Chersonissos (Kreta): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub!

Chersonissos (Kreta): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub!

Chersoninoss (oder 'Hersoninoss') ist einer der meistbesuchten Urlaubsorte auf Kreta. Das ehemalige Fischerdorf hat schöne Strände, eine lebhafte Promenade und ein pulsierendes Nachtleben. Jüngere Urlauber strömen nach "Cherso", um einen Urlaub mit Sonne, Meer und Alkohol zu genießen. Auch Paare und Familien kommen gerne nach Hersonissos, obwohl sie sich oft für das authentische Koutouloufari oder Piskopiano entscheiden, zwei kleine Dörfer in unmittelbarer Nähe von Chersoninoss. Sie fragen sich, ob ein Urlaub in Hersonissos auch etwas für Sie ist? Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten und Tipps vor.

Zuletzt aktualisiert am 13 oktober 2023

Inhalt:

  1. Wofür ist Hersonissos bekannt?
  2. Macht Hersonissos Spaß? Erlebnisse für Besucher!
  3. Was gibt es in Hersonissos zu tun?
  4. Zentrum von Hersonissos
  5. Strände in Hersonissos
  6. Hersonissos Nachtleben
  7. Hersonissos Sehenswürdigkeiten
  8. Wasserparks
  9. Alt-Chersonissos
  10. Freilichtmuseum Lychnostatis
  11. Piskopiano & Koutouloufari
  12. Palast von Malia
  13. Tagesausflug Spinalonga
  14. Klima in Hersonissos & beste Reisezeit
  15. Reisen nach Hersonissos: Wie kommt man dorthin?
  16. VIDEO: Film über Chersonissos
  17. Hotels & Wohnungen in Hersonissos
  18. Urlaub buchen Chersonissos?

Wofür ist Hersonissos bekannt?

Hersonissos ist das Nachtleben Griechenlands. Die Promenade beherbergt unzählige Bars, Diskotheken und Restaurants, die vor allem in der Hochsaison von jungen Leuten aus ganz Europa bevölkert sind. In den Niederlanden erhielt Chersonissos seinen Namen von “Oh, oh Cherso”. Eine Reality-Serie (2010), in der acht junge Menschen aus Den Haag während ihres Aufenthalts in einer Ferienvilla in Chersonissos begleitet wurden. Sie suchen die Lebendigkeit von Hersonissos, wollen aber nicht mitten in den Menschenmassen sein? Dann ist ein Hotel oder eine Wohnung in den benachbarten Dörfern Koutouloufari oder Piskopiano eine gute Idee.

Kreta Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Griechenland-Urlaubsanbieter

Macht Hersonissos Spaß? Erlebnisse für Besucher!

In Hersonissos gibt es viel zu tun. Das macht sie zu einem vielseitigen Reiseziel für Jung und Alt. Hersonissos ist nicht nur ein ideales Reiseziel für Paare und Familien, die gerne am Strand liegen und bis spät in die Nacht feiern, sondern auch für Aktivitäten, Ausflüge und Restaurantbesuche. Nimmt man die kulturellen Attraktionen hinzu, wird deutlich, dass das geschäftige, kultige Seebad mehr zu bieten hat, als man auf den ersten Blick sieht.

Buchten von Hersonissos

Kleine Buchten an der Küste von Hersonissos.

Auf der Facebook-Seite Verrückt nach Griechenland wird ebenfalls positiv über Chersonissos gesprochen, obwohl nicht jeder ein Fan des Partyziels ist. Einige der vielen Facebook-Kommentare:

“Wir waren in Chersonissos und Malia. Beide sind erstklassig. Ich fahre dieses Jahr wieder mit meinen Kindern und dem Freund meines Sohnes nach Chersonissos.”

– Marko Otto

“Chersonissos, lange Einkaufsstraße mit netten Restaurants und zum Hafen hin viele Unterhaltungsmöglichkeiten. Gemütliche Abende und gleich oberhalb von Hersonissos liegen Kouteloufari und Piskopiano, wo Sie echte griechische Atmosphäre genießen können. Es ist leicht, zu Fuß zu gehen, aber ein Taxi ist in Ordnung. Von Piskopiano aus geht man direkt in die Altstadt von Chersonnissos, wo es rund um einen kleinen Platz wieder typisch griechische Restaurants und Bars gibt.”

