Urlaub Benidorm (Spanien): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Unterkunftstipps (+ Erfahrungen!)

Benidorm ist einer der meistbesuchten Badeorte Spaniens. Seine zahlreichen Einrichtungen, die ausgedehnten Strände und das pulsierende Nachtleben ziehen sowohl im Sommer als auch im Winter Scharen von Touristen an. Fragen Sie sich, ob Benidorm auch ein geeignetes Reiseziel für Sie oder Ihre Familie ist? Entdecken Sie hier alle Sehenswürdigkeiten und Tipps für einen Benidorm-Urlaub!

Inhalt:

  1. Einleitung Benidorm: Wofür ist diese Küstenstadt bekannt?
  2. Benidorm Erfahrungen von Urlaubern
  3. VIDEO: Benidorm-FilmWas gibt es in Benidorm zu tun?
  4. Das Zentrum
  5. Der Boulevard
  6. Strände
  7. Alle Sehenswürdigkeiten und Pflichttermine
  8. La Cruz de Benidorm
  9. Isla de Benidorm
  10. Golf in Benidorm
  11. Besuche auf dem Weinberg
  12. Vergnügungsparks und Zoos
  13. Tagesausflüge und Exkursionen
  14. Klima beste Reisezeit
  15. Reisen nach Benidorm: Wie kommt man dorthin?
  16. Schöne Hotels und Wohnungen
  17. Urlaub in Benidorm buchen?

Einleitung Benidorm: Wofür ist diese Küstenstadt bekannt?

Der spanische Urlaubsort Benidorm ist vor allem als Wintersportort für Senioren bekannt. Zu Recht, denn die Winter sind angenehm und die vielen Annehmlichkeiten machen die Stadt zu einem attraktiven Ort. Benidorm ist jedoch mehr als nur ein Urlaubsdomizil für ältere Menschen. Auch außerhalb der Wintermonate wissen viele Familien und junge Leute, wie sie Benidorm finden können.

Urlaub in Benidorm buchen – unsere Tipps!

Top 5 Benidorm Urlaubsanbieter

Benidorm Erfahrungen & Meinungen von Urlaubern

Obwohl viele Benidorm als Ruhestandsort kennen, ist dieser spanische Ferienort an der Costa Blanca alles andere als langweilig. Neben zwei berühmten Stränden verfügt Benidorm auch über eine lebhafte Promenade und ein historisches Zentrum mit vielen tollen Geschäften, Restaurants und Cafés. Auch die Umgebung von Benidorm ist sehenswert. Es gibt viel zu sehen und zu tun, um einen Urlaub von einigen Wochen zu füllen.

Balcon del Mediterraneo Benidorm

Balcon del Mediterraneo

Auch auf der Facebook-Seite Addicted to Spain schätzen viele Spanien-Fans Benidorm, obwohl nicht jeder ein Fan ist.

Einige der vielen neuen Benidorm-Erlebnisse:

“Benidorm hat nicht den besten Ruf und das ist eigentlich ungerechtfertigt. Die Promenade und die Strände sind wunderschön, die Skyline ist beeindruckend. Und immer schönes Wetter! Wir wohnen 40 km von dort entfernt, gehen aber regelmäßig dort einkaufen und essen Tapas.”

– Aldo Wink, Benissa

“Benidorm hat mein Herz seit 2010 gestohlen. Sehr freundlich, man kann dort so sein, wie man ist. Eine wunderschöne Küste, gute Verbindungen zu schönen Nachbarstädten, tolle Ausflugsmöglichkeiten und eine atemberaubende, 2 km lange, handgefertigte Promenade; Benidorms Paseo de Poniente, wo es sich, noch dazu zu Fuß, gut aushalten lässt. Gehen Sie immer in den spanischen Teil Poniente und die Altstadt, nicht nach Levante”.

– Vera van den Berg

“Man kann sagen, was man will, aber Benidorm ist lebendig, vor allem im Winter! Da will man doch ein bisschen Gemütlichkeit um sich haben, oder? Nur um Winterschlaf zu halten. Okay, Sommer, das ist für mich auch nicht nötig.”

