden uralte Fabeln und Legenden über Trolle und Feen zum Leben erweckt. Føre ist ein guter Ausgangspunkt, um die Fjorde zu erkunden, und von Geiranger aus können Sie der berühmten Adlerkurvenroute folgen, die spektakuläre Ausblicke auf die Fjorde, Gletscher und Wasserfälle bietet. An den zerklüfteten Küsten liegen einige coole Städte, darunter Stavanger und Bergen. Beide Städte haben schöne alte Stadtkerne mit den typischen Holzhäusern und einer lebendigen Atmosphäre.

Autotouren durch die norwegischen Fjorde werden u. a. von ANWB, De Jong Intra Vakanties und BBI-Travel angeboten. SNP Natuurreizen bietet auch tolle Wanderurlaube in Norwegen an. Auf Cheaptickets. de finden Sie die günstigsten Flugtickets.

10. Die Alpen (Mitteleuropa)

Die Alpen

Die Alpen sind bei Wintersportlern ebenso beliebt wie bei Wanderern, Naturliebhabern und Bergsteigern und gehören unserer Meinung nach zu Recht in diese Liste. Das Gebirge erstreckt sich über Teile Frankreichs, der Schweiz, Österreichs, Sloweniens, Italiens und Deutschlands und bietet unzählige schöne und fotogene Orte. In den Alpen hat jede Jahreszeit ihren eigenen Reiz, aber die Aussichten sind immer wieder aufs Neue bezaubernd.

Aber wo ist der beste Ort in diesem Gebirge, das sich über 200.000 Quadratkilometer ausdehnt?

  • Das Berner Oberland ist unbedingt zu empfehlen. Hier führen klassische Zahnradbahnen und nostalgische Bergbahnen zu den bekannten Gipfeln wie der Jungfrau und dem Eiger.
  • In der Schweiz ist der Kanton Wallis ebenfalls ein schöner Teil der Alpen. Hier treffen der längste Gletscher, der höchste Berg und die spektakulärsten Landschaften der Schweiz aufeinander.
  • Natürlich sollten wir auch Tirol in Österreich erwähnen. Nicht nur die beeindruckenden Alpen und die dazugehörigen Skigebiete sind hier beliebt, sondern auch die bewaldeten Täler, schroffen Wasserfälle, stillen Seen und gemütlichen Tiroler Städte. Aber vergessen Sie nicht Österreichs schönes Salzburg und Kärnten und schauen Sie sich unseren Blog mit den 10x schönsten Ferienparks Österreichs an

Ferienhäuser in den französischen Alpen finden Sie unter anderem bei Natuurhuisje.nl; Häuser in der Schweiz und Österreich finden Sie bei Belvilla. Die größte Auswahl an Campingplätzen finden Sie hier bei ANWB Camping oder Suncamp; für schöne Alpenhotels und Ferienwohnungen sollten Sie bei TUI sein. Die schönsten Chalets finden Sie auf Booking.com.

11. Cornwall (England)

Cornwall

Wussten Sie, dass Cornwall, das zu England gehört, ein subtropisches Klima hat? Bizarr, oder? Dies ist auf den warmen Golfstrom zurückzuführen. Es friert selten, und das milde Klima verleiht dieser Region eine ganz besondere Flora und Fauna. An einigen Stellen gibt es sogar Palmen und subtropische Pflanzen (in England!), an anderen ist die Landschaft zerklüftet und karg. Cornwall ist auch für seine schönen Strände bekannt, die bei Surfern und Bodyboardern beliebt sind. Ein unentdecktes Juwel ist zum Beispiel der Strand von Porthcurno, der sich zwischen großen Felsen versteckt.

Sie können Ferienhäuser in Cornwall online bei Belvilla buchen. Booking.com bietet auch eine große Auswahl an Ferienhäusern an, wie zum Beispiel diese Hütten auf dem Land. Autotouren, die Cornwall mit der Region Devon verbinden, finden Sie bei ANWB und De Jong Intra Vakanties. Besuchen Sie auch House of Britain für maßgeschneiderte Touren, Flugreisen und schöne Autotouren durch England. SNP Natuurreizen bietet auch schöne Wanderurlaube in der Region an. Finden Sie Campingplätze in Cornwall hier bei Eurocampings.

