Rosas (Spanien): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub in Roses!

Inhalt:

  1. Wofür ist Rosas bekannt?
  2. Ist Rosas nett? Erlebnisse für Besucher!
  3. Was gibt es in Rosas zu tun?
  4. Rosas Zentrum & Promenade
  5. Strände in Rosas
  6. Rosas Sehenswürdigkeiten
  7. Die Bucht der Rosen
  8. Die Burg von Trinidad
  9. Halbinsel Cap de Creus
  10. Die Festung der Rosen
  11. Markt in Roses
  12. Rosen mit Kindern
  13. Tagesausflüge von Roses aus
  14. Festival Söhne des Mondes
  15. Rosas Klima & beste Reisezeit
  16. Reisen nach Rosas: Wie kommt man dorthin?
  17. VIDEO: Rosas Film
  18. Hotels & Ferienhäuser
  19. Tipps für den Aufenthalt: 3x Campingplätze
  20. Urlaub buchen Rosas?

Wofür ist Rosas bekannt?

Rosas ist eines der beliebtesten Urlaubsziele an der Costa Brava. Dies verdankt die Stadt vor allem ihrer Lage. So finden Sie in den beiden Naturparks feinsandige Strände mit kristallklarem Wasser und wunderschöne Landschaften. Die vielen Einrichtungen für Touristen und die große Anzahl von Hotels und Wohnungen machen Rosas zu einem beliebten Urlaubsort.

Rosas Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Rosas Urlaubsanbieter

Ist Rosas nett? Erlebnisse für Besucher!

Kulturgenuss in der Altstadt, Schnorcheln in der türkisfarbenen Bucht und Vogelbeobachtung im Sumpfgebiet von l’Emporda: Rosas hat für jeden Urlauber etwas zu bieten. Das macht sie nicht nur zu einem schönen, sondern auch zu einem sehr vielseitigen Urlaubsziel.

Petites Canyelles Strandrosen

Petites canyelles beach Roses.

Auch viele niederländische Urlauber auf der Facebook-Seite“Addicted to Spain” sind dieser Meinung. Viele Familien kehren daher mehr als einmal nach einem Roses-Urlaub zurück.

“Wer einmal seinen Urlaub in der Bucht von Rosas / L’Escala verbracht hat, wird immer wieder zurückkehren”

– Jopie-Reise

Es ist so schön dort. Wir haben mehrere Jahre auf dem Campingplatz Nautic Almata verbracht, sehr schön.”

– Anita Linnenbank

“Wir sind immer an Roses vorbeigefahren. Aber nachdem wir einmal gefahren sind, halten wir immer bei Roses an.”

– Joke Schwarzler-Boekel

“Ich komme gerne dorthin. Im Sommer ist es dort nicht brütend heiß! Ich liebe es, die Berge, das Meer, die Buchten, das gute Essen… Ich weiß nur nicht, wie viele Jahre ich dorthin komme, mindestens 30 Jahre! “

– Martine Thys

“Die ersten Samen meiner Spaniensucht wurden hier 1968 gesät: Alle meine Kindheitserinnerungen an die Ferien in Rosas sind hier zu finden.”

– Sylvia Senden

“Ich kann nicht mit zählen … 3 bis 4 pro Jahr seit über 20 Jahren … das sagt sicher genug”

– Hilde Smet

Playa Almadrava Rosen

Playa Almadrava.

Was gibt es in Rosas (& Umgebung) zu tun?

Die Begriffe“Rosas” und“Rosen” werden oft synonym verwendet. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Stadt auf Spanisch Rosas und auf Katalanisch Roses heißt. Welche Schreibweise Sie auch immer verwenden: Rosas ist ein großartiges Urlaubsziel für Familien mit Kindern, Paare und Senioren gleichermaßen. Sie fragen sich, was es in Roses zu sehen und zu tun gibt? Nachfolgend finden Sie die besten Tipps für Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

Rosas Zentrum & Promenade

Rosas strahlt Geschichte aus, und das ist besonders im alten Stadtkern zu spüren. Inmitten kleiner Gassen und autofreier Promenaden findet man Ausgrabungen aus der römischen und griechischen Zeit sowie die Ruine einer antiken Festung. Haben Sie Lust, mehr darüber zu erfahren? Besuchen Sie dann das Museu la Ciutadella de Roses und tauchen Sie ein in die Geschichte von Rosas.

