Lanzarote (Spanien) | Die schönsten Orte & Tipps für Ihren Urlaub! (+ Erlebnisse 2023)

Einleitung: Wofür ist Lanzarote bekannt?

Die Landschaft von Lanzarote ist einzigartig. Nicht weniger als 300 Vulkane liegen auf der Insel, und die Lavafelder im Timanfaya-Nationalpark sind surrealistisch schön und scheinen aus einer anderen Welt zu stammen. Darüber hinaus bietet Lanzarote alles, was man von einer guten Urlaubsinsel erwartet: schöne Strände, gemütliche Badeorte und viele Sehenswürdigkeiten, darunter viele Werke des einheimischen Künstlers Cesar Manrique.

Wie lange dauert der Flug nach Lanzarote?

Die Flugzeit von Amsterdam nach Lanzarote beträgt etwa 4,5 Stunden. Auch von Eindhoven, Brüssel und Düsseldorf aus gibt es Direktflüge auf die Kanareninsel.

Krater des Vulkans El Cuervo auf Lanzarote

Krater des Vulkans El Cuervo auf Lanzarote.

Was ist die beste Reisezeit für Lanzarote?

Im Grunde kann Lanzarote das ganze Jahr über besucht werden. Möchten Sie hauptsächlich einen Sonnenurlaub genießen? Dann sind Mai, Juni und September die besten Monate. Die Temperaturen liegen dann zwischen 23 und 26 Grad und es ist nicht so überfüllt wie in den Sommermonaten. Vor allem im August ist auf der Kanareninsel viel los, denn dann haben die Spanier selbst Urlaub.

Zwischen Oktober und März weht ein stetiger Wind, der viele Surfer auf die Insel lockt. Selbst im Herbst und Winter sind die Temperaturen (zwischen 20 und 23 Grad) noch angenehm. Ideal für einen aktiven Urlaub!

Ist Lanzarote teuer?

Das ist nicht weiter schlimm, auch wenn die Preise auf den Kanarischen Inseln höher sind als auf dem Festland. Im Vergleich zu den Niederlanden ist das Essen und Trinken auswärts billiger: Für ein Hauptgericht zahlen Sie etwa 13 € und ein halber Liter Bier vom Fass kostet etwa 2 €. Auch für einen vollen Einkaufskorb müssen Sie weniger verlangen, obwohl es davon abhängt, was Sie hineinlegen. Importierte Produkte sind oft teurer. Ein Auto zu mieten ist in den letzten Jahren leider etwas teurer geworden (Tipp: Sunny Cars), aber ein Muss für alle, die etwas von der Insel sehen wollen!

Restaurant Jameos del Aqua

Das Restaurant Jameos del Aqua, ein netter Ort, um einen Happen zu essen oder etwas zu trinken.

Was ist der schönste Teil von Lanzarote?

Diese Frage ist schwer zu beantworten: Es gibt so viel zu sehen auf Lanzarote! Deshalb haben wir den schönsten Orten auf Lanzarote einen eigenen Blog gewidmet. Sie kommen zum ersten Mal auf die Kanarische Insel? Dann empfehlen wir einen Besuch des Timanfaya-Nationalparks, des Lago Verde, der Cueva de los Verdes und des Hauses von Cesar Manrique. Diese Mischung von Sehenswürdigkeiten vermittelt einen guten Eindruck davon, was Lanzarote zu bieten hat. Jeder dieser Orte ist hervorragend geeignet, um ihn auf eigene Faust zu besichtigen, also machen Sie sich unbedingt auf den Weg!

Wo ist der beste Platz zum Sitzen auf Lanzarote?

Es kommt einfach darauf an, was Sie suchen. Die Hauptstadt Arrecife ist eine gute Wahl, wenn Sie für einen Strandurlaub nach Lanzarote kommen, sich aber nicht in den Touristenmassen aufhalten wollen. Die Stadt hat eine interessante Altstadt, tolle Einkaufsmöglichkeiten und das beste Nachtleben der Insel. Allerdings ist Arrecife nicht die naheliegendste Option, wenn Sie für einen Sonnenurlaub nach Lanzarote kommen, das ist Puerto del Carmen.