12. Die Plitvicer Seen (Kroatien)

Plitvicer Seen, Kroatien

Der kroatische Nationalpark Plitvici-Seen ist unglaublich schön: der perfekte Traumort. Die 16 klaren, türkisfarbenen Seen sind in einen oberen und einen unteren See unterteilt, und zu allem Überfluss gibt es 90 (!) Wasserfälle. Der höchste Wasserfall ist stolze 78 Meter hoch. Neben den vielen paradiesisch anmutenden Seen und Wasserlöchern besteht der Park hauptsächlich aus dichten Wäldern, in denen Hirsche, Wildschweine, Wölfe, Bären und Luchse leben. Außerdem können Sie hier 140 verschiedene Vogelarten beobachten. Die Plitvicer Seen lassen sich gut mit einem Sonnenurlaub in der Kvarner Bucht, in Dalmatien oder auf den Inseln Kroatiens kombinieren. Sogar von Istrien aus kann man einen Tagesausflug dorthin machen (je nach Standort etwa 3 Stunden Fahrt).

Reisen nach Kroatien und zu den Plitvicer Seen finden Sie bei TUI oder ANWB. Ferienhäuser rund um Plitvice finden Sie z.B. bei Natuurhuisje, wie dieses schöne Ferienhaus in Dolus; Campingplätze in Kroatien können Sie z.B. über Vacanceselect, Roan und Suncamp buchen.

13. Ionische Inseln (Griechenland)

Assos

Assos ist eines der malerischsten Dörfer auf Kefalonia.

Griechenlands atemberaubende Ionische Inseln liegen, was Sie vielleicht nicht vermuten, im Ionischen Meer. Kefalonia, Lefkas, Korfu, Zakynthos, Ithaxi, Paxi und Kythira sind die am stärksten besuchten Inseln. Die Inseln weisen Gemeinsamkeiten auf, haben aber auch ihren eigenen Charakter.

  • Kefalonia ist die größte Insel, leidet aber (noch) nicht unter dem Massentourismus. Hier wird ein Besuch an strahlend weißen Stränden von malerischen, farbenfrohen Hafenstädten, alten Klöstern wie dem von Agios Andreas und Burgen begleitet.
  • Lefkas ist die grünste Insel von allen. Hierher kommen – hauptsächlich einheimische – Urlauber, um das authentische, bergige Landesinnere, schneeweiße Sandstrände und malerische Badeorte an der Ost- und Südküste zu genießen.
  • Korfu ist zu Recht eine der beliebtesten Allround-Ferieninseln. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und die vielen Buchten, die schönen Kiesel- und Sandstrände und das klare Meerwasser sind ideal für Sonnenanbeter und Schnorchler.
  • Zakynthos wiederum ist bekannt für seine Caretta Caretta-Schildkröten, seine blauen Höhlen und einen der schönsten Strände der Welt: die Navagio-Bucht.

Sie können einen Urlaub auf den Ionischen Inseln über TUI oder den Vakantiediscounter buchen. Via Eliza war Hier finden Sie authentische, kleine Unterkünfte (inkl. Mietwagen und Flug). Und bei Eilandhoppen op Maat können Sie Ihre eigene Reise entlang der Inseln ganz nach Wunsch zusammenstellen oder eine der Beispielreisen nach Ihren Wünschen gestalten. TUI bietet übrigens auch einen 8-tägigen Ionian Island Hop Urlaub an!

14. Ardèche (Frankreich)

Ardèche, Frankreich

Die Ardèche ist ein Synonym für atemberaubende Flussschluchten, zerklüftete Landschaften, spektakuläre Wasserfälle, prähistorische Höhlen und charmante Dörfer. Der gleichnamige Fluss Ardèche fließt in all seinen Windungen durch das Gebiet in einer atemberaubenden grünen Berglandschaft. Großstädte gibt es hier nicht, dafür aber viele malerische Städte und Dörfer mit historischen Kirchen, Schlössern und Brücken. Der atemberaubende regionale Naturpark Monts d’Ardèche ist ein Paradies für Naturliebhaber, Sportbegeisterte und Kulturfreunde. Die Ardèche ist auch bekannt für die beeindruckende Flussschlucht Gorges de l’Ardèche und einige wohltuende Kurorte, wie Vals-les-Bains im vulkanischen Teil der Ardèche. Ein großartiges Ziel für einen Urlaub mit dem Auto im Jahr 2022!