– Jessika Schulz

” Wir waren viele Jahre hintereinander in Chersonissos. Hotel Chrissi Amoudia, nur wenige Gehminuten vom geschäftigen Zentrum entfernt. Ein guter Ausgangspunkt, um verschiedene Hafenstädte und Küstendörfer zu besuchen.”

– Brethy De Bruyn

“Hersonisos ist aber gemütlich, viele Geschäfte und tagsüber ist es ziemlich ruhig, schmale Strände.”

– Steffen Gantzmann

“Chersonissos und Malia (viele englische Touristen) machen Spaß, wenn man als junger Mensch dort hingeht, das habe ich vor 25 Jahren gemacht. Ich habe letztes Jahr 12 Tage in Rethymnon verbracht, was für eine tolle und stimmungsvolle Stadt.”

– Torsten Böhm

“Hersonissos ist eine Stadt mit regem Nachtleben und schönen, belebten Stränden.

– Mark Gonlag

“Hersonissos ist ein lustiger Ort! Ich habe dort vier Sommer lang gearbeitet und bin dieses Jahr das 25. Daher haben wir so ziemlich unsere Stammplätze, die wir besuchen können. Mai und September sind die schönsten Monate. Auch die Dörfer oberhalb von Hersonissos sind super.”

– Horst Heinrich

“Fahre seit 2011 mehrmals im Jahr nach Kreta mit Old Hersonissos als Stammplatz, sehr schön. Wenn es nicht gerade Strandwetter ist, schöne Spaziergänge und Mittagessen an festen Plätzen”.

– Annemarie Müller

Chania ist sehr schön. Chersonissos ist auch gemütlich. Malia ist es nicht, meist englisch. Rethymnon ist etwas kleiner als Chania, aber auch charmant.”

– Niels Keller

“Nun, ganz ehrlich: Hersonissos selbst war nicht wirklich das, was wir als junge Familie gesucht haben. Die Strandpromenade ist ganz gemütlich und in Ordnung, aber ansonsten nicht wirklich eine stimmungsvolle Altstadt oder so. Viele Diskotheken und Bars für junge Leute, nicht unbedingt sehr schöne Strände. Wir wohnten bergauf in Koutouloufari, einem sehr schönen und authentischen griechischen Ort mit engen, steilen Straßen, stimmungsvollen Tavernen und kleinen Hotels. Wenn Sie also nach Cherso fahren wollen und nicht zum Feiern kommen: wählen Sie einen ruhigen Aufenthalt in Koutouloufari (oder im Nachbardorf Piskopiano, die beiden Orte treffen aufeinander) und machen Sie einen Ausflug in das bunte Treiben von Cherso selbst. Essen Sie auch auf dem Dorfplatz von Alt-Chersonissos zu Abend! Super gemütlich, und toll zu Fuß von Koutouloufari, oder mit dem Taxi von Chersonissos Strand.

– Caroline Klein

“Malia und Cherso sind voll von Touristen, vor allem von jungen Leuten, je nachdem, wann man kommt. Rethymnon und Chania sind wirklich große Städte mit mehr authentischen Griechen und Atmosphäre. Überall läuft einem die Zeit davon. Überall gutes Essen, wenn man weiß, wo man hingehen muss.

– Marie Foehrkolb

Nachtleben Chersonissos

Laue Sommerabende am Strand von Hersonissos.

Was gibt es in Hersonissos (& Umgebung) zu tun?

Hersonissos liegt an der Nordküste von Kreta, etwa fünfundzwanzig Kilometer von der Hauptstadt Heraklion entfernt. Es ist der größte Touristenort der Insel und besteht aus einem alten und einem neuen Teil. Der neue Teil liegt hinter dem Hafen, während das alte – immer noch traditionelle und weitgehend authentische – Hersonissos ein paar Kilometer landeinwärts liegt. Rund um Hersonissos gibt es mehrere malerische Dörfer, die einen Besuch wert sind.

Das Zentrum von Cherso

Das Zentrum von Hersonissos ist der ideale Ort für alle, die Unterhaltung suchen. Auf der belebten Hauptstraße gibt es zahlreiche Diskotheken, Restaurants und Bars mit Terrassen, und auch die Promenade ist voll davon. Darüber hinaus ist das Zentrum voller Geschäfte: von bekannten Touristenläden bis hin zu hübschen Bekleidungsgeschäften.