Dies ist der touristischste Ort der Insel mit fast 8 km Küstenlinie. Aufgrund seiner Lage ist es hier oft etwas wärmer, da der Wind weniger spürbar ist. Costa Teguise zieht auch viele Strandbesucher an; es herrscht eine lebhafte Atmosphäre und die Zahl der ausgezeichneten Restaurants lässt sich nicht an einer Hand abzählen. Playa Blanca ist einer der neuesten Ferienorte der Insel: Die Papagayo-Strände, die Promenade, der Sporthafen und die nächtliche Unterhaltung lassen Playa Blanca von Jahr zu Jahr wachsen.

Strand Papagayo, östlich von Playa Blanca

Playa de Papagayo, östlich von Playa Blanca gelegen.

Lanzarote Urlaub buchen 2023 – unsere Tipps!

Top 5 Lanzarote-Urlaubsanbieter

Macht Lanzarote Spaß? Erlebnisse für Besucher!

Die einzigartige Vulkanlandschaft und die großartigen Bauwerke von César Manrique machen Lanzarote zu einem besonderen Entlein unter den Kanarischen Inseln. Auf unserer Facebook-Seite Addicted to Spain sind die Besucher fast einhellig begeistert von der Insel, die im Vergleich zu Teneriffa und Gran Canaria viel weniger Massentourismus und auch keine Hochhäuser aufweist.

Einige der vielen neuen Lanzarote-Erlebnisse:

Lanzarote ist wunderschön! Schöne Sehenswürdigkeiten von César Manrique entworfen. Eine Wanderung durch die vulkanische Landschaft ist ebenfalls ein Muss. Ich war jetzt schon fünfmal auf Lanzarote und es ist immer noch mein Favorit.

– Els Heinen

“Gerade zurück aus Puerto del Carmen, Lanzarote. Schön und nah am Flughafen, waren in weniger als 10 Minuten da. Ein riesiger, sieben Kilometer langer Boulevard mit vielen Restaurants und Cafés. In acht Tagen mit dem Auto viel gesehen. Meine persönlichen Favoriten waren die von Ceasar Manrique dekorierten Jameos del Aqua, El Golfo mit seinen riesigen Wellen an den Klippen, der Papagayo-Strand an der Playa Blanca (Achtung: unbefestigte Straße!), Timanfaya (Besuch im Voraus buchen) und Mirador del Rio mit seiner fantastischen Aussicht. Acht Tage lang ein schönes und besonderes Ziel”.

– Jolanda Busser

“War im März 2022. Eine sehr schöne, gemütliche und heimelige Insel. Alles in kleinem Rahmen, aber viel zu tun für 8 Tage. Wir mieteten ein Auto und fuhren über die Insel. Es ist sehr angenehm, auf eigene Faust auf Besichtigungstour zu gehen. Besuchen Sie auch unbedingt die abgelegenen Orte der Insel mit den schönen Stränden!”

– Elise Van de Munckhof

“Lanzarote, schön, keine Hochhäuser, schöner Nationalpark Timanfaya, Kunst von Cesar Manrique, wunderbar!”

– Betty Derks-van Der Wal

“Ich komme seit 23 Jahren in denselben Wohnkomplex, und ich denke, das sagt genug. Ich liebe die Insel, es ist, als käme ich nach Hause“.

– Gwen Verboon

” Tolle, schöne und saubere Insel.”

– Lena Schuttelaars-Algra

“Wir waren in Puerto del Carmen. Wir machten einen schönen Spaziergang nach Puerto Calero und fuhren ein anderes Mal mit dem Wasserbus dorthin. Sie können den ganzen Weg nach Arrecife gut mit dem Fahrrad zurücklegen. Die Küste ist dort wunderschön und es gibt keine Hochhäuser auf der Insel. Schade, dass das Gastgewerbe in Puerto del Carmen auf englische Touristen ausgerichtet ist.”