In der üppigen Landschaft der Ardèche finden Sie tolle Campingplätze, unter anderem über Suncamp, Vacanceselect oder Roan. Unser Tipp: Camping Le Ranc Davaine. Ferienhäuser finden Sie unter Natuurhuisje.nl oder Gites.nl. Darüber hinaus verfügen TUI und de Vakantiediscounter auch über ein breites Angebot an Unterkünften, Campingplätzen, Ferienparks und Hotels in der Region.

LESEN SIE AUCH: Die 5 schönsten Campingplätze in der Ardeche

15. Schwarzwald (Deutschland)

Schwarzwald, Deutschland

Bewaldete Mittelgebirge, malerische historische Städte, Kurorte, Wasserfälle und schöne Wanderwege: Der Schwarzwald im Südwesten Deutschlands hat es in sich! Die Region bildet das größte Waldgebiet Deutschlands und ist von mehr als 30.000 Kilometern (!) Wanderwegen durchzogen. Sie führen vorbei an den Triberger Wasserfällen, die zu den höchsten in Deutschland gehören, dem Titisee und über den Feldberg. Auch Wassersportler kommen an den zahlreichen Seen in dieser Gegend auf ihre Kosten. Und im Winter kann man hier gut Ski fahren. Schöne Wasserfälle, prächtige Schlösser und malerische Städte gibt es in der Region ebenfalls zuhauf. Und vergessen Sie nicht, die typischen Gerichte und die köstlichen Weine der Region zu probieren!

TIPP: Schauen Sie sich unsere aktuellen Schwarzwald-Angebote und -Pauschalen an! Sie können einzelne Hotels und Ferienhäuser bei TUI, Prijsvrij oder über Natuurhuisje buchen. Besuchen Sie SNP Natuurreizen für tolle Wanderungen durch den Schwarzwald.

16. Irlands Westküste (Irland)

Cliffs of Moher, Irland

Die Cliffs of Moher.

Road Trip durch Irland? Vor allem die Westküste Irlands hat viel zu bieten. Der Wild Atlantic Way ist eine beeindruckende 2.500 Kilometer lange Küstenroute, die Sie an Stränden, Klippen, Häfen, Bergen, atemberaubenden Aussichtspunkten und durch verlassene Landstriche führt!

  • Ebenfalls entlang der Route: die Cliffs of Moher. Sie gehören zu den höchsten Klippen Europas. An ihrem höchsten Punkt erheben sie sich bis zu 214 Meter über dem Meeresspiegel.
  • Die nächste Sehenswürdigkeit entlang der Route ist Dingle. Diese Halbinsel hat eine beeindruckende Küstenlinie, malerische Städte und eine bewegte Geschichte. Letzteres zeigt sich an den zahlreichen archäologischen Stätten und historischen Sehenswürdigkeiten, die Sie hier finden.
  • Eine weitere wunderschöne Strecke entlang der Westküste ist der Ring of Kerry. Auf 179 Kilometern passieren Sie hübsche Dörfer, malerische Städte, atemberaubende Bergpässe und zerklüftete Küsten.

De Jong Intra, SNP Natuurreizen und ANWB bieten tolle Gruppen- und Privatreisen nach Irland an. Besuchen Sie auch House of Britain für maßgeschneiderte Touren, Flugreisen und Rundfahrten mit dem Auto.

17. Balearische Inseln (Spanien)

Mallorca

Mallorca.

Im Mittelmeer östlich des spanischen Festlandes liegt die Inselgruppe der Balearen, die zu den beliebtesten Urlaubsinseln Spaniens zählt. Ibiza kennt natürlich jeder. Die Insel, auf der sich Partylöwen, Top-DJs, der internationale Jetset und Bewunderer des böhmischen Hippie-Lifestyles treffen. Aber auch abseits der ausgetretenen Pfade finden Sie hier ruhige Orte, kleine Unterkünfte und stille Buchten. Mallorca hat den Ruf, ein Reiseziel für Sonne, Meer und Strand zu sein, aber es hat noch mehr zu bieten als das. Dazu gehören ein wunderschönes gebirgiges Hinterland, zerklüftete Felsbuchten, einsame Strände und malerische Küstenstädte.

Menorca, eine ruhigere Alternative zu den beiden vorgenannten Inseln, ist eine Kombination aus schönen alten Städten wie Mahón und Ciutadella, sonnenverwöhnten weißen Sandstränden, lebhaften Badeorten und einem wunderschönen Hinterland mit dem großartigen Parque Natural de s’Albufera d’Es Grau als Aushängeschild. Formentera ist noch kleiner, hier finden Sie malerische Häuschen, grüne Natur, tolle Strände und Ruhe. Aber dort ist es ziemlich teuer.

