Roquetas de Mar (Spanien): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub!

Inhalt:

  1. Wofür ist Roquetas de Mar bekannt?
  2. Ist Roquetas de Mar schön? Erlebnisse für Besucher!
  3. Was gibt es in Roquetas de Mar zu tun?
  4. Roquetas de Mar Zentrum & Promenade
  5. Strände von Roquetas de Mar
  6. Roquetas de Mar Sehenswürdigkeiten
  7. Naturpark Punta Entinas-Sabinar
  8. Burg von Santa Ana
  9. Plaza de Toros
  10. Roquetas de Mar mit Kindern
  11. Geschäfte Roquetas de Mar
  12. Ausflüge von Roquetas de Mar
  13. Klima Roquetas de Mar & beste Reisezeit
  14. Reisen nach Roquetas de Mar: Wie kommt man dorthin?
  15. VIDEO: Film Roquetas de Mar
  16. Schöne Hotels und Wohnungen
  17. Urlaub buchen Roquetas de Mar?

Wofür ist Roquetas de Mar bekannt?

Roquetas de Mar ist nicht nur für seine herrlichen Strände bekannt, auch die nahe gelegenen Naturparks locken viele Niederländer zum Urlaub an die weniger bekannte Küste von Almeria in Andalusien. Dabei ist Roquetas de Mar auch bei den Spaniern selbst ein beliebtes Urlaubsziel. Die authentische spanische Atmosphäre ist überall zu spüren, auch in den Restaurants. Aber keine Angst, Sie müssen nicht den ganzen Urlaub über Tapas essen. In Roquetas de Mar gibt es eine Reihe von internationalen Restaurants.

Roquetas de Mar Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Roquetas de Mar Urlaubsanbieter

Ist Roquetas de Mar schön? Erlebnisse für Besucher!

Roquetas de Mar ist ein typisch spanischer Badeort. Der Trubel von Städten wie Lloret de Mar und Salou ist hier weit weg: Ruhe und Entspannung stehen im Vordergrund. Touristen kommen daher vor allem nach Roquetas de Mar, um an den Stränden zu entspannen, an der Promenade zu flanieren oder in einem der zahlreichen Restaurants ihren Gaumen zu verwöhnen. Auch Geschichtsliebhaber kommen in Roquetas de Mar auf ihre Kosten. Neben einem Schloss beherbergt das Zentrum eine Reihe von historischen Gebäuden. An Geschäften mangelt es übrigens auch in dieser andalusischen Stadt nicht.

Boulevard von Roquetas de Mar

Strandpromenade von Roquetas de Mar

Auch auf der Facebook-Seite‘Addicted to Spain‘ hört man überwiegend Positives über Roquetas de Mar. Einige der vielen Erlebnisse in Roquetas de Mar:

“Ich habe dort gelebt. Es ist eine schmale, langgestreckte Stadt mit einer schönen Promenade und einem Fahrradweg. Sie können ins benachbarte Aguadulce fahren, das ebenfalls sehr schön ist. Roquetas ist sehr spanisch, hat gute Restaurants und ist sehr günstig. Die unmittelbare Umgebung ist leider nicht so schön wegen der Plastikgewächshäuser, aber der Naturpark Cabo de Gata ist wirklich schön mit schönen Buchten.”

– Loes Parker, Spijkenisse

“Ich war einmal in Roquetas de Mar, es war wunderschön dort. Die Umgebung leider etwas weniger mit den Plastikgewächshäusern.”

– Edith Brands

“Ich war jetzt schon dreimal dort: das erste Mal 1986 und das dritte Mal im letzten Jahr. Sehr schöner Strand!”

– José Vanhest

“Mein Lieblingsteil in Spanien. Ich habe sogar eine Tätowierung von dem Indalo, den man dort überall sieht.”

– Jannet Roks

“Wir kommen nun schon seit über 10 Jahren dorthin. Manchmal sogar zweimal im Jahr. Uns gefällt, dass t noch nicht von Touristen überlaufen ist und hauptsächlich die Spanier selbst dort Urlaub machen.”

– Yachthafen Olsthoorn-Sportel

Aussichtspunkt im Naturpark Cabo de Gata

Aussichtspunkt im Naturpark Cabo de Gata

Was gibt es in Roquetas de Mar (& Umgebung) zu tun?

