Zakynthos Erfahrungen,
Reviews, Erfahrungsberichte & persönliche Tipps

46 Zakynthos Reiseerfahrungen und Tipps

Sehr gut

43%

Gut

46%

In Ordnung

11%

Nicht gut

0%

Schlecht

0%

  • Caro am 23-02-2021

    “Caretta caretta”

    Schöne Insel mit schönen Stränden.Schöne Ausflüge mit Nefis Travel möglich.
    Reiten ist auch ein Muss mit Laganas horseriding.
    Gehen Sie Schnorcheln in der Bucht bei Laganas und wer weiß, vielleicht treffen Sie die Meeresschildkröten schwimmen dort, schöne Erfahrung .

  • Gonneke Karel am 30-04-2019

    “Griechenland von seiner besten Seite”

    Eine schöne Insel, nicht zu groß. Mit einem Quad oder Auto kommt man überall hin. Argassi ist für uns ein wirklich schöner Ort. Tolle Restaurants und nicht so voll mit Engländern, wie in Laganas. Früh aufzustehen, um die Schildkröten zu beobachten, wie sie aus ihren Nestern ins Meer krabbeln, war das Highlight. Aber auch der Tierpark im Norden, wo wir die Waschbären und Hirsche füttern durften. Die kleinen Dörfer mit Geschäften, wo man alles probieren kann. Das Schiffswrack ist ganz früh noch ruhig, dann lange Schlangen.

  • Marrit van Esch am 26-04-2019

    “Zakynthos”

    Griechenland versetzt uns immer wieder in Erstaunen, und auch Zakynthos war eine Woche voller Spaß, Abenteuer und Vergnügen. Im Sommer ist Laganas, eine Stadt auf der Südseite, eine große Partystadt, aber im Herbst gibt es nichts Vergleichbares. Ab dem 1. Oktober wird nämlich alles geschlossen, so dass man sich ein wenig verlassen fühlt. Zakynthos ist bekannt für den Schiffswrackstrand, den man von der Spitze der Klippe aus beobachten und mit dem Boot anfahren kann. Leider war das Meer fr uns zu kabbelig, sonst könnte man in den Phosphorhöhlen mit ihrem klaren blauen Wasser schwimmen. Das Schiffswrack ist ein belebter Ort (man kann dort auch Bungee-Sprünge machen!), man sollte also nicht erwarten, dass man einen Privatstrand hat. Im Süden liegt die Schildkröteninsel, wo die Schildkröten im Frühjahr ihre Eier ablegen. Dann ist sie ebenfalls tabu. Wir waren dort, als es noch keine Schildkröten gab, haben aber eine im Hafen schwimmen sehen. In einer Woche kann man Zakynthos erkunden, auf der Suche nach Höhlen, geheimen Stränden, natürlichen Schwimmbädern und köstlichen Restaurants.

  • Kelly van Kollenburg am 24-04-2019

    “Wow!”

    Sehr schöne kleine Insel! Schönes Wetter und schöne Strände. Sehr gut geeignet für einen Strandurlaub, bei dem man auch etwas Sightseeing machen möchte. Es gibt einen schönen Wasserpark, schöne Bootsausflüge und viele Schildkröten. Sehr empfehlenswert ist der Besuch des Shipwreak Beach. Mit dem Auto kann man zum Aussichtspunkt fahren. Zum Strand selbst kann man nicht fahren, aber zum Aussichtspunkt. Mit dem Boot um die Insel zu fahren ist nicht zu empfehlen, es dauert zu lange.

  • Amanda am 19-04-2019

    “Schöne Insel!”

    Sehr schöne Insel, um eine Woche zu verbringen! Wir waren Anfang Juni dort, und es waren hauptsächlich ältere Leute dort, aber es war schön und entspannt. Schöne Strände, leicht mit dem Auto zu fahren (überraschend hügelig) und Shipwreck Beach ist schön anzusehen. Wir haben auch einen Bootsausflug zum Shipwreck Beach gemacht, aber das machen alle, was dazu führt, dass es sehr voll ist, was schade war. Máár das Essen ist, wie immer in Griechenland, wirklich fantastisch und die Leute sind auch super freundlich. Schönes Ziel!

  • Eleni Saarloos am 17-04-2019

    “Eine wunderschöne Insel”

    Auf Zakynthos sollte man auf jeden Fall auf eigene Faust losziehen. Mieten Sie sich einen Roller und fahren Sie durch das Landesinnere. Versuchen Sie, es so zu planen, dass Sie gegen Sonnenuntergang in Keri ankommen. Der Rückweg ist dann sehr dunkel, aber es sind mehr Leute da, die bei Sonnenuntergang da waren, so dass alle in einer gemütlichen Prozession zurückfahren ;)
    Ein Tipp ist das Peppermint in Argassi, wo mit frischen Produkten aus dem eigenen Garten gekocht wird (zumindest war das vor ein paar Jahren so, aber laut Google gibt es das immer noch).
    Ein Bootsausflug zum Shipwreck-Strand und den blauen Höhlen ist auch schön. Rechnen Sie hier mit vielen Menschenmassen, was schade ist.
    Die Strände Kalamaki und Banana Beach lohnen sich auch.