Boulevard und Strand Rosas

Promenade mit Palmen in Rosas.

Wer die Stadt lieber zu Fuß erkundet, kann einen Spaziergang entlang der langen Strandpromenade machen. Neben der Promenade liegen die beiden Häfen von Roses, ein Fischerei- und ein Sporthafen. Bei einem Spaziergang entlang der Promenade stößt man auf eine Reihe von Statuen und Denkmälern. Besonders sehenswert sind die Kanonen aus dem 18. Jahrhundert und der römische Anker.

  • Besonders bei Sonnenuntergang, wenn sich der Himmel verfärbt und die Temperaturen sinken, ist ein Spaziergang entlang der Promenade zu empfehlen. Verbringen Sie den Abend mit einem Bummel über die Promenade, essen Sie einen Happen in einem der vielen Restaurants und ergattern Sie in einem der Souvenirshops ein nettes Mitbringsel.
  • Das Stadtzentrum ist auch ein guter Ort, um den Abend zu verbringen. Mit der großen Anzahl an Restaurants, Bars und Nachtclubs wird es Ihnen hier nicht an Unterhaltung mangeln. Auf der Plaza de Catalunya, dem zentralen Platz von Roses, tanzen die Einheimischen jeden Samstagabend (von Juni bis September) die Sardena, einen typisch katalanischen Tanz.
Palmen-Boulevard-Rosen

Promenade mit Palmen in Rosas.

Strände in Rosas

Die Strände von Roses gehören zu den schönsten an der Costa Brava. Das macht Roses zu einem idealen Ziel für einen Strandurlaub. Der berühmteste und zentralste Strand der Stadt ist der Playa de Roses, der sich in La Playa Nova, la Playa Rastrell und la Playa Salatar unterteilt. Der zwei Kilometer lange Stadtstrand zeichnet sich durch feinen Sand, seichtes Wasser und viele Annehmlichkeiten aus. Denken Sie daran, dass es hier im Sommer ziemlich voll werden kann.

Playa Nova Rosas

Ansichten von Playa Nova

Die 550 Meter lange Playa la Punta kann dann eine bequeme Alternative sein, aber auch die nahe gelegene Playa de Palangres (1 Kilometer außerhalb von Rosas) ist zu empfehlen. Übrigens kann man hier auch gut picknicken; am Strand stehen Tische mit Bänken. Sie suchen ein Hotel am Strand in Rosas? Dann ist das hervorragend bewertete und erschwingliche Roses Platja *** sehr zu empfehlen.

Der an Rosas angrenzende Campingplatz Rodas (mit Mobilheimen) ist ebenfalls eine gute Wahl für diejenigen, die gerne am Strand liegen. Wenn Sie einen kurzen Fußmarsch (200 Meter) nicht scheuen, ist der kleine Campingplatz Castell Mar ebenfalls ein schöner Ort zum Übernachten.

3x Hotels & Ferienhäuser in Roses:

Montecarlo

Montecarlo ★★★★

4-Sterne-Hotel am Strand von Rosas. Verfügt über einen beheizten Innenpool und ein Spa mit Sauna und Dampfbad.

Siehe
Ferienhaus Casas Blancas

Ferienhaus Casas Blancas

Ferienhaus (max. 4 Personen) mit Gemeinschaftspool, offener Küche und 2 Bädern. Ideal für Familien oder befreundete Paare.

Siehe
Hotel Maritim

Hotel Maritim ★★★★

Modernes Hotel mit Außenpool am Strand von Salata in Roses. Es verfügt über eine gemütliche Lounge, ein Restaurant und eine Bar.

