Salou (Spanien): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub!

Inhalt:

  1. Wofür ist Salou bekannt?
  2. Ist Salou schön? Erlebnisse für Besucher!
  3. Was gibt es in Salou zu tun?
  4. Das Zentrum von Salou
  5. Strandpromenade von Salou
  6. Strände von Salou
  7. Salou Sehenswürdigkeiten
  8. Stadtpark von Salou
  9. Cami de Ronda
  10. PortAventura Park Salou
  11. Wasserparks Costa Dorada
  12. Nachtleben in Salou
  13. Einkaufen in Salou
  14. Markt von Salou
  15. Las Nits Auradas
  16. Tagesausflug nach Barcelona
  17. Salou Klima & beste Reisezeit
  18. Reisen nach Salou: Wie kommt man dorthin?
  19. VIDEO: Film über Salou
  20. Schöne Hotels und Wohnungen
  21. Buchen Sie einen Urlaub in Salou?

Wofür ist Salou bekannt?

Salou ist vor allem als Ort des Nachtlebens bekannt. Kein Wunder, denn dort wurde der berühmte Film Costa (2001) gedreht. Außerdem fahren jeden Sommer Busladungen junger Leute in den spanischen Ferienort, um dort einen Saufurlaub zu verbringen. Salou hat jedoch mehr zu bieten als nur Ausgehen. Auch die Strände machen Salou zu einem beliebten Reiseziel, ebenso wie das natürliche Hinterland von Tarragona. Salou ist auch ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung von Städten in der Umgebung und für Ausflüge. Lehnen Sie Salou also nicht gleich als Urlaubsziel ab und entdecken Sie, was die Stadt zu bieten hat!

Urlaub in Salou buchen – unsere Tipps!

Top 5 Anbieter von Salou Urlaub

Ist Salou schön? Erlebnisse für Besucher!

Man könnte sagen, dass Salou das Wort “Spaß” erfunden hat. In diesem spanischen Ferienort tut man alles, um die Touristen zu unterhalten. Tagsüber findet das Unterhaltungsangebot hauptsächlich an den Stränden statt, abends verlagert es sich auf die Promenade und den “Strip”. Kein Fan vom Ausgehen? Aber auch dann ist die Auswahl an Aktivitäten groß. In und um Salou gibt es mehrere Vergnügungs- und Wasserparks, und es werden zahlreiche Ausflüge angeboten. Haben Sie ein Auto? Dann ist Salou ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Gegend. Es erwarten Sie u. a. Wasserfälle, Berge und verschlafene Dörfer.

Themenpark Port Aventura Salou

Themenpark Port Aventura in Salou

Auch auf der Facebook-Seite“Addicted to Spain” sind viele Spanien-Fans von Salou begeistert, auch wenn einige sehr kritisch sind.

Einige der vielen Erlebnisse in Salou:

“Wir fahren nächstes Jahr zum 20. Mal zum Campingplatz Sanguli. Salou ist immer attraktiv.”

– Kees Suijkerbuijk, Hoeven

“Meine Freundin und meine Familie wollten nicht mitkommen, aber sie sind froh, dort zu sein. Sie sind total entspannt.”

– Jolanda Weel-Klaassen

“Auf der Promenade des reizvollen Salou sind viele Schritte zu sehen.”

– Betty van Duijn

“Ich bin schon viele Male dort herumgelaufen und im nächsten Juni wieder. Wunderschön und immer eine gute Atmosphäre in Salou“.

– Gert-Jan Knippels

“Salou? Nein, danke! Was dort passiert, hat wenig bis gar nichts mit Spanien zu tun.”

– Patrick Keerssemeeckers

“Ich komme jedes Jahr nach Salou. Mitten im Sommer. Und auch nicht von jungen Leuten belästigt, wohlgemerkt.”

– Heidi Schreiner-Heijnen, Den Haag

“Salou hat einen schönen Dorfteil und einen ’touristischen’ Teil. Salou hat viele traditionelle Feste wie ‘Cos Blanc’ und den 15. August.”

– Nancy Hélène Lawry

Was gibt es in Salou (& Umgebung) zu tun?

Salou liegt an der Costa Dorada, in Tarragona. In dieser spanischen Provinz gibt es alles zu entdecken: von verschlafenen Dörfern in den Bergen bis hin zu pulsierenden Städten am Meer. Auch die vielen versteckten Buchten, rauschenden Wasserfälle und grünen Reisfelder üben eine magische Anziehungskraft auf Touristen und Einheimische gleichermaßen aus. Seine zentrale Lage macht Salou zu einem idealen Ausgangspunkt, wenn Sie ein Auto oder einen Mietwagen haben, aber auch in der Touristenstadt selbst gibt es viel zu erleben.