Buchen Sie die günstigsten Pauschalreisen auf die Balearen über Prijsvrij (Tipp!), TUI und de Vakantiediscounter. Einzelne Flugtickets nach Mallorca sind manchmal schon für 59 € zu haben, nach Ibiza für 86 €. Dann besuchen Sie Eliza was Here für einzigartige, kleine Urlaubsadressen.

18. Costa Brava (Spanien)

Tamariu

Der Strand von Tamariu.

Die Costa Brava ist eines der beliebtesten Urlaubsziele Spaniens. Kein Wunder: Sie hat ein perfektes mediterranes Klima, 200 Kilometer Sandstrände und ist leicht zu befahren.

  • Megatouristische Urlaubsorte wie Lloret de Mar, Malgrat de Mar und Blanes muss man einfach lieben. Wir haben nicht wirklich…
  • Uns gefallen Orte wie Tossa de Mar (der kleine Nachbar von Lloret), Calella de Palafrugell und das benachbarte Llafranc besser.
  • Ein weiterer Tipp ist Tamariu, das kleinste und idyllischste Küstenstädtchen der Gemeinde Palafrugell mit einem schönen goldenen Sandstrand und einer kleinen Promenade.
  • Begur und Sa Tuna sind die schönsten Orte an der Costa Brava mit ihrem klaren, blauen Wasser und den kleinen, versteckten Stränden zwischen den Felsen.
  • Schließlich ist das historische Fischerstädtchen Cadaques sehr zu empfehlen.

Urlaub an der Costa Brava? Informieren Sie sich über TUI, Prijsvrij, de Vakantiediscounter oder unsere eigenen aktuellen Costa Brava-Angebote. Wenn Sie es vorziehen, Ihre Reise selbst zu organisieren, können Sie Ihre Tickets über Cheaptickets.nl buchen und eine Unterkunft über Natuurhuisje (Tipp!) oder Booking.com finden.

19. südliche Ägäis / Lykische Küste (Türkei)

Öludeniz

Das viele Grün, die reiche Geschichte und die malerischen (Küsten-)Städte und Fischerdörfer machen die südliche Ägäisküste – auch Lykische Küste genannt – zu einer wunderschönen Urlaubsregion. Für uns ist es die schönste Küstenregion der Türkei! Dieser Küstenstreifen verläuft ungefähr von Marmaris bis zur Südspitze von Kaş. Sie werden sowohl geschäftige Touristenorte als auch ruhige, authentische Städte, historische Stätten und Ausgrabungen finden. Die bekanntesten Orte an dieser Küste sind Marmaris, das nahe gelegene Içmeler und das grüne Fethiye. Auch das eher kleinräumige Dalyan ist ein echter Tipp. Hier können Sie den Strand von Iztuzu besuchen, der Caretta Caretta-Schildkröte begegnen und eine Tour zu den Kaunos-Gräbern unternehmen. Neben diesen vier klangvollen Namen gibt es an der südlichen Ägäisküste noch viele kleinere Perlen, wie die Halbinsel Datça, die Hafenstadt Göcek, das türkisfarbene Paradies Öludeniz und das malerische Fischerdorf Kaş. Wenn Sie einen längeren Tagesausflug machen möchten, können Sie das außergewöhnliche Naturphänomen Pamukkale besuchen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Günstige Pauschalreisen an die südliche Ägäisküste finden Sie bei TUI, de Vakantiediscounter und Prijsvrij. Wenn Sie Ihre Reise lieber selbst buchen möchten, können Sie über Cheaptickets Flugtickets ab 141 € finden und über Booking.com ein Hotel buchen.

20. Island

Kirkjufell

Unserer Meinung nach kann Island in seiner Gesamtheit in diese Liste der schönsten Orte Europas aufgenommen werden. In dieser völlig einzigartigen Landschaft finden Sie Geysire, Lagunen, Wasserfälle, Gletscher, Vulkane und das Landmannalaugar-Gebiet im Landesinneren. Im Winter kann man mit etwas Glück die Nordlichter sehen.