– Paula Molewijk

Strand von Puerto del Carmen

Strand von Puerto del Carmen.

VIDEO: Lanzarote-Film

Lanzarote im Jahr 2023: Was ist neu, was macht Spaß?

Der Tourismus auf Lanzarote entwickelt sich weiter. Das Gleiche gilt für diesen Artikel, den wir versuchen, so aktuell wie möglich zu halten. Deshalb listen wir jedes Jahr die neuesten Entwicklungen und Trends für Sie auf. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den besten Veranstaltungen, Festivals und Feiertagen.

  • Corona-Maßnahmen Lanzarote 2023: Auch auf Lanzarote gibt es praktisch keine Maßnahmen. Nur in Apotheken und Gesundheitseinrichtungen sollte eine Mundschutzmaske getragen werden.
  • Unterhaltsame Feste und Veranstaltungen: Día de la CruzTag, an dem die Einwohner ihre Haustüren mit Blumenkreuzen tapezieren (3. Mai in Teguise und Tias), San JuanFest zum Sommeranfang (auf der ganzen Insel am 24. Juni), Nuestra Señora de Los RemediosFeiertag, an dem bunt gekleidete Pilger zur Kirche Los Remedios in Yaiza strömen, Festival der visuellen MusikMusikfestival in den vulkanischen Höhlen von Jameos del Agua und Cueva de los Verdes (Oktober).
  • Besondere Feiertage 2023: Tag der Kanarischen Inseln (30. Mai), Día de San Ginés (Feierlichkeiten in den 2 Wochen vor dem 25. August), Nuestra Señora de los Dolores (15. September) und Columbus Day (12. Oktober).
Barcelo Playa Blanca

Künstlerische Impression des brandneuen Barcelo-Hotels in Playa Blanca.

Es ist leicht zu erkennen, dass die Menschen auf Lanzarote während der Pandemie nicht untätig geblieben sind. Viele neue Hotels wurden eröffnet, und einige befinden sich noch im Bau. Das neue Barcelo-Hotel in Playa Blanca ist eines davon: Mit 720 Zimmern wird es das größte Hotel auf Lanzarote sein. Das Hotel wird im Dezember 2023 seine Pforten öffnen und Reservierungen sind bereits möglich! Sie können es kaum erwarten? Diese Hotels werden im Jahr 2022 oder 2023 eröffnet!

Lanzarote Unterkunftstipps: 3x neue Hotels

MYND YAIZA

MYND YAIZA ★★★★

Stilvolles Hotel mit einer Relax-Zone und einem Familienbereich. In der Nähe des Sandstrandes von Playa Blanca.

Siehe
Radisson Blue Resort Lanzarote

Radisson Blue Resort Lanzarote ★★★★

Modernes Adults Only Strandresort in Costa Teguise. Es gibt 4 Restaurants und einen Weinkeller.

Siehe
Royal Marina Suites Boutique Hotel

Royal Marina Suites Boutique Hotel ★★★★

Schickes Hotel (18+) mit Meerblick und weiß-blauem Dekor.

Siehe

Neben neuen Hotels wird auch eine neue Schnellstraße gebaut. Dieser wird zwischen der Hauptstadt Arrecife und Playa Honda liegen. Wann genau diese Straße fertiggestellt sein wird, ist nicht klar. Das hat zum Teil mit dem Naturschutz zu tun. Durch die vielen Neubauten auf der Insel gerät die Natur unter Druck. Schließlich wurde im November 2022 ein neues Einkaufszentrum eröffnet: CC Open Mall Lanzarote . Dieses riesige Einkaufszentrum im Herzen von Arrecife verfügt über 4 Etagen mit (Mode-)Geschäften, einen Supermarkt, Restaurants und einen Spielplatz von mehr als 2.500 m2.

Möchten Sie mehr über die Insel Lanzarote erfahren? Dann lesen Sie weiter unten alle Highlights, Sehenswürdigkeiten und unsere Unterkunftstipps!

Wasser in der Hauptstadt Arrecife

Schöner Kai in der Hauptstadt Arrecife.

