Puerto del Carmen (Lanzarote): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub!

Inhalt:

  1. Wofür ist Puerto del Carmen bekannt?
  2. Ist Puerto del Carmen schön? Erlebnisse für Besucher!
  3. Was gibt es in Puerto del Carmen zu tun?
  4. Puerto del Carmen Zentrum und Promenade
  5. Puerto del Carmen Strände
  6. Puerto del Carmen Sehenswürdigkeiten
  7. Rancho Texas Lanzarote Park
  8. La Tinosa
  9. Biosfera Plaza Einkaufs- und Freizeitzentren
  10. Tauchen auf Lanzarote
  11. Fahrradverleih in Puerto del Carmen
  12. Nachtleben Lanzarote
  13. Puerto del Carmen als Ausgangspunkt
  14. Puerto del Carmen Klima & beste Reisezeit
  15. Reisen nach Puerto del Carmen: Wie kommt man dorthin?
  16. VIDEO: Puerto del Carmen Video
  17. Schöne Hotels und Wohnungen
  18. Urlaub in Puerto del Carmen buchen?

Wofür ist Puerto del Carmen bekannt?

Puerto del Carmen ist das touristische Zentrum von Lanzarote und hat lange, goldene Strände. Wie auf dem Rest der Insel sind die Gebäude dort nicht höher als vier Stockwerke, und ihre meist weiße Farbe schafft eine angenehme Kohärenz.

Urlaub auf Lanzarote buchen – unsere Tipps!

Ist Puerto del Carmen schön? Erlebnisse für Besucher!

Ja, bei Sonnenanbetern und All-inclusive-Fans steht Puerto del Carmen hoch im Kurs. Die Anlage bietet alles, was man für einen erholsamen Urlaub braucht, und tut alles, damit sich die Touristen wohl fühlen. Die Strände sind ebenfalls gut ausgestattet, es gibt ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten und eine große Auswahl an Restaurants.

Strand von Puerto del Carmen

Strand von Puerto del Carmen, umgeben von Flora und Fauna.

Viele positive Töne über Puerto del Carmen sind auch auf der Facebook-Seite‘Addicted to Spain ‘ zu hören, obwohl es natürlich eine Touristenstadt bleibt.

“Einer der schönsten Orte der Insel; lebendiges Zentrum und schöne Strände.”

– Patrick Vile

Gemütlicher Teil auf Lanzarote. Viele Engländer, und hier sind auch die Lokale angesiedelt. An der Promenade, eine nette Strandbar. Im Hafen ist es ruhiger.”

– Ellen Zegwaard

“Ich komme seit 23 Jahren in denselben Wohnkomplex, und ich denke, das sagt genug. Ich finde, Lanzarote ist eine schöne Insel, es fühlt sich an, als käme man nach Hause.

– Gwen Verboon

“Gerade zurück. Wir machten einen schönen Spaziergang nach Puerto Calero und fuhren ein anderes Mal mit dem Wasserbus dorthin. Sie können den ganzen Weg nach Arrecife gut mit dem Fahrrad zurücklegen. Die Küste ist dort wunderschön und es gibt keine Hochhäuser auf der Insel”.

– Paula Molewijk

“Ich war schon 5 Mal in Puerto del Carmen, ein wahrhaft glückseliger Ort. Vergessen Sie nicht, die wunderschönen Werke von César Manrique auf der Insel zu besichtigen.”

– Els Heinen

“Gemütliche Promenade und ein tolles Urlaubsziel.”

– Peter Roks

Bergblick und Flachbauten in Puerto del Carmen

Bergblick von Puerto del Carmen.

Was gibt es in Puerto del Carmen (& Umgebung) zu tun?

Wer sich für einen Urlaub auf den Kanarischen Inseln interessiert, wird zunächst denken, dass Puerto del Carmen, Playa del Ingles(Gran Canaria) und Playa de las Americas(Teneriffa) sehr ähnlich sind. Im Grunde genommen stimmt das, es sind große Touristenorte mit kilometerlangen Stränden.

Dennoch hebt sich Puerto del Carmen in einigen positiven Aspekten von den anderen Urlaubsorten ab. Der Ferienort auf Lanzarote sieht mit seinen weiß getünchten Gebäuden viel charmanter aus und hat seine Geschäfte und Restaurants entlang der Strandpromenade konzentriert. In Puerto del Carmen gibt es also keine himmelhohen Hotels oder kitschige Einkaufszentren.