Die kleine Hauptstadt Reykjavik ist modern und wimmelt nur so von lustigen Bars, angesagten Clubs, Kneipen und Restaurants. Auch die Lage der Stadt in einer vulkanischen Umgebung in der Nähe der Blauen Lagune und der Naturbäder lässt die Herzen vieler Menschen höher schlagen. Weniger als 100 Kilometer von Reykjavík entfernt befinden sich drei ganz besondere Orte, die das“Goldene Dreieck” bilden, nämlich Þingvellir-Nationalpark, Gullfoss und Geysir. Beliebt ist in Island auch die Walbeobachtung, die man am besten in Húsavík macht.

Eine Reise nach Island bucht man am besten bei den Spezialisten Voigt Travel oder BBI Travel, wo man neben einigen Beispielreisen auch maßgeschneiderte Reisen zusammenstellen kann. Bei TUI finden Sie mehrere individuelle Flugreisen nach Island. Gruppenreisen nach Island finden Sie hier bei Sawadee und Djoser. Einfache Flugtickets finden Sie bei Cheaptickets(ab 174 €). Nur für eine Städtereise nach Reykjavik? Dann schau dir Bebsy an.

21. Lappland

Finnisch-Lappland

Lappland wird auch “Europas letzte Wildnis” genannt. Dieses riesige Gebiet hoch in Skandinavien erstreckt sich über Nordnorwegen, Schweden, Finnland und einen Teil Russlands.

  • Die meisten Touristen reisen in den finnischen Teil Lapplands, da es hier viel günstiger (aber immer noch teuer!) ist.
  • Aber Schwedisch-Lappland ist auch ein Winterwunderland, unberührt und unentdeckt. Hohe Berge, meterdickes Eis, Gletscher, Tundra, alte Traditionen und gemütliche rote Häuser. Rentiere, Braunbären und eine einzigartige Flora und Fauna. Wandern, Angeln, Fliegenfischen, Schneemobilfahren, Huskytouren, Skiausflüge, Übernachtung in einsamen Berghütten und vielleicht sogar die Beobachtung von Nordlichtern: Die Möglichkeiten sind endlos.
  • Auch in Schwedisch-Lappland lebt noch ein großer Sami-Stamm. Wer also die Ureinwohner der Region kennenlernen möchte, ist hier genau richtig.

Die schönsten (Winter-)Reisen nach Lappland finden Sie bei den Spezialisten Voigt Travel und BBI Travel.

22. Mani (Peloponnes)

Mani, Peloponnes

Mani wer? Diese unberührte Urlaubsregion auf dem Peloponnes ist vielleicht eine überraschende Wahl für diese Liste und ist unter Urlaubern sicherlich nicht sehr bekannt. Schade, denndie Mani“, der mittlere und südlichste Finger der Halbinsel Peloponnes, strotzt nur so vor Geschichte, Traditionen, typischen Steinhäusern und wunderschönen azurblauen Buchten. Das gemütliche Stoupa, das etwas exklusivere, nahe gelegene Kardamyli und der gemütliche Fischerhafen von Agios Nikolaos sind der perfekte Ausgangspunkt, um den Rest der Mani mit einem Mietwagen zu entdecken! Während der Fahrt wechselt die Landschaft von grün, blühend und schattig im Norden zu zunehmend schroff, karg und trocken im Süden. Obligatorischer Halt ist Limeni, eine kleine fotogene Bucht mit azurblauem Wasser.

Die Mani lässt sich am besten mit einem Mietwagen erkunden. Buchen Sie ein loses Flugticket Kalamata mit Cheaptickets und einen Mietwagen mit Sunny Cars. Ó check Eliza war hier für charmante Unterkünfte inkl. Flug und Auto. Ein weiterer Anbieter von stimmungsvollen Unterkünften in der Region ist der Griechenland-Spezialist Ross Holidays.

23. Die norditalienischen Seen

Lago Maggiore, Tessin

Lago Maggiore.

In Norditalien gibt es viele schöne Seen. Der Gardasee ist zweifelsohne der berühmteste. Und das aus gutem Grund: Denn der See ist umgeben von grünen Bergen, schönen Stränden und Dutzenden von stimmungsvollen, malerischen Dörfern. Ein weiterer berühmter See ist der Lago Maggiore, der früher vor allem ein Urlaubsziel für wohlhabende Leute war. Dies spiegelt sich auch heute noch in den luxuriösen Palästen, Villen und exotischen Gärten wider, die zu dieser Zeit gebaut wurden. Von den drei großen Namen hat der mondäne Comer See die längste Küstenlinie.