Einkaufen in Hersonissos

Beleuchtete Einkaufsstraße im Zentrum von Hersonissos.

Typische griechische Geschäfte gibt es nur wenige, dafür aber viele kleine Supermärkte und Bekleidungsgeschäfte mit gefälschten Produkten. Auch im Zentrum von Hersonissos ist das Angebot an historischen Gebäuden und Museen spärlich, dennoch kommen niederländische und deutsche Urlauber gerne dorthin. Es gibt sogar “holländische” Snackbars und Cafés! Tagsüber lässt sich die Atmosphäre in Hersonissos am besten als gemütlich und entspannt beschreiben, aber in der Nacht? Dann brechen die Feierlichkeiten aus.

Strände in Hersonissos

In Hersonissos gibt es mehrere künstliche Strände. Die größte griechische Insel Kreta ist ursprünglich eine Vulkaninsel, daher gab es auf der Insel nur sehr wenig Sand. Der Star Beach ist der berühmteste “Strand” von Cherso. Wir haben den Begriff “Strand” absichtlich in Klammern gesetzt; es handelt sich eher um eine Kombination aus Wasserpark und Strand, wo Partys, Aktivitäten wie Bungee-Jumping und Wassersport zusammenkommen. Fast täglich findet zwischen 16.00 und 18.00 Uhr eine Schaumparty statt, und überall im Park gibt es Strandliegen, auf denen man bei einem Cocktail die neueste Musik hören kann.

Star Beach Chersonissos

Der schmale, aber beliebte Strand (am) Star Beach.

Der Starstrand zieht vor allem junge Leute an, aber auch Familien mit kleinen Kindern können sich hier gut amüsieren. Es gibt eine ganze Reihe von Wasserrutschen, Springbrunnen und Klettergerüsten. Und das Beste? Der Eintritt ist absolut frei.

  • Bevorzugen Sie einen ruhigen Strand in Hersonissos? Neben dem Star Beach gibt es noch den Strand von Chersonissos (vor dem Zentrum an der Promenade) und den Strand von Creta Maris, der sich vor dem Hotel Creta Maris befindet.
  • Weitere Strände in und um Hersonissos sind der Strand Analipsi, der Strand Anissaras und der Strand Sarantari.

Nachtleben in Hersonissos

Den Sonnenuntergang von einer Terrasse aus beobachten, in einer Karaoke-Bar mitsingen und bis spät in die Nacht tanzen: Das alles können Sie in Hersonissos tun. Das Angebot an Clubs, Kneipen und Diskotheken ist dort sehr vielfältig. Der bereits erwähnte Starbeach gehört zu den beliebtesten Partylocations in Europa. Auch im Rest von Hersonissos gibt es hervorragende Partymöglichkeiten.

  • Auf dem Strip – auch Hauptstraße oder Strandstraße genannt – kommen Liebhaber jeder Musikrichtung auf ihre Kosten, und es ist auch möglich, eine holländische Tüte Pommes zu verschlingen.
  • Es ist nicht unbedingt notwendig, sich im Voraus zu überlegen, wohin man gehen möchte, denn Hersonissos hat nur ein einziges Ausgehviertel. Gehen Sie also aus und entdecken Sie, was das Nachtleben von Cherso zu bieten hat.
Nachtleben in Cherso

Hersonissos: Griechenlands Partyziel.

  • Die bekanntesten Clubs von Hersonissos sind der Cameo Club, der Club Bio Bio (Indoor- und Outdoor-Partys) und das Amnesia (bis 8 Uhr morgens geöffnet).
  • Eine Reihe von Reiseveranstaltern bietet Jugendreisen – sprich: Partyurlaub – nach Hersonissos an. Unter anderem haben GOGO (Teil von Sunweb) und GOFUN (Teil von Corendon) mehrere Unterkünfte im Angebot.

Hersonissos Sehenswürdigkeiten

Cherso hat einen Kultstatus als Partyziel. Doch damit kommt der berühmte Ferienort etwas zu kurz: Hersonissos eignet sich auch hervorragend für einen Aktivurlaub. Mieten Sie sich also ein Auto und gehen Sie auf Entdeckungsreise. Im Ausland kein Held hinter dem Steuer? Von Hersonissos aus können Sie auch zahlreiche Ausflüge unternehmen.