Siehe

Rosas Sehenswürdigkeiten & Tipps was zu tun ist

Dass Rosas schöne Strände hat, liegt auf der Hand. Doch das ist nicht der einzige Grund, diesen Ort an der Costa Brava zu besuchen. Auch Geschichts- und Kulturliebhaber kommen in Rosas auf ihre Kosten: In und um die Stadt gibt es zahlreiche alte Gebäude, von denen viele unter Denkmalschutz stehen. Sie sind eher ein Naturliebhaber? Dann sind Sie in Roses ebenfalls an der richtigen Adresse.

Die Bucht der Rosen

Rosas liegt in der Bucht von Roses, an der Nordostküste der Iberischen Halbinsel am Mittelmeer. Roses ist jedoch nicht die einzige Stadt, die in dieser 15 Kilometer langen Bucht liegt. Sie umfasst auch die kleineren Städte Empuriabrava, Empúries und L’Escala. Nicht nur heute sind die Menschen in die Roses Bay verliebt. Der Maler Salvador Dalí hat bereits ein berühmtes Gemälde davon gemalt, Christus über der Bucht von Roses.

Ruinen von Emporda

Ebenfalls in der Bucht von Roses zu empfehlen: die ruīnes von Emporda

Die Lage der Bucht von Roses zwischen dem Kap von Creus im Norden und dem Gebirgsmassiv des Mongrí im Süden sorgt dafür, dass man in Roses die schönsten Sonnenuntergänge genießen kann. Es ist auch empfehlenswert, die Sonne im Meer versinken zu sehen, vor allem am Jachthafen. Dieser bedeutende Fischereihafen erwacht nachts zum Leben, wenn Restaurants, Tapas-Bars und Nachtclubs ihre Türen öffnen.

  • Wissenswertes: Die Roses Bay ist eine von 37 Buchten auf der ganzen Welt, die zum UNESCO-Welterbe gehören.
  • Castelló d’Empúries, Sant Pere Pescador und L’Escala wurden ebenfalls von der UNESCO für ihre Strände, Buchten, Naturparks und historischen Denkmäler ausgezeichnet.

Sind Sie zwischen April und November mit Ihrer Familie in Rosas? Dann gönnen Sie Ihren Kindern (und sich selbst) eine Fahrt mit dem Rosenexpress. Auf der Website von Roses Expres ist genau aufgeführt, welche Strecken der Touristenzug fährt, wie viel eine Fahrkarte kostet und wann die Züge abfahren.

Die Burg von Trinidad

In der Nähe des Eingangs zur Bucht von Roses befindet sich das Castillo de la Trinidad, eine im 16. Jahrhundert erbaute Renaissance-Festung, die im Unabhängigkeitskrieg fast vollständig zerstört wurde. Ein Rundgang durch die Räume des Schlosses und die Ausstellung historischer Fotografien ist sicher lohnenswert, aber der Blick über die Bucht ist das absolute Sahnehäubchen. Der Eintritt zum Castillo de la Trinidad kostet 4 €.

Schloss der Trinidad-Rosen

Leuchtturm von Rosas aus dem Jahr 1864 mit der Burg von Trinidad im Hintergrund.

  • Sommeröffnungszeiten (Juni bis September): Montag bis Sonntag von 17:00 bis 22:00 Uhr.
  • Winteröffnungszeiten (Oktober bis Mai): Samstags von 11 bis 17 Uhr und sonntags und an Feiertagen von 11 bis 15 Uhr.

Halbinsel Cap de Creus

Der Parc Natural del Cap de Creus ist ein Naturpark auf der Halbinsel Cap de Creus. Der Park ist bekannt für seine zerklüftete Küste, romantische Buchten und schmale Wanderwege. Auch die Unterwasserwelt kann als besonders bezeichnet werden, denn sowohl Kraken als auch bunte Fische sind in dem Naturpark mit seinen bunten Korallen zu Hause.