– Begrüßen Sie Sas Spekkers, Hoorn

“Ich bin definitiv nicht auf die Hochhäuser, den Strand, die holländischen Cafés und die Wintergäste aus. Das Hinterland sieht interessant aus.”

– Henk Zuurveld, Oud-Alblas

“Leckere Tapas mit einem Cava! Vor allem an Heiligabend herrscht in den Tapas-Bars ein riesiges Chaos von feiernden Spaniern. Lärm, Druck, Getränke und Tapas. Großartig. Und dann die Wanderung von der Seilbahn den Berg hinauf. Atemberaubende Aussicht auf die Küste”.

– Margit van den Berg

“Benidorm ist ein wirklich schöner Ort für einen Tagesausflug im Herbst, also zwischen Dezember und März.”

– Anita Keesen

“Ich war in der Vergangenheit (1980er Jahre) schon einige Male in Benidorm. Danach nie wieder. Nicht einmal einen Tag lang, als wir in der Gegend waren. Es gibt viele schönere Orte in Spanien. Obwohl ich das Hinterland von Benidorm sehr mag. Tja, Geschmäcker sind verschieden… zum Glück. “

– Edgar VanderHoeven

Skyline von Benidorm

Ansicht von Benidorm von oben

VIDEO: Benidorm-Film!

Mehr als nur eine Touristenstadt …

Hochhäuser, soweit das Auge reicht, Cafés mit holländischen Fahnen und ältere Menschen, die mit Rollern die Promenade entlangfahren. Benidorm ist sowohl reich an Touristen als auch an Klischees. Sein touristisches Image veranlasst daher viele Menschen, diesen Badeort in der Provinz Alicante zu meiden. Das ist schade, denn wer Benidorm eine Chance gibt, wird feststellen, dass die Stadt viel zu bieten hat.

Das Zentrum

Wer die andere Seite von Benidorm entdecken möchte, sollte sich in die Altstadt begeben: El Casco Antiguo oder Benidorms Altstadt. Verbringen Sie einen Nachmittag (und Abend) hier und schlendern Sie durch die engen Gassen, lassen Sie sich in einem der vielen Restaurants in der Tapas Alley nieder und bewundern Sie die spanische Architektur. Vor allem die Esglesia de San Jaumu i Santa Anna mit ihren beiden blauen Kuppeln (1700) ist ein schönes Beispiel für mittelalterliche Pracht und eine Oase der Ruhe in der sonst so geschäftigen Stadt. Sie finden diese Kirche auf der Plaza Santa Ana, dem Hauptplatz der Altstadt.

Balcon de Mediterraneo Benidorm

Balcon del Mediterraneo

  • El Casco Antiguo ist auch der ideale Ort für tolle Fotos. In der Tat gibt es hier zwei Aussichtspunkte, von denen der Balcón del Mediterráneo der bekannteste ist.
  • Lassen Sie sich auf der Terrasse des Balcón del Mediterráneo nieder oder steigen Sie die Treppe zum Balkon hinunter. Die Aussicht auf die beiden Strände von Benidorm, den Hafen und die Isla de Benidorm ist überwältigend.
  • Der andere Aussichtspunkt von Benidorm befindet sich am Mirador del Castell, einem attraktiven Platz mit felsigen Burgruinen zwischen den beiden Stränden von Benidorm.
Der Blick vom Placa del Castell auf den Strand Levante in Benidorm

Aussichtspunkt Mirador del Castell

Nördlich der Plaza Santa Ana befindet sich das Herz des Stadtzentrums. Hier kann viel los sein: In einem kleinen Gebiet gibt es Dutzende von Geschäften, Bars und Restaurants. Viele dieser Geschäfte sind in ehemaligen Fischerhütten untergebracht, was diesem Stadtteil ebenfalls einen gewissen Charme verleiht. Hier können Sie tolle Souvenirs kaufen und die spanische Küche probieren.