Sehenswürdigkeiten

Lanzarote ist eine ausgezeichnete Wahl für einen aktiven Urlaub. Auf Lanzarote werden zahlreiche Ausflüge organisiert(hier im Voraus buchen!), so dass es immer etwas zu tun gibt. Natürlich können Sie auch ein Auto mieten und auf eigene Faust losfahren. Auch wenn Sie einen entspannten Urlaub bevorzugen, bei dem Sie die meiste Zeit am Strand verbringen möchten, ist Lanzarote genau das Richtige für Sie. Die Insel verfügt über mehrere wunderschöne und einzigartige Strände.

Timanfaya-Nationalpark

Der Vulkanausbruch, der am 1. September 1730 im Süden und Westen von Lanzarote begann und bis zu sechs Jahre andauerte, ist eine der größten Naturkatastrophen der Geschichte. Als die täglich spuckende und fließende Lava schließlich versiegte, waren 200 Quadratkilometer von Lanzarote zerstört, darunter 50 Dörfer.

Timanfaya-Nationalpark, Lanzarote

Die Feuerberge im Nationalpark.

Heute ist das damalige Katastrophengebiet ein wunderschöner – aber bizarrer – Naturpark. Im Herzen des Timanfaya-Nationalparks liegen die Montañas del Fuego (Feuerberge ), die ihrem Namen mit ihren dramatischen rot-schwarzen Farben alle Ehre machen. Der vulkanische Boden ist hier noch sehr aktiv; graben Sie ein paar Zentimeter tief, und die Erde ist bereits 100 Grad heiß.

  • Sie können den Timanfaya-Nationalpark mit dem Auto bis zu einem Besucherzentrum mit einem Restaurant besuchen. Das Herz des Parks kann man nur mit dem Bus besuchen.
  • Der Bus führt Sie über kurvenreiche Straßen vorbei an meterdicken, ausgetrockneten Lavaströmen. Eine einzigartige Erfahrung!
  • Haben Sie Lust auf touristische Aktivitäten? Dann schließen Sie sich den vielen anderen Urlaubern an, die in langen Schlangen auf eine Fahrt mit einem der Dromedare warten. Sie finden das Dromedarzentrum, wenn Sie den Park von Süden her betreten. Wir selbst sehen aus Gründen des Tierschutzes von solchen Ausflügen ab.
  • Sie können mehrere Lanzarote-Tagestouren, die einen Besuch in Timanfaya beinhalten, im Voraus online buchen.
Timanfaya-Nationalpark Lanzarote

Eingangsschild des Timanfaya-Nationalparks.

Cueva de los Verdes

Die Cueva de los Verdes ist eine wunderschöne Ansammlung von Höhlen, die Teil eines 8 km langen Lavatunnels sind, der durch einen Vulkanausbruch vor 5.000 Jahren entstand. Eine geführte Tour führt durch 2 Räume und dauert 45 Minuten. Die Decke der Höhlen ist mit winzigen Stalaktiten übersät. Diese sind hier jedoch nicht durch Wasser entstanden, sondern durch Lavatropfen, die aus der fließenden Lava aufspritzen. Die Akustik in der Cueva de los Verdes ist besonders gut, so dass dort zwischen September und April Jazz- und Blueskonzerte stattfinden.

Cueva de los Verdes, Lanzarote

Lanzarote Unterkunftstipps: 3x All-inclusive-Hotels

H10 Timanfaya Palast

H10 Timanfaya Palast ★★★★

Adults Only-Hotel mit direkter Strandlage und in Gehweite von Playa Blanca.

Siehe
Sentido Aequora Lanzarote Suiten

Sentido Aequora Lanzarote Suiten ★★★★

Familienhotel in Puerto del Carmen mit 4 Swimmingpools, viel Spaß für Kinder und vielen lustigen Aktivitäten.

Siehe
H10 Lanzarote Prinzessin

H10 Lanzarote Princess ★★★★

Aquafun-Hotel in Playa Blanca mit 2 À-la-carte-Restaurants und Pool mit Piratenschiff. Unterhaltung verfügbar.

