Pilion Erfahrungen,
Reviews, Erfahrungsberichte & persönliche Tipps

5 Pilion Reiseerfahrungen und Tipps

Sehr gut

100%

Gut

0%

In Ordnung

0%

Nicht gut

0%

Schlecht

0%

  • Profil Wies Renders
    am 22-04-2020
    1 review • 2 Bewertungen
    5

    “Pelion”

    Wir leben dort seit 18 Jahren und haben ein B&B Ta Xelidonakia in Pinakates.Es ist schade, dass der Flughafen in Volos keine Flüge von Brüssel hierher hat.Wir haben einen schönen Flughafen, aber er wird selten benutzt.Pelion ist eine wenig bekannte Region, sehr authentisch mit schönen Dörfern, weiten Stränden, grünen Bergen und einzigartigen osmanischen Häusern.Pinakates selbst ist das kleinste, aber wahrscheinlich das am besten erhaltene Dorf der gesamten Region.Pelion gilt als eine der schönsten Regionen'Griechenlands.Wenn Sie die Halbinsel der Götter und der Kentauren noch nicht kennen, dann ist jetzt die Zeit, sie zu entdecken.Was für die Götter von Olympos gut war, wird auch für uns Normalsterbliche gut genug sein.

    2 Bewertungen

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Jacqueline Koelewijn
    am 03-09-2018
    2 reviews • 9 Bewertungen
    5

    “Pelion”

    Wunderschönes Stück Griechenland.
    Wunderschöne Dörfer mit authentischen Plätzen, wo man noch unter den Platanen unter den Einheimischen sitzen kann.
    Am Hafen tsiporado trinken mit allerlei Mezze's, je mehr man trinkt, desto größer werden die Bissen, essen ist danach nicht mehr nötig.
    Machen Sie eine schöne Tour, besuchen Sie die schönen Dörfer, die schönen Strände und vor allem machen Sie viele Spaziergänge, dann werden Sie so viel Schönes sehen.

    6 Bewertungen

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Mart Schoormans
    am 30-12-2017
    5 reviews • 0 Bewertungen
    5

    “Pelion Sommer und Winter ein Erlebnis”

    sehr schöne kleine Bergdörfer und schöne Strände die noch nicht überlaufen sind Makrenitsa etwas touristischer aber dann die sehr kleinen Dörfer tsagerada aber auch trikeri leckeres Obst und freundliche Menschen und damoucheri von Mama mia dort lief meril streep................

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Bertilde Kobus
    am 16-10-2017
    14 reviews • 29 Bewertungen
    5

    “Ruhiges authentisches Reiseziel”

    Letztes Jahr waren wir zum ersten Mal in Pillion und wir haben es absolut nicht bereut! Was für ein schönes Reiseziel, wirklich eine positive Überraschung. Wir hatten separate Tickets nach Thessaloniki gebucht und sind von dort mit dem Mietwagen nach Pillion gefahren. Wir hatten auf eine schöne Fahrt gehofft, aber es war ein bisschen enttäuschend: es war 1 Autobahn mit vielen Mautstellen und hoher Vegetation und Betonwänden auf beiden Seiten, also nichts zu sehen und eine wirklich langweilige Fahrt .... Danach fährt man durch das super geschäftige Volos und Industriegebiete und wir dachten: auf was haben wir uns da eingelassen? Aber je weiter man fährt, desto grüner und ruhiger wird es und dann, wow, ist man in Pillion. Dies ist eine sehr grüne Region mit Bergen, Wäldern, Flüssen und schönen Buchten. Die Region ist noch authentisch, also kein Massentourismus, sondern Ruhe und viele Griechen, die an den Wochenenden hierher kommen und selbst Urlaub machen. Wir wohnten in Kala Nera, einem kleinen Dorf mit etwa 5 Tavernen, 3 Souvenirläden und ein paar netten Bars. Unter der Woche ist es schön ruhig, am Wochenende ist es sehr belebt, da die Einheimischen hier feiern und das Wochenende verbringen. Ein Ausflugstipp ist die kleine Dampfeisenbahn, die nach Milies, ins Dorf Affisios und zu den Stränden an der Westküste fährt. Es gibt auch Fähren von Volos nach Skiathos und Skopelos, um nur einige zu nennen.

    6 Bewertungen

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Ank van den Burg
    am 29-07-2016
    1 review • 7 Bewertungen
    5

    “Hervorragendes Festland”

    Mieten Sie ein Auto, um all die malerischen Dörfer wie Agia Ioannis, Agia Kiriaki, Milina, Horto, Makrinitsa, Portaria, Vizitsa, Millies, Afissos, Kala Nera usw. zu besuchen .

    7 Bewertungen

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

Griechenland Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Griechenland-Urlaubsanbieter

Teilen Sie Ihre Pilion Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Pilion? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)