Der Parque de l’Aigüera trennt die Altstadt vom Neubaugebiet. Besonders an lauen Tagen ist es schön, durch diesen langgestreckten Park zu schlendern oder ein Picknick zu machen. Außerdem finden Sie hier zwei Amphitheater, in denen – vor allem im Sommer – regelmäßig Aufführungen, Konzerte und kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Außerdem finden auf der Plaza de Torros am Ende des Parks gelegentlich Feste statt.

Playa de Levante

An die zwei Kilometer lange Playa de Levante schließt sich die Strandpromenade von Benidorm an. Hier gibt es eine große Anzahl von Geschäften, in denen Kleidung, Schuhe und Souvenirs verkauft werden. Auch mehrere kleine Supermärkte säumen die Promenade. Außerdem haben sich hier zahlreiche gastronomische Einrichtungen angesiedelt: von authentischen spanischen Restaurants bis hin zu holländischen Cafés und allem, was dazwischen liegt. Strandbars, Eisdielen und natürlich ein McDonald’s prägen auch die Promenade von Benidorm.

Boulevard von Benidorm

Der Strand Playa de Levante an der Strandpromenade von Benidorm.

Ein Spaziergang entlang der Promenade (zwischen dem Zentrum und Rincon de Loix) ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Benidorm. Auf dem Weg dorthin gibt es alles Mögliche, von älteren Menschen, die auf einem Elektroroller durch die Gegend rasen, bis hin zu Straßenkünstlern und Betrügern, die versuchen, Geld von Touristen zu erpressen.

Playa de Poniente und andere Strände von Benidorm

Strandbesucher kommen an der Playa de Levante, besser bekannt als Benidorms Hauptstrand, auf ihre Kosten. Auf der anderen Seite der Klippe befindet sich Playa de Poniente. Beide goldgelben Strände haben feinen Sand und fallen ganz allmählich ins Meer ab. Für einen Snack oder ein Getränk können Sie direkt auf die Promenade gehen und in einem der zahlreichen Restaurants, Bars oder Cafés Platz nehmen.

Sie brauchen etwas Adrenalin nach all der Entspannung? An den Stränden und im Hafen befinden sich zahlreiche Wassersportzentren. Das Angebot dieser Zentren reicht von Segelbooten, Kajaks und Kanus über Paddel- und Surfbretter bis hin zu Tauchausrüstung. Wer es etwas aufregender mag, kann auch einen Jetski mieten, an der Wasserskipiste Wasserski fahren, Fliegenfischen oder eine Fahrt mit dem Bananenboot unternehmen.

Playa de Poniente Benidorm

Playa de Poniente

  • Die Strände in Benidorm sind als sicher und sauber bekannt. Alle Strände haben daher den Status einer Blauen Flagge erhalten. Nur Strände, die strenge Normen erfüllen, erhalten diese Flagge.
  • Neben den beiden großen Stränden gibt es auch einige kleinere. Ti Ximo ist ein ruhiger Strand, umgeben von wunderschöner Natur, und der kleine Mal Pas hat eine wunderbare Lage zwischen dem Yachthafen und den Klippen des alten Benidorm.

Sehenswürdigkeiten, Highlights & Tipps was zu tun ist

Wer für einen Tag nach Benidorm fährt, kommt oft nicht über die Altstadt, die Strände und die Promenade hinaus. Sie sind jedoch länger in Benidorm und möchten wissen, was die Stadt sonst noch zu bieten hat? Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in und um Benidorm vor.

La Cruz de Benidorm

Lust, sich die Beine zu vertreten? Gehen Sie vom Zentrum aus in Richtung des Naturparks Sierra Helada und erklimmen Sie den höchsten Hügel (438 m über dem Meeresspiegel), auf dem sich ein großes, monumentales Kreuz befindet. Von hier aus haben Sie einen großartigen Blick auf das Mittelmeer und die Skyline von Benidorm. In La Cruz de Benidorm gibt es mehrere Informationstafeln und Bänke. Für diese Wanderung von einigen Kilometern sind keine speziellen Wanderschuhe erforderlich, allerdings empfehlen wir, den Weg nicht in Flip-Flops zu gehen. An heißen Tagen sollten Sie genügend Wasser mitnehmen.

