Sevilla Erfahrungen,
Reviews, Erfahrungsberichte & persönliche Tipps

46 Sevilla Reiseerfahrungen und Tipps

Sehr gut

54%

Gut

41%

In Ordnung

4%

Nicht gut

0%

Schlecht

0%

  • Davide am 22-11-2017

    “Verdammt heiß, aber traumhaft schön und stimmungsvoll”

    Im Sommer besuchte ich Sevilla für ein paar Tage. Was für eine schöne Stadt! Sie hat eine Menge schöner Architektur mit maurischen Einflüssen. Ich fand zum Beispiel die Plaza de España, den Palast 'Alcazár' und die Stierkampfarena 'Plaza de Toros' sehr beeindruckend.
    Der größte Nachteil, den ich fand, war, dass es zu heiß wurde, um wirklich etwas zu unternehmen (etwa'45 Grad Celsius!).
    Für ein echtes spanisches Erlebnis sollte man auf jeden Fall irgendwo gute Tapas essen, Tinto de Verrano trinken und eine Flamenco-Aufführung sehen .

  • Wendy am 20-11-2017

    “Schöne Städtereise”

    Sevilla ist eine sehr schöne Stadt für einen Wochenendausflug.
    Solange man nicht mitten im Sommer reist, ist das Wetter wunderbar.
    Die Stadt ist super schön. Überall kann man leckere Tapas essen und es gibt viel zu sehen. Von alten maurischen Gebäuden bis hin zu modernen.
    Überall in der Stadt sieht man Azulejos; verzierte Fliesen. Vor allem die alten Gebäude sind damit bedeckt.
    Highlights sind der Alcazar (ein alter Platz), der Giralda-Turm (erklimmen Sie ihn für einen schönen Blick auf die Stadt), die große Kathedrale, die Plaza de Espana und der Metropol-Sonnenschirm ( ein neues Gebäude mit einem schönen Restaurant oben).
    Sobald Sie Sevilla gesehen haben, nehmen Sie den Zug nach Cordoba und sehen sich die Mezquita (eine alte Moschee/Kirche) an. Sie werden sich dort also wirklich nicht langweilen.
    Ich fand es eine wundervolle Stadt und möchte auf jeden Fall dorthin zurückkehren!

  • Tineke Wink am 18-11-2017

    “Die schönste Stadt Spaniens”

    Sevilla ist eine sehr schöne Stadt in Spanien. Fahren Sie nur nicht im Hochsommer dorthin, es sei denn, Sie können 40 Grad in einer Stadt ertragen, in der es keine Abkühlung in Form eines Strandes gibt. Das ist der einzige Nachteil dieser Stadt, ansonsten hat diese Stadt alles! gutes Essen, viele Sehenswürdigkeiten &; erschwingliche Hostels/Hotels. Von den Sehenswürdigkeiten ist die Plaza d'Espana die Nummer eins - die 52 Kachelmosaike sind ganz besonders sehenswert .

  • Bart am 18-11-2017

    “Schön”

    Wir haben 2 Tage in Sevilla verbracht und trotz der Hitze viel gesehen. Die Sehenswürdigkeiten liegen dicht beieinander, so dass wir in der Stadt selbst alles zu Fuß erledigt haben. Die Plaza d'Espana ist sehr prächtig und farbenfroh, typisch spanisch! Beeindruckend ist auch der Alcazar, dieser große Königspalast und die grünen Gärten sind ein Muss. Die Preise sind ähnlich wie in den Niederlanden. Probieren Sie unbedingt einen tinto de verano auf einer der vielen Terrassen in der Nhe der gemütlichen Plätze! Er ist ähnlich wie Sangria, nur etwas frischer und ohne Früchte. Seien Sie aber vorsichtig, viele Geschäfte sind mittags geschlossen .

  • Jacqueline Westerhoff am 17-11-2017

    “Lebendige Stadt mit vielen kulturellen Attraktionen”

    Sevilla ist nicht die erste Stadt, an die Sie denken, wenn Sie eine Städtereise nach Spanien planen; Aber sobald Sie dort waren, werden Sie verstehen, warum Sie es tun sollten. Sevilla ist eine der Städte des Arabischen Dreiecks, zu dem auch Granada und Córdoba gehören.

    Wir besuchten Sevilla von einem Landhaus in Anguilla aus, wo wir drei Nächte verbrachten: Dies gab uns die Gelegenheit, etwa ¾ des Tages, um alle Highlights in Sevilla und die verbleibenden ¼ Verbringen Sie den Tag am Pool im schönen Garten unseres Landhauses.

    Die Sehenswürdigkeiten von Sevilla liegen nur wenige Gehminuten voneinander entfernt. Sie müssen nicht die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen, um alles zu sehen. Wenn Sie nicht zu weit laufen möchten, unternehmen Sie eine Fahrt durch die Stadt mit einer der vielen Pferdekutschen. Oder machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Guadalquivir und sehen Sie vom Wasser aus eine ganz andere Seite Sevillas. Dabei passieren Sie auch die eigens für die Expo 1992 platzierten Gebäude.