Doch neben diesen üblichen Verdächtigen gibt es in Italien auch weniger bekannte, ruhigere Möglichkeiten wie den Idrosee , der von mittelalterlichen Dörfern umgeben ist. Auch der Iseosee ist eine gute Option. Von allen Küstenorten aus blickt man auf das ruhige grünblaue Wasser der wunderschönen Insel Monte Isola in der Mitte des Sees. In der Mitte des Orta-Sees befindet sich die bezaubernde kleine Insel Isola San Giulio mit einer schönen romanischen Basilika und schönen Palazzi. Hier finden Sie eine Übersicht über einige der schönsten Seen Italiens.

Die größte Auswahl an Campingplätzen an den norditalienischen Seen finden Sie hier bei Roan, Allcamps und/oder Vacanceselect. TUI bietet mehrere schöne Hotels mit Pools am Gardasee, Lago Maggiore und Comer See. Schauen Sie sich auch unsere aktuellen Italien-Angebote und -Pakete an (einschließlich Kombi-Rundreisen!)! Die schönsten Unterkünfte pro See finden Sie in unserem Blog‘Die 15 schönsten Seen in Italien‘.

24. Slowenische Alpen & Bohinjer See

Bohinjer See

Der slowenische Teil der Alpen ist eine weitgehendunberührte Schönheit. Der wichtigste, nordwestlichste Teil wird auch als “Julische Alpen” bezeichnet. Im Sommer kann man hier tolle Wanderungen und Kajaktouren durch die Wildnis unternehmen, und im Winter sind die schneebedeckten Berge die perfekte Kulisse für einen Skiurlaub. Die Landschaft der Julischen Alpen ist geprägt von bewaldeten Tälern, hohen Wasserfällen, klaren Seen und wilden Flüssen. Ein Teil der slowenischen Gebirgskette ist der wunderschöne, geschützte Triglav-Nationalpark.

Innerhalb des 880 Quadratkilometer großen Triglav-Nationalparks befindet sich auch der Bohinjer See. Dieser See befindet sich im Bohinj-Tal, das einst von einem Gletscher geformt wurde. Umgeben von grünen Wäldern und Kalksteinbergen ist der kristallklare See eine ruhigere Alternative zum touristischeren Bleder See.

Die größte Auswahl an Ferienhäusern in Slowenien finden Sie hier bei Belvilla. In den slowenischen Alpen finden Sie auch viele schöne (natürliche) Campingplätze. Informieren Sie sich bei Suncamp Holidays und Vacanceselect über das Angebot. Für Autoreisen sollten Sie sich an ANWB oder TUI wenden. SNP Natuurreizen hat vor allem ein breites Angebot an aktiven Slowenien-Rundreisen, wie zum Beispiel diese Wanderreise von Bovec nach Bohinj.

25. Bayern (Deutschland)

Schloss Neuschwanstein, Bayern

Etwa 500 Kilometer von Utrecht entfernt liegt das schöne Bayern. Hier erwarten Sie hohe Berggipfel, atemberaubende Natur, märchenhafte Schlösser und historische Städte. Naturliebhaber zieht es in die hohen Berge, auf die Almwiesen, zu den Seen, Flüssen und Wäldern. Sportbegeisterte können sich hier beim Schwimmen, Segeln, Windsurfen, Wandern, Radfahren und Kajakfahren austoben. Und Klettern, denn auch der höchste Gipfel Deutschlands liegt in Bayern: die Zugspitze. Nicht zu vergessen sind die schönen Schlösser in diesem Bundesland, wie das Neue Schloss Herrenchiemsee, das Märchenschloss Neuschwanstein in Hohenschwangau und Schloss Hohenschwangau. Und schließlich können Sie in Städte wie München, Regensburg, Nürnberg und Rothenburg ob der Tauer reisen, um dort Geschichte und Kultur zu erleben.

Schauen Sie sich unsere eigenen Bayern-Angebote & -Pakete für die besten aktuellen Hotelangebote an. Bayerns Natur eignet sich auch hervorragend zum Campen. Tipp: KNAUS Campingpark Lackenhäuser. Oder schauen Sie bei Vacanceselect, Allcamps oder Suncamp nach, um eine größere Auswahl zu finden. Sie bevorzugen ein Ferienhaus im Grünen? Besuchen Sie Natuurhuisje.nl! Dort finden Sie Unterkünfte wie dieses Naturhäuschen in Bischofswiesen.

Lesen Sie mehr:


Tags: 

Diesen Artikel teilen:

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Reagieren

*Obligatorisch
*Obligatorisch
(optional)