Roquetas de Mar ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte. Der Badeort wurde durch seine Lage am Meer groß: Schon die Phönizier und Römer kamen gerne hierher. Im Mittelalter wurde daher in Roquetas de Mar eine Siedlung errichtet, um Handel zu treiben. Die späteren Mauren verstärkten die Festungsanlagen und begannen, das fruchtbare Land im Landesinneren zu bebauen.

Lebendiges Zentrum von Roquetas de Mar

Erst um 1737 nahm Roquetas de Mar wirklich Gestalt an und begann, sich zu einem Fischerdorf zu entwickeln. Das Dorf wuchs stetig und erhielt einen wirtschaftlichen Aufschwung, als die Einwohner 1963 mit dem Anbau von Pflanzen in Gewächshäusern begannen. Als auch die Touristen Roquetas de Mar entdeckten, begann die Stadt zu wachsen. Heute hat sich Roquetas de Mar zu einem Badeort mit vielen modernen Annehmlichkeiten entwickelt. Sie können sogar einen Ball auf dem Golfplatz schlagen!

Roquetas de Mar Zentrum & Promenade

Was ist der schönste Teil von Roquetas de Mar? Das ist die palmengesäumte Promenade. Die Promenade verläuft vom Naturschutzgebiet Punta Entinas-Sabinar bis Aquadulce und hat eine Gesamtlänge von etwa 13 Kilometern. An mehreren Stellen entlang der Promenade gibt es Bars und Restaurants mit Strandterrasse. Ideal für einen Zwischenstopp oder ein erfrischendes Bad.

Castillo de Santa Ana Roquetas de mar

Burg von Santa Ana

Auch das Zentrum von Roquetas de Mar ist einen Besuch wert. Hier befinden sich einige historische Denkmäler, darunter eine Kirche aus dem 17. Jahrhundert und eine große Burg(Castillo de Santa Ana). Spuren der Römer und Mauren sind auch an anderen Stellen der Stadt zu sehen, unter anderem am Torre de Cerrillos. Auch Shopaholics können sich auf den Weg machen. Im Zentrum gibt es zahlreiche Boutiquen und Souvenirläden.

Strände von Roquetas de Mar

Sonne, Meer und Strand gibt es in Roquetas de Mar im Überfluss. Entlang der 15 Kilometer langen Küstenlinie gibt es mehrere Strände. Der Stadtstrand Bajadilla ist der meistbesuchte Strand der Stadt. Der Strand ist mehr als einen Kilometer lang und bietet einen tollen Blick auf den Leuchtturm und die Burg von Roquetas de Mar.

Bajadilla Roquetas de Mar

Stadtstrand Bajadilla bei Sonnenuntergang

Familien kommen gerne dorthin, ebenso wie an die nördlich gelegene Playa de Aguadulce. Rund um den Strand (Blaue Flagge) gibt es einige Spielplätze, Strandbars und Lokale, in denen man etwas trinken kann. Wer Wassersport betreiben möchte, sollte sich an den großen Strand Playa de las Salinas begeben.

  • Südlich von Roquetas de Mar liegt ein weiterer schöner Strand, Playa Serena. Hier ist es ruhiger als an den anderen Stränden der Stadt und die Anzahl der Parkplätze ist ausreichend.
  • Erwarten Sie dort keinen goldenen, weichen Sand, sondern gröbere Kieselsteine. Es könnte sich unter den Füßen etwas weniger bequem anfühlen, aber es bläst sich nicht auf, wenn eine Brise weht. Wasserschuhe sind sehr nützlich.

Roquetas de Mar Sehenswürdigkeiten & Tipps was zu tun ist

Bei einem Urlaub in Roquetas de Mar müssen Sie sich nicht eine Sekunde langweilen. Tagsüber gibt es viel zu tun. Machen Sie einen Spaziergang in einem Naturpark, radeln Sie an der Promenade entlang, spielen Sie einen Ball auf dem Golfplatz oder besuchen Sie das größte Einkaufszentrum der Region. Im Folgenden werden die wichtigsten Attraktionen näher erläutert.

Gebiet hinter dem Strand von Roquetas de Mar

Gebiet hinter dem Strand von Roquetas de Mar

Naturpark Punta Entinas-Sabinar

Ein Muss für jeden, der Roquetas de Mar besucht: ein Besuch des Naturparks Punta Entines-Sabinar im Süden der Stadt. Dünenlandschaften und Feuchtgebiete mit einer vielfältigen Flora und Fauna prägen das Landschaftsbild ebenso wie die rosafarbenen Flamingos, die im Park zu Hause sind. Auch der Torre de Cerrillos, der arabische Wachturm, der die Stadt vor Piraten schützte, sollte unbedingt besichtigt werden. Wissenswertes: Der 6,5 km lange Strand des Naturparks steht an siebter Stelle der längsten Strände Spaniens.