Benidorm vom Kreuz im oberen Teil des Rincon de Loix aus gesehen

La Cruz de Benidorm

Isla de Benidorm

Wie La Cruz de Benidorm gehört auch die Isla de Benidorm – auch bekannt als Pfaueninsel – zum Naturpark Sierra Helada. Die Insel ist eines der Wahrzeichen der Stadt und liegt 3,5 km mit dem Boot vom Hafen entfernt. Von hier aus fahren mehrmals täglich Boote zur Insel, aber Sie können auch selbst ein Boot mieten und zur Isla de Benidorm fahren. In der Hochsaison gibt es auch eine Fähre, die stündlich verkehrt.

Blick auf die Insel Benidorm, Isla de Benidorm

Isla de Benidorm

  • Die Insel ist etwa 400 Meter lang und hat eine interessante Vergangenheit. So lebte dort im 18. Jahrhundert eine kleine Gemeinschaft von Fischern, und die Insel soll auch von Piraten genutzt worden sein, um Schiffe zu überfallen.
  • Heute ist die Insel unbewohnt. Touristen (und Einheimische) kommen hauptsächlich dorthin, um auf leicht begehbaren Pfaden zu wandern und Vögel zu beobachten. Sie leben hier in großer Zahl, weil es fast keine Wildtiere gibt.

Golf in Benidorm

Versteckt hinter den Wolkenkratzern von Benidorm liegt Meliá Villaitana, ein weitläufiger Golfclub mit zwei Golfplätzen (jeweils 18 Löcher). Gäste des gleichnamigen Hotels schlagen hier gerne einen Ball, aber auch wenn Sie nicht hier übernachten, können Sie an Ihrem Handicap arbeiten. Sie sind kein Fan von Golf oder schauen lieber zu? Im Clubhaus können Sie bei einer Tasse Kaffee den Blick auf die Skyline von Benidorm genießen. Ordentliche Kleidung ist in Ordnung.

Golfplatz Benidorm

Golfplatz in Benidorm

Besuch eines Weinbergs in Benidorm

Obwohl das Trinken von Alkohol eine der beliebtesten Aktivitäten in Benidorm ist, wissen nur wenige, dass es in der Region auch viele Weinberge gibt. Die Chancen stehen gut, dass der Wein, den Sie in der Altstadt ausschenken, aus der Gegend stammt. Haben Sie Lust, mehr darüber zu erfahren? Besuchen Sie dann eines der nahe gelegenen Weingüter. Empfehlenswert sind die Bodegas Mendoza und der Versuchsweinberg von Bodegas Bocopa.

Vergnügungsparks und Zoos Benidorm

Auch für Kinder gibt es in und um Benidorm viel zu tun. Ein Besuch im Tierpark Mundomar steht daher für viele Familien während eines Urlaubs in Benidorm auf dem Programm. Dieser kleine Zoo ist vor allem für seine lustigen Shows mit Delphinen, Robben und Papageien bekannt. Empfehlenswert ist auch ein Tagesausflug in das moderne Terra Natura. Hier finden Sie etwa 1.500 Tiere aus 200 verschiedenen Arten. Unter anderem sind hier Elefanten, Tiger und Falken zu sehen.

Terra Mitica Benidorm

Spannende Achterbahn bei Terra Mitica

Sie sind eher ein Fan von Themenparks als von Zoos? Sowohl kleine Kinder als auch Abenteuerlustige werden einen unvergesslichen Tag in Terra Mitica erleben. Neben allen Arten von Achterbahnen und Fahrgeschäften machen auch die verschiedenen Themenbereiche (abgeleitet von antiken, mediterranen Zivilisationen) einen Besuch in Terra Mitica zu einem Erfolg. An einem heißen Sommertag macht es vielleicht noch mehr Spaß, in einen Wasserpark zu gehen. In Benidorm (in der Nähe) gibt es zwei Parks: Aqualandia und Aqua Natura.

