Städtereise im Winter? 12x beste Städte für eine Städtereise im Winter oder in den Weihnachtsferien!

in - 0 Reaktionen

Eine Städtereise im Winter? Entweder Sie stellen sich der Kälte und genießen die echte Winteratmosphäre, oder Sie suchen etwas Wärme in der Nähe. Hier 12 schöne Städte, die man im Winter oder in den Weihnachtsferien besuchen kann. Alles sehr empfehlenswert für eine Städtereise im Winter!

Von Alma Kamphuis

Inhalt:

  1. Tromsø
  2. Reykjavík
  3. Düsseldorf
  4. Riga
  5. London
  6. Toronto
  7. Prag
  8. Málaga
  9. Lissabon
  10. Marrakesch
  11. Athen
  12. Palermo

Städte voller Winteratmosphäre

1. Tromsø (Norwegen)

Tromsø

Eines der beeindruckendsten Naturphänomene, die Sie jemals sehen werden, ist sicherlich das Nordlicht. Tromsø ist dafür der richtige Ort in der Arktis: Es liegt nicht nur etwa 350 Kilometer über dem Polarkreis, direkt am Meer und umgeben von Bergen, sondern ist auch die größte Stadt in Nordnorwegen. Neben der Möglichkeit, das Nordlicht zu sehen, können Sie auch die wunderschöne unberührte Natur außerhalb Tromsøs genießen. Sie können Hundeschlittenfahrten unternehmen, Rentiere füttern, die Sami treffen und schöne Wanderungen unternehmen. Tromsø selbst ist auch eine sehr interessante, moderne Stadt mit viel Nachtleben, Restaurants, Museen und einem Aquarium. Allerdings muss man sagen, dass es ziemlich teuer ist.

Einzelne Flugtickets nach Tromsø sind ab etwa 200 € hin und zurück erhältlich. Suchen Sie hier nach Hotels in Tromsø. Über Voigt Travel können Sie komplett organisierte Einzel- und Gruppenreisen nach Tromsø buchen.

2. Reykjavík (Island)

Reykjavík

Die Altstadt von Reykjavík.

Sie können Wale beobachten und in heißen Quellen baden, gleichzeitig aber auch in angesagten Cafés chillen und bis spät in die Nacht ausgehen. Und ja: Sie können hier auch das Nordlicht sehen. Außerdem sind die Entfernungen in Island relativ gering, so dass sich auch ein Ausflug mit dem Auto zu schönen Wasserfällen oder anderen spektakulären Naturerlebnissen anbietet. Reykjavík ist eine supercoole Stadt, die sich weit weg anfühlt, aber eigentlich ganz nah ist. In etwas mehr als 3 Stunden Flugzeit sind Sie in Islands Hauptstadt, die als eine der angesagtesten in Europa gilt. Bringen Sie Winterkleidung mit, denn es kann sehr kalt werden!

Flüge nach Reykjavík gibt es ab etwa 150 € hin und zurück, Hotels und Pensionen ab etwa 100 €. Komplette Städtereisen nach Reykjavík finden Sie hier bei Bebsy, Prijsvrij und VakantieDiscounter. Bei GetYourGuide können Sie ganz einfach Tickets für Touren buchen, z. B. zur Walbeobachtung, zum Besuch der Blauen Lagune und mehr.

3. Düsseldorf (Deutschland)

Städtereise Düsseldorf Winter

Wenn Sie an eine Städtereise in eine deutsche Stadt denken, denken Sie vielleicht eher an Berlin oder Köln (lesen Sie hier unseren Blog über die schönsten Städte Deutschlands), aber besonders im Winter ist Düsseldorf ein Muss. Ganz in der Nähe, leicht mit dem Auto oder der Bahn zu erreichen und ein wahres Wintereinkaufsmekka. Düsseldorf hat eine große Konzentration von Geschäften auf relativ kleinem Raum: viele Einkaufsmöglichkeiten, ohne dass man viel laufen muss. Und im Dezember gibt es den beliebtesten Weihnachtsmarkt in ganz Deutschland! Auf mehreren Plätzen gibt es alle möglichen Stände mit süßen Weihnachtsleckereien, und diese Plätze sind miteinander verbunden, so dass man nichts verpassen muss. Genießen Sie das leckere Essen, die heiße Schokolade und den Glühwein.

Von Utrecht aus ist Düsseldorf mehr als 2 Stunden entfernt, aber Sie können auch den Zug nehmen: siehe NS International hier. Sie können Hotelangebote über Booking.com oder Trivago finden. Günstige Hotelpakete finden Sie bei Voordeeluitjes.nl. Bei GetYourGuide können Sie Tickets für Spaßtouren, Führungen und andere Ausflüge in Düsseldorf buchen.