Wasserparks

Ein Urlaub in Chersonissos ist nicht komplett ohne einen Besuch in einem Wasserpark. Auf Kreta gibt es mehrere größere Wasserparks, der bekannteste ist der Acqua Plus Waterpark. Der Wasserpark liegt 5 km außerhalb von Hersonissos und verfügt über mehr als 50 Rutschen. Dazwischen ist für jeden etwas dabei (getrennte Bereiche für Erwachsene und Kinder), aber der etwas in die Jahre gekommene Wasserpark ist vor allem für Menschen in den Zwanzigern und Dreißigern zu empfehlen. Die Karten können im Voraus online oder an der Abendkasse gekauft werden. Der Park ist von Mai bis Oktober geöffnet und kann auch mit dem Bus von Hersonissos aus erreicht werden.

Star Beach Village Wasserpark Kreta

Wasserpark im Star Beach Village (buchbar bei TUI und anderen).

Für Familien mit Kindern ist der Star Beach die bessere Wahl. Die Pools des Wasserparks sind kostenlos zugänglich, die Liegen und der Eintritt zu den Rutschen sind kostenpflichtig. Auch verschiedene Wassersportarten können ausgeübt werden. In der Hochsaison kann es sehr voll werden. Im Allgemeinen wird es zu Beginn des Tages ruhiger.

Alt-Chersonissos

Nicht viele wissen das, aber Hersonissos hat auch einen alten Teil. Es liegt zwei Kilometer landeinwärts und wird auch Ano (=oberhalb) genannt. Chersonissos hat angerufen. Im Gegensatz zu Hersonissos ist das alte Hersonissos eher ein kleines, gemütliches Dorf. Auf dem zentralen Marktplatz gibt es viele nette Restaurants und Tavernen mit traditionellen Gerichten, ideal für alle, die dem Trubel von Hersonissos entfliehen möchten. Montags ist das Lokal am vollsten, wenn der griechische Abend mit Live-Musik und Volkstanz stattfindet.

Das alte Chersonissos auf Kreta

Machen Sie es sich auf einer Gabelung in der Altstadt von Hersonissos gemütlich.

Freilichtmuseum Lychnostatis

Möchten Sie mehr über Kretas Kultur oder die Geschichte der Insel erfahren? Dann ist ein Nachmittag im Freilichtmuseum Lychnostatis unbedingt zu empfehlen. Es ist das größte und wichtigste Museum Kretas und vermittelt ein gutes Bild des traditionellen Lebens auf der Insel und seiner Beziehung zur Natur. Die Erklärungen sind in mehreren Sprachen verfügbar, darunter auch in Niederländisch. Das macht einen Besuch im Freilichtmuseum Lychnostatis auch für Kinder interessant.

Piskopiano und Koutouloufari

Suchen Sie das wahre Griechenland? Dann müssen Sie in Piskopiano sein. Dieses kleine, traditionelle Dorf liegt nur zwei Kilometer von Hersonissos entfernt auf einem Hügel. Im Zentrum gibt es eine große Auswahl an gemütlichen Restaurants, stimmungsvollen Tavernen und tollen Souvenirläden. Das malerische Dorf beherbergt auch schöne Kirchen und ein Museum. Vor allem am Nachmittag und am frühen Abend ist es schön, durch die engen Gassen mit den weiß getünchten Häusern und den unzähligen Blumenkästen zu schlendern.

In der Nähe von Hersonissos und Piskopiano befindet sich auch das stimmungsvolle Koutouloufari. Dieses kleine Bergdorf hat eine entspannte Atmosphäre und ist voll von engen, gepflasterten Gassen mit gemütlichen Terrassen und authentischen Restaurants. Aufgrund seiner Lage am Hang hat man von Koutouloufari aus einen herrlichen Blick auf das nur 1,5 Kilometer entfernte Cherso.

Piskopiano

Kirchen im kleinen Zentrum von Piskopiano.

Palast von Malia

Östlich von Hersonissos befindet sich eine interessante Sehenswürdigkeit, der Palast von Malia. Er liegt etwas außerhalb des bekannten Touristenortes Malia und ist einer der drei minoischen Paläste Kretas. Der Palast wurde um 1.900 v. Chr. erbaut und war der Legende nach der Wohnsitz von Sarpidon, dem Bruder von König Minos.