Burg von Santa Ana

Das Castillo de Santa Ana, auch als Castillo de las Roquetas de Mar bekannt, ist eine Festung, die vermutlich zwischen dem 16. und 17. Die Festung diente auch als Zufluchtsort für Menschen, die in der Umgebung des Hafens lebten und nicht für ihre eigene Sicherheit garantieren konnten. Im Laufe der Jahrhunderte hat das Castillo de Santa Ana viele verschiedene Gesichter gehabt. Im Jahr 1804 wurde die Festung durch ein Erdbeben in Trümmer gelegt und war nicht mehr zu retten.

Burg von Santa Ana

  • Erst 1997 beschloss die Gemeinde, das Castillo de Santa Ana in seinem alten Glanz wiederherzustellen. Im Jahr 2003 wurden die Restaurierungsarbeiten abgeschlossen und das Fort wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
  • Heute beherbergt es auch ein kleines Museum, das die Geschichte des Forts und der Region zeigt. Der Eintritt ist frei, also kommen Sie vorbei und schauen Sie sich um.

Plaza de Toros

Jeder, der ein wenig Spanisch spricht, weiß sofort, worum es sich bei diesem Platz handelt. Toros ist nämlich das spanische Wort für “Stier”. Der Platz beherbergt eine schön gestaltete Stierkampfarena, in der auch heute noch Stierkämpfe stattfinden. Außerdem gibt es ein kleines Museum über die Geschichte des Stierkampfes. Hier können Sie unter anderem die Kostüme der Matadore und wechselnde künstlerische Darbietungen bewundern.

Roquetas de Mar Plaza de Toros

Plaza de Toros

  • Der Eintritt in das Museum ist frei. Beachten Sie, dass die Texte größtenteils in Spanisch und (schlechtem) Englisch verfasst sind. Außerdem geht aus den Rezensionen hervor, dass die Arena nicht immer betreten werden kann und das Museum zwischen Mittag geschlossen ist.
  • Auch auf dem Platz vor der Arena stehen oft bunte Stierskulpturen. Außerdem gibt es in der Nähe der Plaza de Toros eine Reihe von Geschäften und Lokalen.

Roquetas de Mar mit Kindern

Ein Sonnenurlaub in Spanien ist ohne den Besuch eines Wasserparks nicht vollständig. In Roquetas de Mar gibt es auch einen Wasserpark, den Mario Park. Dieser Park verfügt über sechs große Schwimmbecken, eine Vielzahl von Attraktionen und ein Wellenbad. Sowohl kleine als auch etwas ältere Kinder werden hier viel Spaß haben.

Jahrmarktsattraktion in Roquetas de Mar

Jahrmarktsattraktion in Roquetas de Mar

Verfügt Ihr Hotel in Roquetas de Mar bereits über einen schönen Pool? Dann wird Ihnen der Besuch im Aquarium Costa de Almeria vielleicht besser gefallen. Das Aquarium, das sich mit dem Thema Wasserkreislauf beschäftigt, zeigt verschiedene Ökosysteme wie Flüsse, Meere und Ozeane sowie die Tiere, die dort leben. Unter anderem kann man hier Rochen streicheln und Koi-Karpfen füttern.

Und schließlich macht es Spaß, mit (kleinen) Kindern in den Castor-Park zu gehen, eine Art kleiner Rummelplatz mit einigen Fahrgeschäften, Spielautomaten und einer Minigolfanlage. Es ist kein großer Park, aber die Preise sind freundlich, und Kinder können sich hier gut amüsieren.

Geschäfte Roquetas de Mar

Im Zentrum und an der Strandpromenade von Roquetas de Mar gibt es zahlreiche Boutiquen und Souvenirläden. Haben Sie Lust, richtig gut einzukaufen oder die Siesta mit etwas Aktiven zu verbringen? Dann besuchen Sie das große Einkaufszentrum am Rande der Stadt, den Grand Plaza Park. Hier finden Sie eine große Auswahl an Bekleidungsgeschäften für Kinder und Erwachsene. Bekannte Geschäfte wie Rituals, Flying Tiger und MediaMarkt sind hier ebenfalls zu finden. Im Carrefour können Sie Lebensmittel einkaufen und im Food Court mit McDonald’s, Burger King und KFC eine Kleinigkeit essen.