Siehe

César Manrique

Falls Sie den Namen César Manrique noch nicht kennen, können Sie ihn nach einem Urlaub auf Lanzarote nicht mehr ignorieren.

  • Der in Arrecife geborene Künstler und Architekt hatte sich bereits in Westeuropa einen Namen gemacht, bevor er nach Lanzarote zurückkehrte. Er ist für den typischen Baustil der Insel verantwortlich: weiße Häuser mit grünen, blauen oder braunen Rahmen, Türen und Fenstern und zahlreiche andere Wahrzeichen.
  • Das ehemalige Wohnhaus von Manrique in Tahiche beherbergt die Fundación César Manrique . Sie können das ungewöhnlich gestaltete Haus und sein Museum besichtigen.
  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Manrique auf der Insel hinterließ, sind die Aussichtspunkt El Mirador del Rio im Norden, der unterirdische See Jameos del Aqua, das Restaurant El Diablo in Timanfaya, El Jardin del Cactus (ein in einem alten Steinbruch angelegter Kaktusgarten) und das Fünf-Sterne-Hotel Melia Salinas in Costa Teguise. Das Hotel ist derzeit (Februar 2023) wegen Renovierung geschlossen, wird aber im Sommer 2023 wieder eröffnet. Im Zuge der Renovierung wird das kultige Hotel um zwei neue Restaurants und ein Spa erweitert.
  • Tipp: Während dieser organisierten César Manrique-Führung werden Sie 4 Highlights besuchen.
César Manrique, Lanzarote

El Jardin del Cactus.

Lago Verde und El Golfo

Der Lago Verde ist ein besonders grüner See an einem schwarzen Lavastrand bei El Golfo. Diesen Ort sollte man sich nicht entgehen lassen, aber nicht unbedingt wegen des grünen Sees. El Golfo selbst ist ein reizvolles Fischerdorf mit einer entspannten Atmosphäre und hervorragenden Fischrestaurants. Die Hauptattraktion liegt jedoch in der dramatisch schönen Vulkanlandschaft in allen möglichen ungewöhnlichen Farben und der zerklüfteten Küste mit den tosenden Wellen, die an die Felsen schlagen. Leider ist El Golfo ziemlich touristisch und tagsüber von Reisebussen überlaufen. Besuchen Sie ihn daher vorzugsweise sehr früh oder erst spät am Tag, um den wunderschönen Sonnenuntergang zu erleben.

Lago Verde, Lanzarote

Teguise

Teguise (nicht zu verwechseln mit dem Badeort Costa Teguise) ist zusammen mit Yaiza und Haría eines der schönsten Dörfer Lanzarotes. Tequise besteht seit dem 15. Jahrhundert und war bis 1852 die Hauptstadt von Lanzarote. Der Sonntag ist der schönste (und geschäftigste) Tag, um Teguise zu besuchen. Der gesamte Ortskern wird sich dann in einen gemütlichen Markt verwandeln, auf dem alle möglichen Waren angeboten werden. Teguise ist auch ein schöner Ort, um einfach nur zu bummeln: Es gibt viele Denkmäler, die über den Ort verstreut sind, einige der besten Restaurants von Lanzarote und auch einige lebhafte Bars, in denen man einen Drink genießen kann.

Teguise, Lanzarote

Arrecife

Arrecife ist die Hauptstadt von Lanzarote und eine wichtige Hafenstadt mit Fährverbindungen nach Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und Cádiz auf dem Festland. Arrecife ist ansonsten eine nette, nicht sehr große Stadt mit ein paar guten Einkaufsstraßen, vielen Restaurants und zwei Schlössern. Schade ist die große Anzahl an Leerständen, obwohl die Promenade und der schöne Innenhafen dies mehr als ausgleichen. Tipp: Mieten Sie ein Fahrrad und folgen Sie der Route zwischen Arrecife und Puerto del Carmen. In einer knappen Stunde radeln Sie von einem Ort zum anderen, wobei die Route an der schönen Küste und der Startbahn des internationalen Flughafens entlangführt.