  • Der 1998 gegründete Park war der erste maritime Park an Land in Katalonien. Sie liegt zwischen El Port de la Selva und den Städten Cadaques und Roses.
  • Nicht nur wir schätzen heute die Naturschönheiten am Cap de Creus, auch der Maler Dalí ließ sich hier zu seinen weltberühmten Bildern inspirieren.

Neben der Natur ist die Halbinsel auch für ihr kulturelles Erbe bekannt. Sehenswert sind unter anderem das Kloster San Pedro de Rodes und der Megalithkomplex, der aus mehreren Dolmen und Menhiren aus der Alt- und Jungsteinzeit besteht. Den Park vom Wasser aus bewundern? Von El Port de la Selva und Cadaques aus fahren Boote zu allen möglichen Buchten und Buchten.

Die Festung der Rosen

Ein Besuch der Ciutadella de Roses ist ein Muss für jeden Besucher von Rosas. Die Festung wurde im 11. Jahrhundert vom römischen Kaiser Karl V. erbaut, um Roses und seine Umgebung vor Piraten und Angriffen der Franzosen zu schützen. Das Museum der Zitadelle umfasst Überreste einer griechischen Siedlung, einer römischen Villa und einiger westgotischer Gebäude. Auch viele Kinder finden einen Besuch in Ciutadella de Roses oft sehr interessant. Vor allem die rostigen Kanonen und alten Anker ziehen ihre Aufmerksamkeit auf sich.

Markt in Roses

Planen Sie einen Tagesausflug nach Rosas? Dann ist der Sonntag der Tag der Wahl. In dieser Zeit findet der Wochenmarkt (08:00 – 13:00 Uhr) für frisches Obst und Gemüse statt. Auch die Stände mit Kleidung, Schuhen, Schmuck und Souvenirs sind zahlreich vertreten. Sie finden den Markt in der Carrer de València, gleich außerhalb des Stadtzentrums.

Nach dem Bummel über diesen Markt sollten Sie unbedingt zum Mercat de Roses gehen, einer überdachten Markthalle in der C. del Doctor Jaume Ferran 2. Diese Markthalle ist täglich geöffnet. Beachten Sie jedoch, dass die Öffnungszeiten variieren und am Nachmittag Siesta gehalten wird.

Rosen mit Kindern

Fahren Sie mit der Familie nach Rosas? Dann sollte ein Besuch in einem Wasserpark nicht fehlen. Und lassen Sie den Wasserpark der Region, den Aquabrava Park, einfach in Rosas liegen. Sowohl mit kleinen als auch mit etwas größeren Kindern ist der Park ein echtes Erlebnis. Das macht ihn zu einem perfekten Ausflug für die ganze Familie. Spaß macht auch ein Besuch des Minigolfplatzes Parc d’Atraccions Salata, einer 18-Loch-Minigolfanlage 400 Meter vom Strand von Roses entfernt. Neben dem eigentlichen Minigolfplatz gibt es auch einen Mini-Vergnügungspark für kleine Kinder.

Können Ihre Kinder nicht genug von Minigolf bekommen? Dann verbringen Sie doch einen Nachmittag oder Abend beim Minigolf Magic Green. Zwar gibt es hier keine Attraktionen wie im Minigolfplatz Parc d’Atraccions Salata, aber der tropische Garten mit kleinen Teichen und Holzbrücken entschädigt dafür mehr als. Nach einer Runde Minigolf können Sie im Café mit kleiner Terrasse verweilen.

Tagesausflüge von Roses aus

Ein Besuch in Barcelona sollte bei einem Urlaub in Roses nicht fehlen. Diese weltberühmte Stadt ist etwa 170 Kilometer entfernt und kann in etwa 2,5 Stunden mit dem Auto erreicht werden. In Anbetracht der Entfernung ist es sinnvoll, eine oder mehrere Nächte in einem Hotel in Barcelona zu verbringen.