4. Riga (Lettland)

Riga, Lettland

Nicht das erste Ziel, an das man bei einer Städtereise im Winter denkt. Vielleicht auch gar nicht. Aber die lettische Hauptstadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Riga ist die größte und kosmopolitischste Stadt in den baltischen Staaten. Das historische Zentrum kann jedoch zu Fuß erkundet werden. Zwischen Jugendstil, Gotik und Barock wimmelt es von Restaurants, Bars und Nachtclubs. Riga boomt! In Lettland ist Schnee im Winter fast garantiert, aber was die Temperaturen angeht, ist es nicht so schlimm. Vor allem die Parks haben ein märchenhaftes Flair, und das mittelalterliche Zentrum ist klein und gemütlich. Sie können durch die Straßen schlendern und in die angesagten (billigen!) Kneipen gehen.

Ein Flug nach Riga ist oft schon ab 85 € hin und zurück möglich. Auch die Hotels dort sind günstig: 4-Sterne-Hotels ab 40 € pro Zimmer. Komplette Städtereisen mit Flug und Hotel zusammen (manchmal schon ab 109 €!) finden Sie hier bei Stedentrips.nl oder unseren eigenen 27vakantiedeals!

5. London (England)

London

Die Kneipen, Clubs, Restaurants, Cafés und Theater. Die Einkaufsstraßen. Die vielen verschiedenen Stadtteile. Sicher: London ist eine großartige Stadt, die man zu allen Jahreszeiten besuchen kann. Aber im Winter kommt dies mit einem magischen weißen Rand. Schon im November wird die Vorweihnachtszeit mit schönen Lichtern, geschmückten Schaufenstern, Wintermärkten und Musik überall ausgiebig erlebt. Sie können im Hyde Park Schlittschuh laufen und den Gruppen beim Weihnachtsliedersingen unter dem Weihnachtsbaum am Travalgar Square zusehen. Ein wirklich einzigartiges Wintererlebnis ist der Besuch einer Pantomime: eine typisch britische Tradition, bei der auf der Bühne Geschichten gespielt werden, die (lose) auf bestehenden Märchen basieren. Ein Spaß für Jung und Alt, mit viel Gesang, Tanz, schönen Kostümen und Publikumsbeteiligung.

Flugtickets nach London gibt es schon ab ein paar Dutzend Hin- und Rückflügen, obwohl sie im Dezember viel teurer sind als später im Winter. Hotels finden Sie hier auf Booking.com. Finden Sie Angebote für komplette Städtereisen bei TUI und dem Vakantiediscounter. Und Tickets für tolle Touren, Führungen und Ausflüge in London finden Sie bei GetYourGuide.

6. Toronto (Kanada)

Toronto

Die Skyline von Toronto mit dem CN Tower.

Das New York von Kanada: Toronto! Toronto ist wahrscheinlich die multikulturellste Stadt der Welt, in der bis zu 140 verschiedene Sprachen gesprochen werden. Die Atmosphäre ist freundlich und tolerant, es gibt viele ausgezeichnete Restaurants und gemütliche Bars. Im Winter wimmelt es in Toronto nur so von Eislaufbahnen, die stundenlangen Eislaufspaß garantieren. Wenn Sie keine Lust mehr haben, sich selbst zu bewegen, können Sie anderen beim Sport zuschauen: Die am weitesten verbreitete Sportart in Kanada ist natürlich Eishockey. Bewundern Sie auch die schönen Lichter der Gebäude entlang der Uferpromenade Torontos und verpassen Sie nicht die Blumenausstellungen im Allan Gardens Conservatory und im Centennial Park Conservatory: Die Gewächshäuser sind wunderschön dekoriert und mit Tausenden von blühenden Pflanzen gefüllt.

Komplette Flugreisen nach Toronto sind mit TUI am günstigsten. Einzelne Flugtickets gibt es ab etwa 300 € hin und zurück, gute Hotels im Stadtzentrum ab etwa 90 € pro Zimmer.

7. Prag (Tschechische Republik)

Prag Städtereise Winter

Budapest ist hip. Belgrad ist heiß. Aber Prag, ach, Prag ist passé. Richtig? Hmmm… Wird gemacht, aber wir sind und bleiben Fans! Sie fahren genau deshalb nach Prag, um die Hipster-Kaffees, Lounge-Bars und Fushion-Sushi zu meiden. Besonders im Winter, wenn die Stadt vielleicht am schönsten und reinsten ist. Schlendern Sie durch die alten Kopfsteinpflasterstraßen auf der Suche nach authentischen Kneipen, in denen im Winter der Ofen hoch steht, der Krug Bier einen Euro kostet und Sie Ihren Hunger mit Blutwurst und Leber stillen. Erleben Sie die alte osteuropäische Atmosphäre und betrinken Sie sich mit den Einheimischen. Sehen Sie später, ob Sie Zeit für die Karlsburg, die Prager Burg und den Altstädter Ring haben.