Tagesausflüge und Exkursionen von Benidorm aus

Obwohl Benidorm viel zu bieten hat, ist es sicher nicht die schönste Stadt an der Costa Blanca. Das fotogene Altea hingegen ist als eine der Perlen Südspaniens bekannt. Das typisch spanische Städtchen hat eine authentische Atmosphäre mit seinen niedlichen weißen Häusern, blumengeschmückten Balkonen und bunten Wandmalereien. Vergessen Sie nicht, eine Kamera (oder ein aufgeladenes Handy) mitzubringen, wenn Sie nach Altea fahren, denn die Stadt ist zu schön, um sie nicht festzuhalten.

Algar-Wasserfälle

Algar-Wasserfälle

Neben einem Besuch in Altea kann man auch einen Ausflug zu den Wasserfällen von Algar oder den Cuevas de Canalobre unternehmen. Eine Fahrt mit dem Zug Trenet de la Marina nach Alicante sollte man sich bei einem Urlaub in Benidorm ebenfalls nicht entgehen lassen. Auf dem Weg dorthin wird auch in Altea Halt gemacht. Außerdem ist eine Jeep-Safari durch das Hinterland von Benidorm ein Spaß für Kinder. Auch Erwachsene, die gerne Rad fahren, können sich schöne Touren ausdenken.

5x ausgezeichnete Hotels & Wohnungen in Benidorm

  • RH Princesa ★★★★
    Ideales Hotel für Familien, 300 m vom Zentrum von Benidorm und 400 m vom Strand entfernt. Es verfügt über einen Außenpool mit Kinderspritzwasserpark und einen Innenpool.
  • Vistamar Wohnungen ★★
    Beliebte Apartmentanlage 10 Minuten vom Strand Levante entfernt. In der Nähe gibt es zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte. Mit Wohnzimmer und separatem Schlafzimmer.
  • Hotel H10 Porto Poniente ★★★★
    Modernes Hotel direkt am Strand, 300 m von der Altstadt entfernt. Verfügt über einen Pool im 5. Stock, einen Pool nur für Erwachsene im 7. Stock sowie über ein Spa und eine Sky Bar.
  • Hotel Helios Benidorm ★★★★
    Beliebtes Hotel im lebhaften Hotelviertel von Benidorm, nur 5 Gehminuten vom Strand Levante entfernt. Es verfügt über einen Swimmingpool mit Bar (im Sommer), ein Restaurant und Unterhaltung.
  • Hotel Hafen Benidorm ★★★★
    Prominentes Hotel in der Skyline von Benidorm. Es verfügt über moderne Zimmer, einen Außenpool mit Sprühpark und ein Spa. Eine Unterbringung auf All-inclusive-Basis ist möglich.

Benidorm Klima & beste Reisezeit

In Benidorm herrscht ein mediterranes Klima. Wie in anderen Teilen der Costa Blanca sind die Sommer trocken und heiß und die Winter mild. Letzteres ist zum Teil auf das Mikroklima zurückzuführen, das durch die einzigartige Lage des Ortes zwischen den Bergen und dem Mittelmeer entsteht. Denken Sie daran, dass die Winter manchmal recht rau sein können mit Regen und Wind, aber das geht oft schnell vorbei. Die beste Reisezeit für einen Sonnenurlaub in Benidorm ist von Mai bis November.

Reisen nach Benidorm: Wie kommt man dorthin?

Benidorm liegt an der spanischen Küste (Costa Blanca), etwa 41 Kilometer von Alicante entfernt. Da Benidorm etwa 2.000 Kilometer von Utrecht entfernt ist, nehmen viele Niederländer das Flugzeug nach Alicante. Von hier aus sind es etwa 40 Autominuten bis nach Benidorm. Sind die Tickets ein bisschen teuer? Sie können auch einen Flug nach Valencia oder Murcia in Betracht ziehen. Von diesen Städten aus dauert die Fahrt nach Benidorm etwa neunzig Minuten. Tickets für Benidorm sind einfach über Cheaptickets.de zu buchen. Schauen Sie sich um und vergleichen Sie die Preise, bevor Sie Ihre Flüge buchen.

Urlaub in Benidorm buchen – unsere Tipps!

Top 5 Benidorm Urlaubsanbieter

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Benidorm Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Benidorm? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)