Noch nicht eingekauft? Machen Sie einen Tagesausflug nach Almeria oder besuchen Sie den Wochenmarkt mit mehr als 275 Ständen. Sie findet jeden Donnerstag zwischen 08:00 und 14:00 Uhr gegenüber dem Einkaufszentrum statt.

Ausflüge von Roquetas de Mar

Von Roquetas de Mar aus gibt es viel zu tun. Bleiben Sie also nicht auf Ihrem Liegestuhl sitzen und gehen Sie raus! Die Provinzhauptstadt Almeria ist ohnehin ein großartiges Ziel für einen Tagesausflug. Wie in anderen spanischen Städten gehören die Kathedrale und die arabische Festung Alcazaba zu den größten Attraktionen der Stadt. Interessant ist auch die authentische Stadt Mojacar, die aus zwei Teilen besteht. Der alte Teil liegt auf einem Hügel und hat ein authentisches andalusisches Zentrum. Das Symbol von Almeria, der Indalo-Mann, ist hier überall zu finden.

Almeria Spanien

Burg Alcazaba in Almeria

Wer mit Kindern nach Roquetas de Mar reist, sollte auf jeden Fall auch Mini Hollywood oder denThemenpark Oasys” besuchen. Der in der Wüste von Tabernas gelegene Park umfasst eine Hollywood-Filmkulisse und einen Zoo mit mehr als 200 Tierarten. Die Besucher können sich ein gutes Bild von einer “echten” Westernstadt machen und täglich Wildwest-Live-Shows besuchen. Außerdem gibt es ein Schwimmbad, in dem man sich nach einem Spaziergang durch den Park abkühlen kann.

Spanien weit westlich Oasys Park

Oasys Themenpark

5x ausgezeichnete Hotels & Wohnungen in Roquetas de Mar

  • Mediterráneo Bay Hotel und Resort ★★★★
    Beliebtes Familienhotel mit Aquapark direkt am Strand von Roquetas de Mar. Die Unterbringung erfolgt mit Halbpension oder All-inclusive. Tagsüber und abends Unterhaltung.
  • Hotel Neptuno ★★★★
    Gut bewertetes 4-Sterne-Hotel, 250 m vom Strand entfernt. Die Zimmer und Wohnungen sind klimatisiert. Restaurant und Snackbar vorhanden. Ideal für Paare.
  • Bed & Breakfast Casa Amelia
    Atmosphärische Adresse im Zentrum von Roquetas de Mar. Die Studios sind klimatisiert und verfügen über eine voll ausgestattete Küchenzeile und eine Terrasse. Frühstück inbegriffen.
  • Playalinda Aquapark & Spa Hotel ★★★★
    Hotel mit Aquapark am Strand und an der Promenade von Roquetas de Mar. Es hat ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist ideal für Familien.
  • Bester Sabinal ★★★★
    Strandhotel mit schönem Meerblick. Verfügt über ein Wellness. Die Unterbringung erfolgt mit Halbpension, Vollpension oder All-inclusive. Verfügt über ein Restaurant, 2 Bars und eine Snackbar.

Roquetas de Mar Klima & beste Reisezeit

Roquetas de Mar befindet sich an der Costa de Almeria und gehört zur spanischen Region Andalusien. Das Gebiet, zu dem Roquetas de Mar gehört, hat ein warmes Steppenklima. Es kann also ziemlich heiß werden, vor allem im Sommer. Lange Dürreperioden erschweren das Wachstum der Bäume. Im Winter hingegen regnet es gelegentlich und es herrschen angenehme Temperaturen. Die beste Zeit für einen Besuch in Roquetas de Mar ist zwischen Mai und Oktober.

Reisen nach Roquetas de Mar: Wie kommt man dorthin?

Roquetas de Mar liegt an der Südküste Spaniens, fast 2.400 Kilometer von Utrecht entfernt. Angesichts der Entfernung entscheiden sich viele Niederländer für eine Anreise mit dem Flugzeug. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Almeria, 10 km von Roquetas de Mar entfernt. Sowohl von Rotterdam(Tickets ab 115 €) als auch von Brüssel aus können Sie in diese Provinzhauptstadt fliegen. Sie können auch nach Málaga oder Murcia fliegen, obwohl diese Städte viel weiter (200 bzw. 215 km) von Roquetas de Mar entfernt sind.

VIDEO: Roquetas de Mar Film!

Roquetas de Mar Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Roquetas de Mar Urlaubsanbieter

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in ? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)