Von Utrecht aus sind es mit dem Auto satte 8 Stunden bis nach Prag. Wenn du also am Freitagmorgen um 7 Uhr losfährst, bist du vor 16 Uhr in der Kneipe. Aber auch die Flugtickets sind billig: ab fünf Zehner (suchen Sie auch nach Abflug von Eindhoven oder Weeze). Komplette Städtereisen sind bei TUI, dem Vakantiediscounter und Prijsvrij oft günstig zu haben. Bei GetYourGuide finden Sie Eintrittskarten für die Top-Sehenswürdigkeiten in Prag und können tolle Touren und Führungen finden.

Städte mit Wärme im Winter

8. Málaga (Spanien)

Städtereise Málaga

Nicht umsonst überwintern viele Rentner im äußersten Süden Spaniens. Die durchschnittliche Tagestemperatur im Januar und Februar beträgt 17 Grad! Málaga liegt in Andalusien und am Meer: Die Flugzeit beträgt weniger als 3 Stunden und die Tickets sind in den Wintermonaten günstig. Es ist ein aufstrebendes Städtereiseziel, das nach Meinung echter Enthusiasten hoffnungslos unterschätzt wird. Kulturliebhaber kommen in den mehr als 25 Museen (es gibt sogar ein Weinmuseum) ohnehin auf ihre Kosten. Málaga ist auch der Geburtsort von Pablo Picasso; Sie können sein Geburtshaus an der Plaza de la Merced besuchen. Málaga ist auch eine ideale Stadt zum Einkaufen und Essengehen. Feine Restaurants und Tapas-Bars gibt es überall; einkaufen kann man am besten in der Calle Marques de Larios oder in einem der vielen Einkaufszentren.

Flugtickets nach Malagá sind ab 55 € hin und zurück erhältlich, suchen Sie auch nach Abflug von Eindhoven. Die Hotels dort sind recht erschwinglich: Ein Zimmer in einem 3-Sterne-Hotel ist ab 50 € zu haben. Komplette Winter-Städtereisen nach Malagá finden Sie hier bei TUI oder im Vakantiediscounter oder Prijsvrij. Buchen Sie Tickets für historische Sehenswürdigkeiten, Museen und Touren in Málaga bei GetYourGuide.

9. Lissabon (Portugal)

Lissabon

Schnee und Frost sind eine große Unbekannte in Portugals anmutiger Hauptstadt. Lissabon ist eine der wärmsten europäischen Städte im Winter, mit durchschnittlichen Tagestemperaturen von 15 bis 16 Grad. Die Stadt liegt am Nordufer des Tejo, nicht weit vom Atlantik entfernt, und erstreckt sich über sieben Hügel. Die “wichtigsten” Viertel liegen im historischen Zentrum der Stadt, wie das charakteristische autofreie Arbeiterviertel Alfama und das gemütliche, hippe Viertel Bairro Alto, das man mit der kultigen gelben Straßenbahn erreicht. Sehenswert sind auch die Kathedrale Sé de Lisboa, das Castelo São Jorge und der Torre de Belém. Tickets dafür können bei GetYourGuide gebucht werden. Und Sie müssen eine authentische Fado-Show erleben und Fisch essen!

Günstige Angebote für Lissabon-Städtereisen finden Sie hier bei TUI, de Vakantiediscounter und Prijsvrij. Einzelne Flugtickets sind manchmal schon ab etwa 65 € hin und zurück zu haben. Hotels können leicht über Booking.com oder Trivago gefunden werden.