Palast von Malia auf Kreta

Die Ruinen des Palastes von Malia.

Nach seinem Bau wurde der Palast, der eher einer Stadt glich, mehrmals dem Erdboden gleichgemacht. Die letzte Zerstörung fand 1.450 v. Chr. statt, danach war der Palast nicht mehr bewohnt. In mykenischer Zeit wurde jedoch ein kleines Heiligtum auf den Ruinen errichtet. Heute kann man auf dem Gelände spazieren gehen, auf dem nichts gebaut ist. Eine Eintrittskarte für Erwachsene kostet 6 €, Kinder bis zu einem bestimmten Alter haben freien Eintritt.

Tagesausflug Spinalonga

Spinalonga ist eine kleine Insel vor der Küste Kretas in der Bucht von Elounda. Im Laufe der Jahrhunderte hatte sie unterschiedliche Funktionen. So nutzten die Venezianer sie als Festung zur Verteidigung gegen die Türken, und nach 1903 wurde sie als Leprakolonie eingerichtet, um Leprakranke vom Rest Kretas zu isolieren. Das Leben für die Menschen, die dort lebten, war sehr hart. Glücklicherweise” kam 1950 ein Heilmittel für Lepra auf den Markt, so dass die Einwohner von Spinalonga nach Kreta zurückkehren konnten. Die Kolonie wurde 1957 wieder aufgelöst, woraufhin die Gebäude bald verfallen sind.

Spinalonga

Luftaufnahme der Leprakolonie und der ehemaligen venezianischen Festungsinsel Spinalonga.

5x Tolle Hotels & Wohnungen in Hersonissos

  • Kahlua Hotel & Suiten ★★★★
    Modernes Hotel am Strand von Hersonissos. Es liegt 50 m von der Barstreet entfernt und verfügt über eine beliebte Strandbar mit guten Cocktails.
  • Ida Village I & II ★★★★
    Beliebte Apartmentanlage mit geräumigen Wohnungen 700 m vom Zentrum entfernt. Sehr geeignete Unterkunft für Familien und Paare. In der Nähe des Wasserparks gelegen.
  • Indigo Inn Hotel ★★★★
    Kleines, aber feines Hotel mit Schwimmbad und zwei Restaurants. Die Wohnung befindet sich in einem belebten Viertel mit Restaurants und Geschäften.
  • Hotel Mediterraneo ★★★★
    All-inclusive-Hotel in Gehweite des Strandes. Verfügt über einen Mini-Wasserpark mit 2 Rutschen und voll ausgestatteten Zimmern für Familien.
  • Silva Strand ★★★★
    Ruhig gelegenes 4-Sterne-Hotel in der Nähe von Hersonissos. Es sieht aus wie ein griechisches Dorf und bietet einen schönen Blick aufs Meer.

Hersonissos Klima & beste Reisezeit

Hersonissos liegt an der Nordküste Kretas und genießt ein mediterranes Klima. Die Sommer sind dort heiß und trocken, die Winter mild und feucht. In der Hochsaison sind Temperaturen von 40 Grad keine Ausnahme. Die Temperaturen erreichen oft schon im April über 20 Grad und bleiben bis in den Oktober hinein so. Das macht Kreta auch zu einem guten Ziel für Herbstferien. Wir persönlich würden den September als den besten Reisemonat bezeichnen. Die Temperaturen werden angenehm sein und die meisten Partys werden dann schon vorbei sein.

Reisen nach Hersonissos: Wie kommt man dorthin?

Kreta ist am besten mit dem Flugzeug zu erreichen. Die Insel hat nicht weniger als drei Flughäfen. Der größte Flughafen liegt in der Nähe der Hauptstadt, die beiden anderen Flughäfen befinden sich in Chania und Sitia. Flüge nach Kreta gehen von mehreren Flughäfen in Deutschland aus.

Im Durchschnitt dauert ein Flug etwa 3 Stunden und 30 Minuten. Direktflüge können bereits ab 200 € hin und zurück gebucht werden. Die Preise können je nach Saison stark variieren. Prüfen und vergleichen Sie daher rechtzeitig Flugtickets über Fluege.de. Sie können ein Auto im Voraus mieten, unter anderem bei Sunny Cars.

VIDEO: Chersonissos-Film!

Kreta Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Griechenland-Urlaubsanbieter

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Chersonissos Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Chersonissos? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)