Lesbos (Griechenland): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub

Lesbos (Griechenland): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub

Lesbos ist die viertgrößte Insel Griechenlands und liegt in der Nähe der Türkei. Lesbos ist eine Insel der Kontraste: Im Norden ist die Landschaft felsig und trocken, während der Süden mit grünen Wäldern und Olivenhainen bedeckt ist. Hier eine Übersicht aller Sehenswürdigkeiten und Tipps für einen gelungenen Griechenland Urlaub auf Lesbos!

Zuletzt aktualisiert am 14 oktober 2023

Inhalt:

  1. Sehenswürdigkeiten
  2. Hauptstadt Mytilini
  3. Der versteinerte Wald
  4. Molyvos
  5. Pètra
  6. Moria
  7. Skala Kalloni
  8. Lesbos Strände
  9. Klima und beste Reisezeit
  10. Bootsverbindungen
  11. Flüge nach Lesbos
  12. Schöne Hotels und Wohnungen
  13. Ferien buchen Lesbos
  14. Reiseerfahrungen & Tipps

Wofür ist Lesbos bekannt?

Mytilini ist der Haupthafen und die Hauptstadt von Lesvos und das ganze Jahr über ein lebhafter Ort, während Molyvos (oder Mythimna) im Norden ein wunderschönes altes Dorf mit alten Häusern ist, die in engen, gewundenen Straßen auf das Meer blicken. Neben Wandern und Radfahren kann man auf Lesvos auch gut Vögel beobachten (rund 279 verschiedene Arten leben dort). Die Insel ist auch für ihre heißen Quellen und ihr hervorragendes Olivenöl bekannt.

Griechenland Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Griechenland-Urlaubsanbieter

Lesbos Sehenswürdigkeiten

Hauptstadt Mytilini

Mytilini liegt auf einem Hügel und einer Landzunge mit einem Hafen auf beiden Seiten. Die Architektur der Stadt ist eine Mischung aus östlichen und westlichen Einflüssen. Der orientalische Baustil ist besonders in den Kirchen Agia Theodori und Agios Therapon sowie in der Haupteinkaufsstraße Odós Ermou zu erkennen. Hier fühlt man sich wie auf einem orientalischen Basar.

Mytilini, Lesbos

Die Burg von Mytilini im Norden der Stadt ist ein beeindruckender Blickfang. Gegenüber der Burg befindet sich das antike Theater, das 15.000 Menschen Platz bietet. Mytilini hat einige gute Museen, die einen Besuch wert sind, wie das archäologische Museum, das byzantinische Museum und das Teriade-Museum.

Der versteinerte Wald von Lesbos

Es gibt nur 2(!) versteinerte Wälder auf der ganzen Welt; der erste liegt im Petrified Forest National Park in Arizona, der zweite auf Lesbos. Der Wald voller Mammutbäume wurde einst während eines Vulkanausbruchs vor Millionen von Jahren von Lava überschwemmt und dadurch konserviert und versteinert. Die Bäume sind an manchen Stellen bis zu 22 Meter hoch und man kann die Wurzeln noch sehen. Möchten Sie mehr über die Ursprünge des versteinerten Waldes erfahren? Dann macht es Spaß, das Nationale Geschichtsmuseum des versteinerten Waldes von Lesbos in Sigri zu besuchen.

Versteinerter Wald von Lesbos

Molyvos (‘Mithymna’)

Molyvos ist eine der malerischsten Städte Griechenlands und liegt an der nördlichsten Spitze von Lesbos. Die Stadt ist spektakulär auf einem Hügel gelegen, mit der mittelalterlichen Festung auf der Spitze und dem Labyrinth der stimmungsvollen Straßen und Gassen darunter. Die schönen , kaskadenförmigen Villen führen Sie durch enge Gassen zu einem malerischen Hafen, wo Sie urige Tavernen und viel Geselligkeit finden. Das Zentrum von Molyos – auch “Mithymna” genannt – wurde zum geschützten Denkmal erklärt. Auf der Burg Molyvos finden im Sommer häufig Musik- und Theateraufführungen statt.

Molyvos Molyvos, Lesbos

Hafen von Molyvos.

Pètra

Das malerische Küstendorf Pètra liegt an der Nordküste von Lesbos, in der Nähe von Molyvos. Es ist viel kleiner als das bekanntere Molyvos, aber nicht weniger gemütlich. Pètra ist griechisch für Stein und bezieht sich auf den riesigen vulkanischen Monolithen, um den herum die Stadt gebaut ist. Auf dem Felsen steht eine alte Kirche aus dem Jahr 1742. Von dem 40 Meter hohen Felsen aus hat man einen tollen Blick auf das Meer und die roten Dächer des Dorfes.