Arrecife, Lanzarote

Puerto del Carmen

Puerto del Carmen ist ein sehr beliebter Ferienort auf Lanzarote und liegt im Süden der Insel. Der Ferienort verfügt über drei Strände, an denen Sie nette Geschäfte, Bars und Restaurants finden können. Da die Strände in Puerto del Carmen alle sandig und sanft abfallend sind, ist es ein sehr geeigneter Ort für einen Aufenthalt mit Kindern.

Lanzarote Strände

Lanzarote verfügt über eine große Auswahl an Sand- und Felsstränden.

  • Die Playas de Papagayo (Tipp!) bestehen aus sieben Stränden in geschützten Buchten, die von zerklüfteten Klippen umgeben sind. Die Strände von Papagayo sind unberührt. Annehmlichkeiten wie Liegestühle oder Restaurants gibt es dort nicht.
  • Ein weiterer beliebter Strand auf Lanzarote ist der Playa de Famara. Dieser Strand ist wegen seiner Winde und Wellen besonders bei Surfern beliebt.
  • In der Nähe des Badeortes Puerto del Carmen liegt der beliebte Playa Grande, ein schöner breiter goldener Sandstrand an der Promenade mit allen Annehmlichkeiten.
  • Perfekt für Kinder ist der Playa Flamingo in der Nähe von Playa Blanca, das Wasser hat praktisch keine Strömung und der Strand fällt langsam ins Meer ab.
  • Die beliebtesten Strände des beliebten Ferienorts Costa Teguise sind Playa de las Cucharas und Playa Jabillo.
Playas de Papagayo, Lanzarote

Playas de Papagayo.

Playa Flamingo auf Lanzarote

Playa Flamingo in Playa Blanca.

Tipp: Playa Blanca!

Die schönsten Strände von Lanzarote befinden sich in diesem Ferienort. Playa Blanca auf Lanzarote liegt im Süden der Kanarischen Insel und bietet weißen Sand und klares, blaues Meer. Playa Blanca ist nicht nur für seinen schönen Strand bekannt, sondern verfügt auch über ein Touristenzentrum. In dieser Stadt gibt es zahlreiche Restaurants und Bars. Playa Blanca ist auch sehr gut für Familien geeignet.

Lanzarote Unterkunftstipps: 3x kleine Hotels

Der Kerker von Guime

Der Kerker von Guime ★★★★

Bungalow mit privatem Garten und privatem Pool, 10 Autominuten vom Strand entfernt. Flug und Mietwagen inbegriffen.

Siehe
Finca la Crucita

Finca la Crucita ★★★★

Geräumiger Bungalow in einem kleinen Tal in einer der grünsten Gegenden der Insel gelegen. Flug und Mietwagen inbegriffen.

Siehe
La Isla y el Mar Hotel Boutique

La Isla y el Mar Hotel Boutique ★★★★★

Boutique-Hotel in Puerto del Carmen mit botanischem Touch und modernen Suiten, 200 m vom Zentrum entfernt.

Siehe

La Graciosa

Sie können nicht genug von den Stränden Lanzarotes bekommen? Dann überqueren Sie die Meerenge von El Río nach La Graciosa, einer kleinen spanischen Insel (27 km²), die zwei Kilometer nördlich von Lanzarote liegt. Die Insel gehört zum Parque Natural del Archipiélago Chinijo, einem der drei Meeresschutzgebiete der Kanarischen Inseln. Die idyllische Insel ist ein absoluter Traum für Urlauber, die Ruhe, Entspannung und noch nicht von Touristen überlaufene Strände suchen.

Mirador del rio, Blick auf die Isla Graciosa

Blick auf die Isla Graciosa vom Mirador del Rio auf Lanzarote.