  • Suze am 14-04-2019

    “Köstlich”

    Im Mai 2018, besuchten wir Zakynthos für 1 Woche.Wir wohnten in der Nähe von Porto Koukla, in der Nähe von Laganas.Dies war ein schöner ruhiger Ort, ohne die Belästigung von all den Jugendlichen feiern bis in die späten Stunden.Ein Muss ist ein Boot zu mieten, segeln sehr langsam, um Schildkröten zu sehen.Porto schiza Taverne ist ein sehr schöner Ort, um eine super schöne Aussicht zu genießen, während die Sonne untergeht.

  • Jessica Clarisse am 22-09-2018

    “Zakynthos - dieses Museum muss man gesehen haben!”

    Auf dem Weg vom Schiffswrack zu den blauen Höhlen machten wir mit dem Auto einen Zwischenstopp auf einem Parkplatz. Dieser entpuppte sich als Museumsparkplatz > Elies Park . Ein älterer Mann sprach uns an und fragte uns, was wir schon Schönes gesehen hätten. Wir sagten ihm enttäuscht, dass wir gerne das Schiffswrack gesehen hätten, aber es war leider wegen des Erdrutsches geschlossen. Der Trauzeuge erzählte uns alles Mögliche über die Insel und erzählte uns von seinem Museum... eigentlich hatten wir keine Lust auf ein Museum, aber dieser Herr erzählte uns so leidenschaftlich, dass wir beschlossen, trotzdem hinzugehen! Er hatte das Land seines Großvaters in ein Museum verwandelt! Und, so sagte er, es gibt eine Überraschung für euch. Wir waren neugierig und waren angenehm überrascht von den schönen Gegenständen, die es dort gab. Das Haus seines Großvaters mit alten Werkzeugen, ein 2.000 Jahre alter Olivenstumpf, eine 200 Jahre alte Olivenpresse und mehrere alte Autos, Mopeds und ein Traktor. UND als i-Tüpfelchen ein Mini-Schiffswrack! Was für ein Humor! Völlig in der gleichen Einstellung! Wie haben wir gelacht und er hat mit uns gelacht. Konnten wir uns doch mit einem Wrack fotografieren lassen:D wir waren begeistert, vor allem wegen des netten Herrn und seines Humors. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Das Museum gibt es schon seit fast 20 Jahren, aber er sagte uns, dass er nicht viel über das Internet und Websites weiß. Wir haben ihm versprochen, einige Berichte zu schreiben, in der Hoffnung, dass mehr Leute sein schönes Museum finden! Das Museum liegt auf dem Weg zwischen den blauen Höhlen und dem Schiff Wrek. Wirklich einen Besuch wert. Auch wenn es nur für diesen netten Herrn ist! ELIES PARK - Elies Bände Zakynthos Die Adresse finden Sie auch in meinem Bericht auf Google https://goo.gl/maps/gdzAuGLMqJn

  • Michel ter Braak am 09-02-2018

    “Zakynthos”

    Wir besuchten Zakynthos im Mai und wohnten in einer kleinen Apartmentanlage ein paar Kilometer unterhalb von Argassi. Man sieht der Insel an, dass sie in den Sommermonaten mit all dem dazugehörigen "Touristenkram" wohl sehr belebt ist. Im Mai leidet man darunter jedoch überhaupt nicht: Es war überall genauso ruhig. Die Temperatur war für uns in Ordnung: warm genug, um am Strand zu liegen (Meerwassertemperatur: KALT), aber auch gut zum Spazierengehen. Dafni Beach war unser Favorit. Mit dem Mietauto haben wir jeden Tag mindestens eine Ecke der Insel besucht. Halten Sie in einer Taverne an und lassen Sie sich überraschen. Es gibt sie wirklich überall. Entlang der Küste haben fast alle Tavernen eine schöne Aussicht. An der West- und Ostküste gibt es Buchten, in denen man einen Strand ganz für sich allein hat. Von Ag. Sostis aus haben wir für einen halben Tag ein Boot gemietet und sind um die "Schildkröteninsel" herumgeschippert und haben uns an den Sandstrand gelegt. Ansonsten haben wir die Touristenorte Agio Sostis und Laganas ignoriert. Aber das ist ja auch nicht unser Ding.

  • Tara am 30-11-2017

    “Sehr niederländisch und touristisch”

    Tolle Urlaubswoche, aber ich würde nicht noch einmal hierher fahren. Wir wohnten in Agios Sostis, einem Dorf, in dem viele Niederländer wohnen. Die Speisekarten waren auf Niederländisch, die Kellner sprachen ziemlich viel Niederländisch, so dass man nicht wirklich das Urlaubsgefühl hat. Sehr empfehlenswert ist es, ein Auto zu mieten und eine Bootsfahrt zu machen. Das leckerste Essen gibt es definitiv in der Taverne Scloubou's .

Zakynthos Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Griechenland-Urlaubsanbieter

Teilen Sie Ihre Zakynthos Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Zakynthos? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)
Ihre E-Mail-Adresse wird auf der Website nicht angezeigt