Puerto del Carmen Zentrum und Promenade

Puerto del Carmen besteht aus zwei Teilen: einem alten und einem neuen Teil. Der alte Teil der Stadt liegt rund um den Hafen und hat – zum Glück – seinen Charme bewahren können. Die Straßen dort sind malerisch, die Atmosphäre friedlich und die Einheimischen freundlich. Der Hafen, Puerto Tinosa, liegt ebenfalls im alten Teil von Puerto del Carmen. Sie sollten unbedingt einen Nachmittag oder Abend hier verbringen, um zu flanieren und in eines der Restaurants oder Bars zu gehen.

Treppe mit Blick auf den Hafen von Puerto del Carmen Lanzarote

Sonderfahrt mit Blick auf den Hafen von Puerto del Carmen.

Der neue Teil von Puerto del Carmen ist entlang der Sandstrände und der Prachtstraße Avenida de las Playas gebaut. Hotels, Restaurants, Geschäfte und Clubs bevölkern diesen Teil der Stadt, ohne ihn zu überladen. Auf ganz Lanzarote gelten strenge Bauvorschriften, um den authentischen Charakter der Insel zu erhalten. So dürfen beispielsweise Gebäude höchstens vier Stockwerke haben, die alle weiß gestrichen sein müssen. Außerdem sollten die Fenster in grün, blau oder braun gestrichen werden, und Werbetafeln kommen nicht in Frage.

Puerto del Carmen Strände

Für einen Strandurlaub ist Puerto del Carmen der richtige Ort. Der beliebte Ferienort verfügt über drei lange Sandstrände, an denen Sie nette Geschäfte, Bars und Restaurants finden. Der meistbesuchte Strand von Puerto del Carmen ist Playa Grande, auch bekannt als Playa Blanca. Am Strand gibt es eine große Anzahl von Sonnenliegen mit Sonnenschirmen, aber es gibt auch Bereiche, in denen man sein eigenes Handtuch auswerfen kann.

Playa Grande Lanzarote

Playa Grande in Puerto del Carmen.

  • Bevorzugen Sie einen etwas weniger überfüllten Strand? Dann ist Playa de los Picollos eine geeignete Alternative. An diesem Strand gibt es selbst an den belebtesten Tagen noch viel Platz. Denken Sie an die Gezeiten; nach Hochwasser kann ein Teil des Strandes überflutet sein.
  • Der Playa de Matagorda ist der drittgrößte Strand von Puerto del Carmen. Der hunderte von Metern lange Strand reicht bis zum Flughafen und ist ein idealer Ort, um landende (oder startende) Flugzeuge zu beobachten.

Planen Sie eine Familienreise nach Lanzarote? Dann ist es gut zu wissen, dass die Strände in Puerto del Carmen kinderfreundlich sind. Sie fallen sanft ins Meer ab, und es gibt auch viele Möglichkeiten, etwas zu essen und zu trinken. Im Sommer kann es ein bisschen voll werden.

Puerto del Carmen Sehenswürdigkeiten & Tipps was zu tun ist

Die meisten Urlauber reisen nach Puerto del Carmen, um Sonne, Meer und Strand zu genießen. Verständlich, denn genau dafür ist das Resort gedacht. Das heißt aber nicht, dass es nichts zu erleben gibt, im Gegenteil! Dies sind die besten Dinge, die man in Puerto del Carmen sehen und tun kann.

Rancho Texas Lanzarote Park

Fahren Sie mit Ihren Kindern nach Lanzarote? Dann ist Ihr Urlaub nicht komplett ohne einen Besuch im Rancho Texas Park. Dies ist ein Zoo und ein Wasserpark in einem mit einem texanischen Thema. Letzteres mag zwar etwas willkürlich klingen, ist es aber nicht. Das Thema bezieht sich nämlich auf die Gründung der Stadt San Antonio durch Siedler aus Lanzarote. Abgesehen von der Geschichtsstunde ist ein Tagesausflug zum Rancho Texas Park ein Spaß für die ganze Familie.

Rancho Texas Lanzarote Park

Die afrikanische Schildkröte, eines der vielen Tiere im Rancho Texas Park.

Zu den Exponaten des einzigartigen Westernparks gehören Säugetiere, Reptilien und exotische Vögel. Der seltene weiße Tiger ist die größte Besonderheit, aber auch Tiere wie Gürteltiere, Delfine und Pumas sind im Rancho Texas Lanzarote Park zu Hause. Im Bereich des Wasserparks gibt es mehrere Schwimmbecken mit Rutschen. Jeden Dienstag- und Freitagabend (19.00 bis 22.45 Uhr) findet ein spezieller Themenabend zum Thema Country statt.