  • Der schönste Strand ist der von Playa de las Conchas. Er wurde sogar als einer der schönsten Strände des gesamten Kanarischen Archipels bezeichnet. Sie liegt im Norden von La Grociosa und ist sowohl zu Fuß (etwa eine Stunde) als auch mit dem Fahrrad (20 Minuten) zu erreichen. Aufgrund der starken Strömung wird das Schwimmen nicht empfohlen.
  • Sie möchten auch einen Tag auf La Graciosa verbringen? Die Fähren fahren vom Hafen Orzola (im Norden von Lanzarote) ab und brauchen etwa 35 Minuten. Auf der Insel gibt es nur wenig Schatten, daher ist es ratsam, eine Mütze und reichlich Sonnenschutzmittel mitzunehmen. Tauchen und Sportfischen rund um die Insel sind ebenfalls möglich.

Los Charcones und Piscinas de Punta Mujeres

Neben einer noch nie dagewesenen Anzahl von Stränden verfügt Lanzarote auch über zwei natürliche Schwimmbecken. Das meistbesuchte Bad der beiden ist Los Charcones im Süden von Lanzarote, nur 5 Autominuten von Playa Blanca entfernt. Die Naturschwimmbecken variieren in Größe, Tiefe und Form und sehen zauberhaft aus. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Wasser betreten: Die Gezeiten können tückisch sein.

Vielleicht noch schöner als Los Charcones ist Piscinas de Punta Mujeres, im Nordosten der Insel. Der Naturpool liegt vor der Kulisse eines Fischerdorfs und verfügt über Stufen, die den Ein- und Ausstieg ins Wasser erleichtern.

Los Charcones auf Lanzarote

Naturschwimmbäder von Charcones auf Lanzarote.

Schwimmbäder in Punta Mujeres auf Lanzarote

Piscinas de Punta Mujeres: auch für Familien geeignet.

  • Die vulkanische Oberfläche lässt das türkisfarbene Wasser noch blauer erscheinen. Das macht Los Charcones und Piscinas de Punta Mujeres zu wunderbaren Orten zum Fotografieren.
  • Los Charcones ist nur mit einiger Mühe zu erreichen. Da sich nicht viele Reisende die Mühe machen, dorthin zu gelangen, haben Sie dieses versteckte Juwel wahrscheinlich ganz für sich allein! Ziehen Sie geeignete Schuhe an und bringen Sie ausreichend Essen, Getränke und Sonnenschutzmittel mit.
  • Mit Kindern nach Lanzarote? Piscinas de Punta Mujeres ist für die ganze Familie geeignet. Auch das Fischerdorf Punta Mujeres selbst, zwei Kilometer nördlich von Arrieta gelegen, ist einen Besuch wert. Hier gibt es einige ausgezeichnete Restaurants mit Meeresfrüchten.

Flüge nach Lanzarote

Der internationale Flughafen von Lanzarote befindet sich in der Nähe von Arrecife. Direktflüge gibt es mit Ryanair und Transavia, ein Hin- und Rückflugticket kann ab etwa 250 € gebucht werden. Sie können auch von den Nachbarländern Belgien (Brüssel) und Deutschland (Düsseldorf oder Köln) nach Lanzarote fliegen. Prüfen und vergleichen Sie die aktuellen Preise bei Cheaptickets.de.

Wetter Lanzarote & Klima

Lanzarote hat ein warmes Steppenklima. Die Sommer können aufgrund der östlichen Luftströmung recht heiß werden, die Winter sind äußerst mild und die Temperaturen fallen selten unter 20 Grad. Dies sorgt dafür, dass das Klima auf Lanzarote sehr angenehm ist. Niederschläge sind auf Lanzarote selten, aber wenn sie fallen, dann fast immer zwischen Oktober und Mai. Aufgrund des allgegenwärtigen Windes, besonders in der Nebensaison, kann es sich kühler anfühlen, als es ist. Andererseits bleiben die Temperaturen auf Lanzarote sehr angenehm. Selbst für einen Urlaub im November ist Lanzarote geeignet.

Lanzarote Urlaub buchen 2023 – unsere Tipps!

Top 5 Lanzarote-Urlaubsanbieter

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in ? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)