Platja de Tamarit Tarragona

Platja de Tamarit in Altafulla, Tarragona

Salou Zentrum

Wie einige andere Städte in Spanien besteht auch Salou aus einem alten und einem neuen Teil. Die gemütlichsten Straßen und Restaurants befinden sich in der Altstadt. Hier finden Sie auch einige interessante Sehenswürdigkeiten, darunter die Kirche Santa Maria del Mar aus dem Jahr 1766, den Torre Vella aus dem Jahr 1530 und den alten Carrilet-Bahnhof. Halten Sie auf dem Weg dorthin an der Markthalle in der Via Roma an, um ein erfrischendes Getränk oder ein Sandwich zu kaufen. Der neuere Teil von Salou beherbergt vor allem viele Hotels, Geschäfte und Vergnügungslokale.

Die Strandpromenade von Salou

Salou hat vielleicht den berühmtesten Boulevard Spaniens, zumindest … unter Niederländern. Der erste Teil des Films Costa (2001) wurde an der Strandpromenade von Salou gedreht. Die ein Kilometer lange Strandpromenade, Jaume I genannt, beginnt am Hafen und reicht bis zum größten Strand von Salou. Bei Ihrem Spaziergang kommen Sie an einigen wichtigen Bauwerken vorbei, darunter die leuchtenden Brunnen, das Denkmal von König Jaume I. und die Villa Casa Bonet. Diese spätmoderne Villa wurde von einem Gaudi-Schüler erbaut und ist von Palmen umgeben.

Boulevard von Salou

Blick auf die Strandpromenade von Salou

Nachts erwacht die Flaniermeile Paseo Jaume I zu neuem Leben. Besonders bei Sonnenuntergang sieht es magisch aus, wenn die Sonne hinter der langen Reihe von Palmen im Meer verschwindet. In der Hochsaison machen sich die Verkäufer dies zunutze: Die Promenade ist dann mit gemütlichen Ständen gefüllt. Möchten Sie die Promenade lieber in Ruhe erkunden? Leihen Sie sich am Ende des Nachmittags ein Paar Rollschuhe, um sich die Beine zu vertreten!

Springbrunnen an der Strandpromenade von Salou

Springbrunnen an der Strandpromenade von Salou

  • Neben der Strandpromenade gibt es auch einen Radweg, der von Salou nach Cambrils führt. Die Entfernung zwischen den beiden Städten beträgt etwa 7 Kilometer. Entlang des Weges gibt es mehrere Bars und Restaurants für eine Pinkelpause oder einen kühlen Drink.
  • Übrigens, vergessen Sie nicht, einen Fahrradhelm mitzubringen. Obwohl in geschlossenen Ortschaften keine Helmpflicht besteht, haben wir schon mehrfach gehört, dass Urlauber auf diesem Radweg mit einem Bußgeld belegt wurden.

Strände von Salou

Salou verfügt über mehr als 14 Kilometer Küste mit Stränden und Buchten in verschiedenen Formen und Größen. Der bekannteste und größte Strand von Salou ist der 1,2 Kilometer lange Playa Levante oder Llevant-Strand. Dieser Strand ist der Hauptstrand der Stadt und sehr gut besucht. Das liegt zum einen an seiner Lage an der Strandpromenade, zum anderen an den zahlreichen Einrichtungen, die hier zur Verfügung stehen. Sie können Liegestühle mit Sonnenschirmen mieten oder in den verschiedenen Chiringuitos oder Strandbars etwas zu essen bekommen. Zwischen dem Meer und der Promenade gibt es auch schöne Spielplätze, auf denen Kinder nach Herzenslust spielen können.