La Tinosa

Der Hafen der Altstadt, wie La Tinosa (der alte Hafen) auch genannt wird, ist der authentischste Teil des Ortes. Es vermittelt einen guten Eindruck von dem verschlafenen Fischerdorf, das Puerto del Carmen einst war. Vor allem die Umgebung des Hafens ist sehr sehenswert. Hier gibt es eine Vielzahl von Restaurants, und in den Irish Pubs wird live gesungen. Sonntags findet hier auch ein Markt statt. Außerdem befindet sich das Biosfera Plaza Shopping & Leisure Center im Hafen, von wo aus man wunderschöne Sonnenuntergänge über der Isla de Lobos und Fuerteventura beobachten kann.

Hafen von Puerto del Carmen

Rot gestrichenes Restaurant im Hafen von Puerto del Carmen.

Biosfera Plaza Einkaufs- und Freizeitzentren

In Puerto del Carmen kann man überall einkaufen; an der Promenade, in den Seitenstraßen und in der Nähe der Hotels gibt es jede Menge nette Geschäfte, Boutiquen und Souvenirläden. Wer jedoch auf der Suche nach gefüllten Tüten ist, sollte das Biosfera Plaza Shopping & Leisure Centra aufsuchen. Dieses Einkaufszentrum unter freiem Himmel beherbergt mehrere große Bekleidungsmarken (darunter Zara, Levi’s und Timberland) sowie bekannte Gastronomieketten wie McDonald’s. Neben Geschäften gibt es in Biosfera auch ein Open-Air-Kino, einen Minigolfplatz und einen Kinderspielplatz. Das Parken bei Biosfera ist kostenlos, aber Sie können auch den kostenlosen Shuttlebus benutzen.

Einkaufszentrum Biosfera in Puerto del Carmen

Biosfera Plaza Einkaufs- und Freizeitzentren

Tauchen auf Lanzarote

Viele wissen es nicht, aber Puerto del Carmen bietet auch gute Tauchmöglichkeiten. Deshalb gibt es in und um den Ort mehrere Tauchschulen. Einer der schönsten Plätze zum Tauchen befindet sich gleich außerhalb des Hafens von Puerto del Carmen. Hier liegen sechs Schiffswracks, die einst als Schrott entsorgt wurden.

Handle Wrack vor der Küste von Lanzarote

Handle Wrack im blauen Meer vor der Küste von Lanzarote.

Ein weiterer großartiger Ort, um ein Bad zu nehmen, ist das Museo Atlantico, Europas einziges Unterwassermuseum, das 2016 eröffnet wurde. In Playa Blanca gibt es ein riesiges künstliches Riff mit mehr als 10 verschiedenen Skulpturengruppen des Künstlers Jason deCaires Taylor.

  • Weitere bekannte Tauchplätze um Puerto del Carmen sind Cathedral, Blue Hole und Red Coral.
  • Beim Tauchen auf Lanzarote kann man alle Arten von Meerestieren und Fischen antreffen. Von großen Seebarschen, Barrakudas und Tintenfischen bis hin zu Engelshaien, Rochen und Seepferdchen.

Fahrradverleih in Puerto del Carmen

Im Gegensatz zu Teneriffa und Gran Canaria bietet Lanzarote hervorragende Radfahrmöglichkeiten für Radfahrer aller Leistungsklassen. Tatsächlich muss man viel weniger “klettern” als auf einigen anderen Kanarischen Inseln. Auch die Straßen auf Lanzarote sind für spanische Verhältnisse hervorragend, und es gibt viele Fremdenverkehrsbüros, die Fahrräder vermieten und Ausflüge anbieten.

Boulevard in Arrecife

Boulevard mit Fahrradspur in Arrecife.

Sie halten es nicht für nötig, ganze Strecken mit dem Fahrrad zu fahren, haben aber Lust auf einen Ausflug? Leihen Sie sich dann in Puerto del Carmen ein Fahrrad und radeln Sie entlang der Promenade in Richtung der Hauptstadt Arrecife. Auf dem Weg dorthin radeln Sie zwischen dem Flughafen und dem Meer. Achten Sie auf den Wind, der sehr stark sein kann.

Nachtleben

Das Nachtleben auf Lanzarote ist vielleicht nicht mit dem auf Teneriffa oder Gran Canaria zu vergleichen, aber es ist auch hier sehr lebendig. Die berühmteste Ausgehstraße der Insel, die Avenida de las Playas, liegt in Puerto del Carmen, dem besten Ort auf Lanzarote, um auszugehen. Hier finden Sie zahlreiche Bars und Clubs, in denen Sie bis zum Morgengrauen feiern können. Da Puerto del Carmen vor allem von deutschen und britischen Urlaubern besucht wird, ist das Nachtleben schon früh in vollem Gange.

Sie sind kein großer Partyfan? Puerto del Carmen verfügt auch über ein breites Angebot an Lounge- und Cocktailbars. Auch an stilvollen Weinlokalen mangelt es nicht (vor allem rund um den alten Hafen und den Stadtplatz). Trinkgeld für eine bestimmte Bar oder einen Nachtclub zu geben, ist immer etwas schwierig, da sich die Beliebtheit schnell ändert. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich an der Rezeption Ihres Hotels oder Ihrer Wohnung zu erkundigen, wo Sie den Abend am besten verbringen können.