  • Berühmt wurde Pètra durch Frauen, die begannen, Zimmer zu vermieten, um finanziell unabhängig zu sein. Es ist nach wie vor ein beliebtes Urlaubsziel.
  • Die Stadt besteht aus zwei Teilen, die durch die Promenade verbunden sind. Ein Teil ist um den markanten Felsen mit Kirche herum angelegt.
  • In den kleinen Straßen finden Sie gemütliche Terrassen, Tavernen und Geschäfte. Auch entlang der Strandpromenade haben sich Tavernen angesiedelt. Etwa drei Kilometer von Petra entfernt befindet sich der beliebte Sandstrand von Anaxos.
Pètra, Lesbos

Moria

Moria ist bekannt für sein altes Aquädukt. Dieses imposante Bauwerk lockt viele Touristen in die Stadt. Moria liegt in ländlicher Umgebung, 10 km von der Hauptstadt Mytilini entfernt und ist von Zitronen-, Orangen- und Mandarinenhainen umgeben. Das Dorf selbst besteht aus bunten Häusern und einem Platz mit ein paar Tavernen.

  • Das Aquädukt stammt aus der Römerzeit und diente dazu, täglich bis zu 127 000 Kubikmeter Wasser von Agiasos in die Hauptstadt zu transportieren.
  • Auch wenn nur noch ein Teil des Aquädukts zu sehen ist, so ist er doch nicht weniger beeindruckend. Die Bogenwand ist 176 Meter lang, 26 Meter hoch und hat 17 Bögen. Ursprünglich war das Aquädukt 27 Kilometer lang.
Moria

Römisches Aquädukt in Moria.

Skala Kalloni

Wer einen ruhigen Urlaubsort auf Lesvos sucht und sich unter die Einheimischen mischen möchte, sollte nach Skala Kalloni fahren. Dieses gemütliche Fischerdorf hat die freundlichsten Einwohner von ganz Lesvos, es gibt einen gemütlichen Fischerhafen und mehrere preiswerte Tavernen. Der schöne Strand fällt sanft ins Meer ab, so dass Skala Kalloni auch ein idealer Ort für Familien mit kleinen Kindern ist. Die meisten Pauschalreisen nach Lesvos gehen nach Petra, Molyvos oder Anaxos, aber hier bei TUI oder Sunweb finden Sie auch Angebote für Skalla Kalloni!

Skala Kalloni

Welches sind die schönsten Strände auf Lesvos?

Auf Lesbos finden Sie einige schöne, dunkle Sandstrände, die über die ganze Insel verstreut sind. Die schönsten und ruhigsten Strände sind der Chrousos-Strand und der Tsichlionta-Strand. Aber Vatera ist auch ein schöner langer Sandstrand mit nur einer Handvoll Touristen. Übrigens kann man hier auch hervorragend schnorcheln. Der beliebteste Strandort mit Hotels ist Anaxos.

Lesbos

Urlaub Lesbos – 5x Tipps

  • Molivos Hills ★★★★ (Molyvos)
    Entspannte Hütten im Grünen, mit Hängematten, Pool und großem Garten. Mietwagen inklusive.
  • Time to Smile Meraki ★★★★ (Molyvos)
    Sehr gut bewertete moderne Wohnungen mit Pool, in der Nähe von Molyvos.
  • Kaloni Village ★★★★ (Skala Kalloni)
    Luxuriöse, aber erschwingliche Wohnungen in grüner Umgebung in der Nähe des gemütlichen Skala Kalloni.

LESEN SIE AUCH: Die 9 schönsten Inseln Griechenlands

Lesbos Klima

Auf Lesbos herrscht ein warmes Mittelmeerklima mit trockenen, heißen Sommern und kühlen, feuchten Wintern. Besonders die schönen Sommer machen Lesvos zu einem perfekten Sonnenziel.

Beste Reisezeit Lesvos

Mai, Juni, September und Oktober sind die besten Monate für einen Besuch auf Lesbos. Juli und August sind sehr heiß und überfüllt.

Schiffsverbindungen mit Lesvos

Von Sigri und Mytilini verkehren Fähren nach Piräus, Agios Efstratios, Chios und Limnos.

Flüge nach Lesbos

Die günstigste Möglichkeit, nach Lesbos zu fliegen, ist von Düsseldorf aus (direktflug!). Wenn Sie von anderen Flughäfen abfliegen, müssen Sie oft einmal umsteigen. Prüfen und vergleichen Sie die Preise bei Flüg.de.de. Sie können ein Auto über Sunny Cars mieten.

Griechenland Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Griechenland-Urlaubsanbieter

10 Lesbos reiseerfahrungen und tipps

  • op 09-01-2021

    “Lesbos!Griechenland pur!”

    Wir waren schon mehrmals auf Lesbos, es ist eine ziemlich große Insel, mit dem Mietwagen kann man immer wieder neue Orte entdecken.Skala Colony ist ein netter, kleiner Ort zum Verweilen oder das gemütlichere Petra mit einem lebhaften Boulevard, Terrassen am Meer.Molyvoss ist die malerischste Stadt zum Verweilen, wunderschön gelegen mit engen Gassen und verwinkelten Straßen, es macht einen sehr romantischen Eindruck.Und klettern Sie auf die Burg für einen bezaubernden Blick.

  • op 01-02-2020

    “Lesbos”

    Eine der noch authentischen griechischen Inseln.
    Wunderschöne Natur und freundliche Menschen.
    Große Vielfalt zwischen Norden und Süden.
    Definitiv kein Massentourismus oder Beachclubs.
    Paradies für Vogelbeobachter und Wanderer.