Playa Llevante Salou

Playa Llevante

  • Von Playa Levante aus haben Sie direkten Zugang zum Club Nautico de Salou. Hier können Sie Kajaks mieten und segeln lernen. Es gibt auch ein Restaurant.
  • In den Sommermonaten ist an der Playa Levante immer etwas los. Die langen goldenen Sandstrände, das kristallklare Wasser und die zahlreichen Palmen üben eine große Anziehungskraft aus.
  • Ist Playa Levante zu überlaufen? Dann Weiterfahrt nach Playa de Poniente. Dieser Strand ist 1.100 Meter lang und verfügt über eine Vielzahl von Einrichtungen. Der feine Sand und das ruhige, flache Wasser machen diesen Strand auch für Familien mit Kindern geeignet.
Capellans Strand Salou

Platja Capellans

Playa Levante und Playa de Poniente sind jedoch nicht die einzigen Strände in Salou. Die kleineren Stadtstrände Playa de los Capellanes und Playa Llarga sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Übrigens befindet sich hinter dem Platja Llarga ein moderner Beach Club namens INFINITUM. Hier gibt es mehrere Infinity-Pools mit herrlichem Meerblick. Der Beach Club ist nicht das ganze Jahr über geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Neben den kinderfreundlichen Sandstränden gibt es in Salou auch kleinere Buchten mit (felsigen) Stränden. Die bekanntesten Buchten sind Cala Font, Cala de la Peña Tallada und Cala Crancs. Cala Llenguadets (nur über den Camino de Ronda zu erreichen) ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Diese kleine, nur 125 Meter lange Bucht ist wunderschön zwischen den Felsen gelegen und verfügt sogar über eine Strandbar.

Cala Crancs Salou

Cala Crancs

Salou Sehenswürdigkeiten & Tipps was zu tun ist

Obwohl Salou vor allem für sein ausschweifendes Nachtleben und seine langen Sandstrände bekannt ist, hat die Stadt nicht nur das zu bieten. So gibt es auch einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bewundern und coole Aktivitäten zu unternehmen.

Stadtpark von Salou

In Salou gibt es nicht nur Lachen, Scherze und Gelächter. Sie können auch im Parque Municipal de Salou spazieren gehen und in Ruhe die Sonne genießen. Dieser Stadtpark an der Avinguda de Carles Buïgas umfasst eine Fläche von etwa 16 km² und wirkt selbst in der Hochsaison sehr friedlich. Setzen Sie sich für ein Picknick in den Schatten, lassen Sie die Kinder an den vielen Wasserspielen spielen oder bewundern Sie die vielen verschiedenen Pflanzen und Blumen.

Cami de Ronda

Auch Wanderfreunde kommen in Salou voll auf ihre Kosten. Entlang der Küstenlinie der Stadt verläuft ein Teil des Cami de Ronda (auch bekannt als Camino de Ronda”), ein wunderschöner Wanderweg entlang alter Schmuggler- und Zollpfade. In grauer Vorzeit hat der spanische Zoll diese Route eingerichtet, um den Schmuggel einzudämmen. Insgesamt haben die verschiedenen Wanderwege eine Länge von etwa 500 Kilometern. Die gesamte Strecke (auch GR 92 genannt) zu laufen, ist natürlich ein hoffnungsloses Unterfangen. Ein kurzer Spaziergang ist natürlich auch möglich, allerdings sollte man bedenken, dass es auf den Wegen ziemlich viel auf und ab geht und nicht überall Zäune stehen.

Cami de Ronda Spanien

Teil des Cami de Ronda bei Lloret de Mar

  • In Salou gibt es einen schönen 6,5 km langen Weg, der entlang der Küste von der Gegend um Pilons bis zum Leuchtturm von Cap Salou (Cabo de Salou) führt. Der erste Teil der Strecke (2 km) von Pilons nach Replanells ist vollständig zugänglich.
  • Die restliche Strecke bis zum Leuchtturm muss über einen natürlichen Weg zurückgelegt werden. Der Weg führt an Stränden und Buchten sowie an alten Bunkern aus dem Bürgerkrieg vorbei. Die Route ist auch mit Kindern machbar, obwohl wir empfehlen, gut aufzupassen. Der Weg führt bis auf eine Höhe von 77 Metern über dem Meeresspiegel und ist an einigen Stellen etwas schwierig zu begehen.

PortAventura Park Salou

Der PortAventura Park Salou ist einer der größten Freizeitparks in Europa. Wer also in Salou Urlaub macht, sollte unbedingt einen Tag hier verbringen. Der Park ist in sechs verschiedene Themenbereiche mit insgesamt 40 Attraktionen unterteilt, die jeweils einen anderen Teil der Welt beleuchten. Auch die täglichen Shows sind ein Genuss.

    PortAventura Salou

  • Leider ist ein Tag in PortAventura nicht billig. Erwachsene müssen für eine Eintrittskarte rund 50 € hinblättern, Kinder zwischen vier und 10 Jahren mindestens 42 €.
  • Der Themenpark Ferrari Land und der Caribe Aquatic Park gehören ebenfalls zu den Parks von PortAventura World. Wenn Sie neben dem PortAventura-Park auch einen dieser anderen Parks besuchen möchten, können Sie Kombitickets zu einem ermäßigten Preis kaufen.