Puerto del Carmen als Ausgangspunkt

Puerto del Carmen ist ein hervorragender Ausgangspunkt für einen Strandurlaub sowie für Paare und Familien, die die Insel erkunden möchten. Dank der zentralen Lage an der Südküste der Insel ist keine Sehenswürdigkeit weiter als eine Autostunde entfernt. Unter anderem sind der Timanfaya-Nationalpark, Arrecife, Yaiza und San Bartolome ganz in der Nähe.

Timanfaya-Nationalpark Lanzarote

Eingangsschild zum Timanfaya-Nationalpark.

Die Straßen von Lanzarote sind hervorragend zum Fahren geeignet. Der Verkehr ist nicht allzu schlimm und die Beschilderung ist eindeutig. Es empfiehlt sich daher, einen Mietwagen zu nehmen, wenn Sie einen Großteil der zerklüfteten, felsigen Mondlandschaft von Lanzarote sehen möchten.

5x ausgezeichnete Hotels & Wohnungen in Puerto del Carmen

  • Bungalow Park Hyde Park Lane ★★★★
    Geräumiger Bungalowpark in der Nähe des Zentrums von Puerto del Carmen. Die weißen Bungalows mit eigenem Grillplatz liegen inmitten typisch kanarischer Blumen und Pflanzen, und zur Abkühlung gibt es mehrere Swimmingpools.
  • Barcarola Club Wohnungen ★★★
    Bei Niederländern beliebte Apartmentanlage an der Promenade von Puerto del Carmen. Es verfügt über einen ruhigen Garten mit Swimmingpool, ein Frühstücksrestaurant und eine Snackbar.
  • Sentido Aequora Lanzarote Suiten ★★★★
    Familiengeführtes Hotel in Gehweite von Playa de los Pocillos. Es verfügt über 4 Swimmingpools und bietet Aktivitäten für die ganze Familie. Eine Unterbringung auf All-inclusive-Basis ist möglich.
  • Hipotels La Geria ★★★★
    Ausgezeichnetes All-inclusive-Hotel am kilometerlangen Strand von Puerto del Carmen. Es bietet zahlreiche sportliche Aktivitäten, verfügt über einen schönen großen Swimmingpool und ein Spa mit Hallenbad.
  • Villa Elements bei Alondra
    Luxuriöse, von der Natur inspirierte Villa mit modernen Wellness-Einrichtungen und einem privaten Pool. Geeignet für 1 bis 6 Personen. Die Unterbringung erfolgt mit Übernachtung und Frühstück oder Übernachtung mit Frühstück.

Puerto del Carmen Klima & beste Reisezeit

Lanzarote hat ein warmes Steppenklima. Die Sommer können aufgrund der östlichen Luftströmung recht heiß werden, die Winter sind äußerst mild und die Temperaturen fallen selten unter 20 Grad. Das macht das Klima auf Lanzarote sehr angenehm. Niederschläge fallen auf Lanzarote fast nie, aber wenn, dann fast immer zwischen Oktober und Mai.

Aufgrund des allgegenwärtigen Windes, besonders in der Nebensaison, kann es sich kühler anfühlen, als es ist. Dennoch bleiben die Temperaturen auf Lanzarote sehr angenehm. Selbst für einen Urlaub im November ist Lanzarote geeignet. Wenn wir eine beste Reisezeit nennen müssten, würden wir den Zeitraum zwischen Mai und Oktober empfehlen.

Reisen nach Puerto del Carmen: Wie kommt man dorthin?

Sie können den Flughafen Lanzarote (ACE) von Amsterdam und Eindhoven aus anfliegen. Direktflüge gehen auch von Brüssel und Düsseldorf aus. Ein separates Hin- und Rückflugticket nach Lanzarote ist nicht billig; selbst über Buchungsportale wie Cheaptickets.nl werden Sie schnell um die 200 € ausgeben.

Eine Pauschalreise bei TUI zu buchen, ist zum Beispiel unterm Strich oft günstiger. Oft können Sie auch problemlos einen Transfer bei einem Reiseveranstalter buchen. Manchmal ist sie sogar inbegriffen. Der Flughafen von Lanzarote ist etwa 20 Minuten entfernt. Natürlich können Sie auch ein Auto mieten. Mit Sunny Cars und anderen Anbietern ist dies leicht zu bewerkstelligen.

VIDEO: Film über Puerto del Carmen!

Urlaub auf Lanzarote buchen – unsere Tipps!

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in ? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)