  • Saskia Zwaard am 13-11-2017

    “Perfekte Städtereise in der Sonne”

    Sevilla ist typischerweise eine dieser ruhigen spanischen Städte, die man besuchen möchte, wenn es in den Niederlanden herbstlich wird. Was mir besonders gut gefallen hat, sind die Plaza d’Espana und der Alcazar, vor allem wegen der bunten Kacheln, die überall hängen. Einen schönen Blick über die Stadt hat man vom Metropol Parasol, auf den man hinaufsteigen kann. Genießen Sie den traditionellen Flamenco-Tanz, der abends oft in Restaurants aufgeführt wird (Reservierung nicht vergessen), aber auch auf der Straße zu sehen ist. Mit einem praktischen Leihfahrrad, das Sie zu verschiedenen Punkten in der Stadt zurückbringen kann und das in der ersten halben Stunde kostenlos ist, können Sie schnell die ganze Stadt sehen .

  • Ana-Maria Elena Koster am 08-11-2017

    “Die schönste Stadt in Andalusien”

    Sevilla ist die größte Stadt Andalusiens. Der Real Alcazar ist der wichtigste Punkt, den man besichtigen sollte. Kaufen Sie Ihre Tickets für diesen wunderschönen Palast rechtzeitig online, vor allem, wenn Sie auch das königliche Appartement besichtigen möchten. Die Kathedrale sollte man auch nicht verpassen, da Kolumbus dort begraben wurde. Uns gefiel vor allem die Altstadt, wir spazierten einfach durch die Straßen mit Terrassen und Souvenirläden. Ein besonderer Platz in der Stadt war der Plaza Del Espana, was für eine Architektur! Von allen Städten Andalusiens fanden wir Sevilla teurer (Airbnb und Essen), aber die Menschen sind genauso gastfreundlich.

  • Niels van Wendel am 08-11-2017

    “Ideale Stadt für einen Wochenendausflug”

    Sevilla ist eine sehr schöne spanische Stadt. Die Innenstadt ist sehr gemütlich mit engen Gassen (Santa Cruz ist ein gutes Beispiel dafür) und vielen Restaurants (mit den leckeren Tapas). Außerdem kann man sich an heißen Tagen im María Luisa-Park entspannen.
    Was man auf keinen Fall verpassen sollte, ist der Real Alcázar. Wenn Sie Game of Thrones schauen, werden Sie diesen Palast sicherlich wiedererkennen. In Game of Thrones ist dies Dorne, aber auch wenn Sie die Serie nicht schauen, ist dies ein wunderschöner Palast, den man sich ansehen sollte. Auch die große Kathedrale darf man nicht verpassen und ist auf jeden Fall einen Besuch wert; von der Giralda aus hat man einen schönen Blick über die Stadt.

  • Yvonne Albers am 05-11-2017

    “Städtereisen in Sevilla”

    Sevilla ist eine Stadt im Süden Spaniens, die im September wunderschön ist. In Sevilla gibt es coole authentische Plätze, aber auch sehr moderne Gebäude. Auf dem Plaza España gibt es ein schönes großes Gebäude mit einer kleinen Brücke, die über das Wasser führt. Der Brunnen auf diesem Platz ist auch sehr schön. Es gibt auch einen schönen Park, in dem man etwas essen und trinken, aber auch spazieren gehen kann. Sevilla ist eine ideale Stadt für ein langes Wochenende.

  • Kato Haverals am 05-11-2017

    “Sevilla unter der Sonne”

    Sevilla ist eine sehr schöne Stadt für einen Städtetrip. Sehr gemütlich und nicht mit Touristen überlaufen, es gibt viele Sehenswürdigkeiten und gutes Essen und Trinken bis in die späten Stunden. Wo ich gegessen habe und was Sie unbedingt auch tun sollten, ist das Restaurant Az-Zait. So lecker und elegant zurückhaltend, obwohl es etwas teurer als die normale Preisklasse ist. Was Sie unbedingt besichtigen sollten, ist die Kathedrale und der Giralda-Turm. Nach einiger Anstrengung bei der Tour gelangen Sie unter die beeindruckenden Glocken. Anschließend hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt. Das gibt es auch bei Las Setas. Sie müssen einen kleinen Eintrittspreis zahlen. Es gibt 6 Regenschirme, die ineinander übergehen und obwohl es scheinbar schlicht ist, ist es unglaublich organisch und schön! Sie gehen die Form entlang und haben erneut einen schönen Blick auf die Stadt. Wenn Sie dorthin gehen, gehen Sie am besten bei Sonnenuntergang, dann haben Sie einen wunderbar schönen Himmel.

Sevilla-Städtereise buchen – unsere Tipps!

Die 5 besten Anbieter für Städtereisen nach Sevilla

Teilen Sie Ihre Sevilla Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Sevilla? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)
Ihre E-Mail-Adresse wird auf der Website nicht angezeigt