Auch das bereits erwähnte Fischerdorf Cadaqués, das in der Nähe von Roses liegt, ist einen Besuch wert. Es war die Heimat von Pablo Picasso und Salvador Dali. Nach Dalís Tod wurde seine Villa, das Casa-Museu Salvador Dalí, für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ein Muss für jeden Besucher von Cadaques.

Cadaques

Cadaques vom Meer aus

Interessant sind auch die Ruinen von Empúries, die nur wenige Kilometer von Roses entfernt liegen. Hier finden Sie die Überreste einer antiken griechischen – und später römischen – Handelsstadt. Im nahe gelegenen L’Escala befindet sich ein Museum zu diesem Thema, in dem auch eine antike Statue des griechischen Gottes Asklepios zu sehen ist. Machen Sie unbedingt einen Spaziergang durch Empuries, um die Geschichte dieses archäologischen Kleinods kennen zu lernen.

Festival Söhne des Mondes

Planen Sie einen Besuch in Roses im August? Wer weiß, vielleicht erleben Sie ja eine Musikaufführung oder eine Veranstaltung im Rahmen des berühmten Festivals Sons del Mon, das an verschiedenen Orten an der Costa Brava stattfindet.

Sowohl national als auch international bekannte Künstler kommen während des Festivals Sons del Mon vorbei und sorgen für ein abwechslungsreiches Programm: von Flamenco und Tanzshows bis hin zu katalanischem Rock und Folk. Neben der Musik steht der Wein von D.O. Empordà im Mittelpunkt, den Sie unbedingt probieren sollten.

3x gut bewertete Campingplätze in / bei Roses:

Camping Castell Mar

Camping Castell Mar ★★★

Kleiner Familiencampingplatz im Naturschutzgebiet Aiquamolls, in der Nähe von Roses. Mit 2 Swimmingpools, einem Miniclub und einer Vielzahl von Mobilheimen.

Siehe
Campingplatz Castell Montgri

Castell Montgri ★★★★

Kinderfreundlicher Campingplatz in Estartit mit 3 Swimmingpools, Sport- und Spieleinrichtungen, Familienunterhaltung in der Abendgaststätte und mehreren Speisemöglichkeiten.

Siehe
Nautische Almata

Campingplatz Nautic Almata ★★★★

Familiencampingplatz in Roses Bay mit einem schönen Lagunenpool und verschiedenen Wassersportmöglichkeiten. Bietet viel Unterhaltung für Jung und Alt.

Siehe

Rosas Klima & beste Reisezeit

Wie in anderen Teilen der Region Girona und der Costa Brava herrscht auch in Roses ein mediterranes Klima. Dies führt zu heißen, trockenen Sommern und milden, regnerischen Wintern. Die beste Reisezeit für Rosas ist von April bis Oktober.

Vor allem in den Sommermonaten Juli und August ist es in Roses dank der allgegenwärtigen Meeresbrise angenehm, aber auch viel belebter. Daher eignen sich die Monate Juni und September für diejenigen, die das schöne Wetter genießen, aber die Touristenströme vermeiden möchten.

Reisen nach Rosas: Wie kommt man dorthin?

Rosas liegt gleich hinter der Grenze zu Frankreich, etwa 1.400 Kilometer von Utrecht entfernt. Das macht Rosas zu einem beliebten Ziel für einen Urlaub mit dem Auto. In der Tat gibt es in und um Rosas eine Vielzahl von Campingplätzen und Hotels. Sie haben kein Auto oder keine Lust, zwei Tage lang unterwegs zu sein? Rosas ist auch mit dem Flugzeug leicht zu erreichen.

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Girona (GRO), etwa 85 Kilometer entfernt. Hin- und Rückflugtickets können über Cheaptickets.co.uk ab 93 € gebucht werden. Vom Flughafen Girona aus können Sie Rosas sowohl mit dem Zug als auch mit dem Bus erreichen. Natürlich können Sie auch ein Auto über Sunny Cars mieten.

VIDEO: Rosas Film!

Rosas Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Rosas Urlaubsanbieter

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in ? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)