Wasserparks und andere Aktivitäten Costa Dorada

Die Parks von PortAventura sind nicht die einzigen an der Costa Dorada. Einen Tag Wasserspaß können Sie auch im Aqualeon Salou (eine Kombination aus Wasser- und Safaripark) oder im Wasserpark Aquopolis in La Pineda erleben. Haben Sie genug von Fahrgeschäften und Rutschen? Ein Tagesausflug nach Bosc Aventura ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Hier können Sie alle Arten von Aktivitäten wie Paintball, Minigolf, Bogenschießen und Trampolinspringen ausüben. Hier gibt es auch einen Abenteuerwald, in dem Kinder auf vier Parcours mit 8 Seilrutschen klettern und kraxeln können, die teilweise bis zu 80 Meter lang sind.

  • In Salou kann man auch Go-Kart fahren. Die Karts von Karting Salou erreichen mit ihren 270 ccm eine Geschwindigkeit von über 80 Stundenkilometern. Der große Parcours ist etwa 900 Meter lang und für Kinder ab 14 Jahren geeignet. Für jüngere Kinder gibt es eine kleinere 300-Meter-Bahn.
  • Die Gegend um Salou ist auch ideal für eine Quad-Safari. Nehmen Sie an einer geführten Offroad-Quadsafari teil und erkunden Sie kleine Straßen, Waldwege und Schotterpisten auf einem Quad mit einem maximalen Hubraum von 300 cm³. Kinder über 8 Jahre dürfen auf der Rückseite mitfahren.

Nachtleben in Salou

Salou ist eine große Partystadt mit zahlreichen Clubs, Kneipen und Diskotheken. Das Zentrum des Nachtlebens befindet sich auf der Carrer de Carles Buigas, der Prachtstraße von Salou. Diese Straße und ihre unmittelbare Umgebung sind auch als “Slammers” oder “Slammer Street” bekannt. Neben international ausgerichteten Clubs finden Sie hier auch typisch niederländische Cafés und Snackbars. Das Mindestalter zum Ausgehen beträgt in Salou 18 Jahre. Dies wird regelmäßig überprüft. Planen Sie auch einen Abend in Salou, aber haben Sie keine Lust, gleich in der Kneipe anzufangen? Dann erleben Sie zunächst einen Abend voller Witze und Gags im Haus der Illusion.

Einkaufen in Salou

Das Geschäftsviertel von Salou besteht aus drei Bereichen: Zona Centre, Zona Llevant und Zona Est. Ersterer umfasst die Altstadt mit ihren zahlreichen Geschäften, die das ganze Jahr über geöffnet sind. Von kleinen Souvenirläden bis hin zu großen Geschäften bekannter Ketten. Allerdings ist die Zona Centre in der Hochsaison nicht der am meisten besuchte Bereich, sondern die Zona Llevant in der Nähe der Promenade. Hier gibt es auch eine Reihe von Geschäften, Restaurants und Aktivitäten für die ganze Familie.

Boulevard von Salou

Der touristischste Teil von Salou ist die Zona Est. Nur im Sommer sind hier Geschäfte und Restaurants geöffnet. Im Allgemeinen sind die Geschäfte in Salou von 10 bis 14 Uhr und von 17 bis 22 Uhr geöffnet. Zwischen 14.00 und 17.00 Uhr wird eine Siesta gehalten. In der Hochsaison sind einige Geschäfte sogar bis Mitternacht geöffnet. Lust auf einen richtig guten Einkaufsbummel? Zwei große Einkaufszentren befinden sich im nahe gelegenen Tarragona.

Markt von Salou

Der lokale Markt von Salou (Mercadillo Semanal) findet montags zwischen 09:00 und 14:00 Uhr in der Nähe des Passeig de Segragació statt. Unter den mehr als hundert verschiedenen Ständen findet man vor allem die üblichen Dinge, die man auf einem Markt erwartet: frisches Obst und Gemüse, aber auch Kleidung und Souvenirs. Neben diesem Wochenmarkt gibt es in Salou auch eine Markthalle in Vila Roma (Fisch, Fleisch und frisches Gemüse). Diese Markthalle hat die gleichen Öffnungszeiten wie die Geschäfte in Salou. Sowohl hier als auch auf dem Wochenmarkt von Salou sollten Sie sich vor Taschendieben in Acht nehmen.