10. Marrakech (Marokko)

Djemaa el Fna

Es ist bizarr, wie man in wenigen Flugstunden in einer Welt landen kann, die sich so sehr von der unseren unterscheidet. Chaotische Souks, Schlangenbeschwörer, Essen überall auf den Straßen, enge Gassen unter alten Toren: Marrakesch bietet einen fantastischen Einblick in die exotische Welt Marokkos. Und das Tolle ist: Im Dezember und Januar liegen die Tagestemperaturen bei durchschnittlich 19 Grad, im Februar sogar bei 20 Grad! Übrigens kann es nachts ziemlich kalt werden, bringen Sie also auch warme Kleidung mit. Marrakesch ist eine märchenhafte Stadt mit ihren roten Mauern und der labyrinthartigen Medina. In der Altstadt kann man sich in den engen Gassen und auf den Märkten verlaufen. Am Ende landet man immer wieder auf dem Hauptplatz Djemaa el Fna, der tagsüber von Akrobaten, Schlangenbeschwörern und Musikern bevölkert wird und sich bei Einbruch der Dunkelheit in ein großes, belebtes Open-Air-Restaurant verwandelt. Entspannen Sie sich in einem der vielen authentischen Hammams oder auf der Dachterrasse oder dem Innenhof Ihres “Riads”, den prächtigen Herrenhäusern in der alten Medina, die zu Hotels und Pensionen umgebaut wurden.

Günstige Angebote für Städtereisen nach Marrakesch finden Sie hier bei Bebsy, hier bei TUI und auch beim Vakantiediscounter. Sie können einfache Flugtickets für die Wintermonate ab 85 € hin und zurück finden, suchen Sie nach Abflug von Eindhoven! Psst, Schlaftipp: Riad Safa! Und wenn Sie Tickets für die besten Touren und Tagesausflüge in und um Marrakesch suchen, sind Sie bei GetYourGuide an der richtigen Adresse.

11. Athen (Griechenland)

Monastiraki-Platz, Athen

Monastiraki-Platz in Athen.

Im Winter ist es in Athen viel ruhiger als in den Sommermonaten, und die Temperaturen sind immer noch sehr angenehm: tagsüber um die 13 bis 14 Grad. Die Stadt ist die älteste noch bestehende Hauptstadt der Welt. Geschichte, antike Gebäude und köstliches griechisches Essen: Athen ist ein unterschätztes Städtereiseziel. Ok, die Stadt ist nicht überall fotogen. Aber es gibt durchaus stimmungsvolle alte Viertel: Vor allem in Plaka und rund um den Monastiraki-Platz herrscht eine urgemütliche griechische Atmosphäre mit engen Gassen, bunten Häusern, Bougainvillea, die überall wächst, und unzähligen traditionellen Tavernen und Ouzeri. Und natürlich bietet Athen eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis, den Parthenon, den Tempel des olympischen Zeus, die Agora und die Hadriansbibliothek. Bei GetYourGuide können Sie Tickets für diese Attraktionen buchen (Skip-the-Line). Diese sind im Winter meist kostenlos zu besuchen! Außerdem ist Athen ein großartiger Ort, um im Winter auszugehen: Es gibt viele Ausstellungen, Theater und Clubs, in denen man fast jeden Abend etwas erleben kann.

Athen-Städtereisen finden Sie unter anderem hier bei TUI, Prijsvrij und unserem eigenen 27vakantiedeals. Einzelne Flugtickets sind ab etwa 105 € hin und zurück erhältlich. Hotels sind billig: ab 40 € kann man manchmal ein Zimmer in einem guten 3-Sterne-Hotel bekommen.

12. Palermo (Italien)

Palermo

Italien ist im Winter nicht so beliebt wie Spanien oder Portugal, aber vor allem der italienische Stiefel hat in dieser Zeit ein recht gutes Klima. Eine Stadt, die auch in den Wintermonaten für Liebhaber geeignet ist, ist Palermo. Da es zu dieser Jahreszeit nur wenige Touristen gibt, gehört Siziliens Hauptstadt im Winter ganz den Einheimischen. Und genau diese lokale, authentische Atmosphäre ist es, die Palermo zu einer so besonderen Stadt macht. Es ist eine viel rauere, schroffere und reinere Stadt als Rom oder Mailand. Die Architektur in der Altstadt ist schön, aber weniger gut erhalten und manchmal sogar abgeblättert. Es sind die Menschen, die kleinen Trattorien in den Vierteln und die lebhaften Märkte für frische Lebensmittel wie Il Capo und Ballarò, die Palermo zu einer einzigartigen Stadt machen. Stellen Sie sich auf jeden Fall darauf ein, dass Sie ein paar Kilo schwerer zurückkommen, denn das Essen dort ist ein Genuss!

Palermo ist als Städtereiseziel noch kaum entdeckt worden: Sie müssen Ihr Flugticket und Ihr Hotel selbst buchen. Flüge mit KLM ab Amsterdam: ab 150 € hin und zurück. Hotels und Pensionen sind billig: ab 50 oder 60 € bekommt man ein schönes Doppelzimmer.

Lesen Sie mehr:

Diesen Artikel teilen:

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Reagieren

*Obligatorisch
*Obligatorisch
(optional)