  • op 21-04-2019

    “Schön, wenn Sie Ruhe und Frieden mögen”

    Dies ist das ideale Reiseziel, wenn Sie die Seele baumeln lassen wollen, aber wenn Sie ab und zu einen netten Spaziergang auf einem (belebten) Boulevard machen wollen, sollten Sie nicht nach Lesvos fahren.

    Wenn Sie am Strand ein Buch lesen, sich sonnen, schwimmen und köstlich essen wollen, kurz gesagt, entspannen wollen, fahren Sie nach Lesvos!

  • op 17-10-2018

    “Lesbos”

    Wir kommen seit 1998 auf diese Insel
    Am Anfang haben wir immer in Petra gewohnt, aber in den letzten Jahren haben wir in Anaxos gewohnt.
    Die Insel ist nicht vom Tourismus überschwemmt, sie ist authentisch.
    Nicht nur Molivos ist schön, es gibt auch andere Dörfer, die sehr schön sind, Plomari, Skala, Sikamia, zu viele, um sie zu erwähnen.
    Wir entdecken nach 20 Jahren immer noch Orte, an denen wir noch nie waren.
    In all den Jahren, in denen wir dorthin gekommen sind, haben wir viele Freunde kennengelernt und es ist für uns immer ein Zuhause

  • op 14-09-2018

    “Lesbos”

    Wir kommen seit etwa 8 Jahren nach Lesvos und waren in diesem Jahr schon 10 Mal dort, sogar zweimal, einmal im Juni und das zweite Mal im September.Wir sind immer in Molivos selbst oder etwas außerhalb von Molivos.Lesvos ist für uns wie nach Hause kommen.Wenn wir mit dem Auto aus den Bergen kommen und die kleine Kirche von Petra auf dem Berg sehen, sagen wir immer, dass wir wieder zu Hause sind.Wir haben im Laufe der Jahre viele Freunde hier gefunden und es kommen immer mehr.Wir hoffen, dass wir noch lange und oft nach unserem Lesvos kommen können.

  • op 29-10-2017

    “Molyvos als Höhepunkt”

    Wir hatten eine Wohnung in Petra, einem netten Ort mit einer großen Auswahl an Restaurants. Petra hat einen ausgezeichneten Strand. Das Highlight von Lesvos war Molyvos. Von Petra aus war diese kleine Stadt leicht zu erreichen. Man kann es zu Fuß tun, aber man kann auch leicht mit dem Zug dorthin gelangen. Molyvos hat einen netten Hafen, wo man auch Restaurants finden kann. Es gibt auch nette Einkaufsstraßen, wo man seine Souvenirs kaufen kann. Eine schöne Insel zum Entspannen.

  • op 28-10-2017

    “Molyvos ”

    Die Stadt Molyvos mit ihrem malerischen kleinen Hafen und der schönen Burg ist der ideale Ort, um einen Urlaub auf Lesvos zu verbringen. Hier finden Sie köstliche Restaurants und gemütliche Geschäfte, die bis spät geöffnet haben. Auf Lesvos sollten Sie unbedingt den Versteinerten Wald besuchen, einen Nationalpark mit mehr als 70 versteinerten Bäumen. Auch die heißen Quellen sind einen Besuch wert .

  • op 24-10-2017

    “Eine Pause am Strand von Petra”

    Ich war im August letzten Jahres für eine Woche in Petra.Mein Ziel war es, mich zu sonnen, auszuruhen und gut zu essen.Das ist mir gelungen.Ich war allein und wollte nur ein Buch am Strand lesen.Dafür ist Petra perfekt.'Abends habe ich oft in ééeinem der Restaurants gegessen.
    An einem anderen Tag bin ich nach Molyvos gewandert, das war eine Stunde hin und eine Stunde zurück.Ich bin viel an der Straße entlang gelaufen, aber mit sehr schöner Aussicht .

  • op 13-01-2017

    “Molyvos und Petra”

    Wir selbst waren in Petra, einem netten kleinen Ort mit einem schönen kleinen Strand und vielen netten Kneipen für die Abende. Molyvos ist ganz in der Nähe und es gibt einen Zug, der bis spät in die Nacht hinauf- und hinunterfährt. Ein schöner Ort, um ein paar Stunden herumzuhängen. Am Hafen gibt es viele Restaurants, in denen man lecker essen kann. Von Petra aus ist man auch in kürzester Zeit in Anaxos, wo es einen schönen Sandstrand mit Sonnenliegen zu mieten gibt.

  • op 03-08-2016

    “Entzückend in Petra ”

    Wir waren im September zweimal auf Lesvos im Dorf Petra. Es hat uns sehr gut gefallen und man kann in den vielen gemütlichen Restaurants sehr gut essen.
    Wir werden auf jeden Fall wieder hinfahren, denn Lesvos hat mein Herz gestohlen. Auf jeden Fall eine Reise wert und sehr freundliche und hilfsbereite Menschen. Sehr zu empfehlen.

Lesen Sie alle umfangreichen Erfahrungen

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Lesbos Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Lesbos? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)