Sommerfest Las Nits Auradas

Fahren Sie in den Sommerferien nach Salou? Vielleicht erleben Sie dann die Nits Daurades oder die “Goldenen Nächte von Salou”. Diese zweiwöchige Veranstaltung voller Festivitäten (u. a. ein Schönheitswettbewerb, Modenschauen und Live-Musik) wird von der Gemeinde Salou organisiert und endet am 15. August. Dies ist der Tag von Santa Maria del Mar, der Schutzpatronin von Salou. Obwohl das Programm des Sommerfestivals jedes Jahr wechselt, endet die Standardveranstaltung mit einem großen Feuerwerk. Einheimische und Touristen strömen gleichermaßen in Scharen hierher.

Feuerwerk Salou

Von Salou nach Barcelona

In der Umgebung von Salou befinden sich einige der schönsten Städte Spaniens. Besonders empfehlenswert sind Besuche im nahe gelegenen Cambrils und Tarragona. Macht es Ihnen nichts aus, ein bisschen zu fahren oder öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen? Dann sollte ein Tag in Barcelona auf keinen Fall verpasst werden. Die spanische Stadt liegt etwa 90 Kilometer von Salou entfernt und ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug leicht zu erreichen.

La Rambla, Barcelona

Barcelona

5x ausgezeichnete Hotels & Wohnungen in Salou

  • Villa Romana ★★★★
    Ruhig gelegenes Familienhotel in der Nähe des Strandes von Salou. Es verfügt über einen Außenpool, ein gutes Restaurant und organisiert Aktivitäten für die ganze Familie.
  • Camping Sanguli ★★★★★
    Äußerst beliebter Familiencampingplatz mit einem fantastischen Wasserpark. Außerdem gibt es zwei große Restaurants, mehrere Poolbars und zahlreiche Sporteinrichtungen.
  • Hotel Best Oasis Park Salou ★★★★
    Familienfreundliches Hotel im Stadtzentrum, nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Es bietet ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm und verfügt über 4 Swimmingpools und ein modernes Spa.
  • Hotel in Las Vegas ★★★★
    Hervorragend bewertetes Hotel im Zentrum von Salou, weniger als 100 m vom Strand Playa Larga entfernt. Es gibt zwei Außenpools, ein separates Planschbecken und einen Spielplatz.
  • Hotel H10 Delfin ★★★★
    Ein Hotel nur für Erwachsene mit tropischem Flair, das nur 250 m vom Strand entfernt ist. Essen können Sie im Restaurant, an der Poolbar oder in Mike’s Coffee.

Salou Klima & beste Reisezeit

Wie viele andere Urlaubsorte an der Costa Dorada hat auch Salou ein mediterranes Klima. Das macht die Sommer lang und mild und die Winter mild und feucht. Für einen Sonnenurlaub in Salou ist der Sommer die beste Zeit. Zwischen Juni und August liegen die Temperaturen im Durchschnitt zwischen 25 und 32 Grad. Auch im Mai, September und Oktober kann man an den Stränden von Salou schönes Wetter genießen.

Reisen nach Salou: Wie kommt man dorthin?

Salou liegt an der spanischen Costa Dorada, etwa 1.600 Kilometer von Utrecht entfernt. Für einen längeren Urlaub lässt sich die Strecke gut mit dem Auto zurücklegen. Wie auch immer, fahren Sie nach Salou, um eine Woche Sonne, Meer und Strand zu genießen? Dann ist es vielleicht angenehmer, das Flugzeug zu nehmen. Der nächstgelegene Flughafen ist der von Reus (REU, Tickets ab 171 €), nur 10 Kilometer von der Stadt entfernt. Von Eindhoven aus fliegen Sie in etwa zwei Stunden hierher. Nach der Ankunft sind es nur 15 Minuten Fahrt bis Salou selbst.

Sie haben auch die Möglichkeit, nach Barcelona zu fliegen(Tickets ab 49 €). Von Amsterdam, Rotterdam, Eindhoven und Maastricht aus starten Flugzeuge in diese spanische Stadt. Vom Flughafen (BCN) sind es noch anderthalb Stunden Fahrt bis Salou selbst. Wenn Sie ein Auto mieten möchten, buchen Sie es am besten vor der Abreise über SunnyCars.

VIDEO: Salou-Film!

Urlaub in Salou buchen – unsere Tipps!

Top 5 Anbieter von Salou Urlaub

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in ? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)