Lucca Erfahrungen,
Reviews, Erfahrungsberichte & persönliche Tipps

20 Lucca Reiseerfahrungen und Tipps

Sehr gut

40%

Gut

55%

In Ordnung

0%

Nicht gut

5%

Schlecht

0%

  • Profil Esmee
    am 03-08-2019
    13 besuchte Länder • 26 reviews • 21 Bewertungen
    4

    “Nette kleine Stadt!”

    Lucca ist eine wirklich niedliche Stadt mit netten Sehenswürdigkeiten und toller italienischer Atmosphäre. Die Stadt ist nicht sehr groß, so dass man an einem Tag alles sehen kann. Besonders schön ist es, Lucca zu besuchen, wenn Markt ist, wo man günstige Kleidung und Accessoires kaufen kann. Es macht auch Spaß, das Gelatarium zu besuchen: Das ist eine Eisdiele, in der man sein eigenes Eis zapfen und herstellen kann.

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil kris pauwels
    am 22-05-2019
    1 review • 3 Bewertungen
    5

    “Lucca”

    Ich fahre Ende Juni zum achten Mal für zehn Tage nach Lucca. Diese Stadt ist einzigartig. Sie können so viele Informationen darüber erhalten, was es zu sehen gibt. San Michele, schnappen Sie sich Ihre Zoomkamera und genießen Sie eine Stunde lang die unzähligen einzigartigen Säulen und Satyrn, diese Fassade ist riesig, so eine Mega-Vielfalt, grüner und weißer Marmor. Und einen Kaffee bei Turandot trinken. Gehen Sie nach San Frediano, setzen Sie sich in das nächste Bistro und essen Sie eine Pasta mit einem Glas Wein, gehen Sie nach San Martino und halten Sie dann bei Kirchen an. Zur Piazza Anfiteatro schlendern, da kann ich den ganzen Tag sitzen und all die Leute beobachten, die für ein paar Stunden Lucca besuchen, die Japaner mit 3 Kameras um den Hals, trik trik trik und schnell wieder weg, lustig. Sie haben auch 2 sehr leckere Reboetjes, Bollicina und l'Angelo Tondo. Und dann denken Sie an die mittelalterlichen Schlachten zwischen Sklaven und Löwen. Mieten Sie ein Fahrrad und radeln Sie 5 Mal um Lucca herum, auf den Stadtmauern, wo Sie joggen, spazieren gehen, mit dem Hund Gassi gehen können. Dann sind Sie genau 20 km geradelt, schauen Sie mal rein.

    3 Bewertungen

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Laura Oude Vrielink
    am 25-04-2019
    23 besuchte Länder • 28 reviews • 9 Bewertungen
    2

    “Nett für einen Tag, aber nicht sehr speziell ”

    Lucca ist perfekt, um einen Tag zu verbringen, aber viel mehr auch nicht. Es ist mega touristisch und ich denke, die Toskana hat Besseres zu bieten. Das italienische Essen ist überall köstlich und es macht auch Spaß, an der Stadtmauer entlang zu radeln!

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil dinuccia
    am 21-04-2019
    29 besuchte Länder • 26 reviews • 2 Bewertungen
    4

    “Lucca”

    Eine meiner Lieblingsstädte in der Toskana, schöne Atmosphäre, schöne Plätze, wunderbare Geschäfte, Radfahren entlang der alten Stadtmauer.
    Kultur in Hülle und Fülle, da es sich um eine sehr alte Stadt (180 v. Chr.) Die wirklich unmittelbare Umgebung Lucca ist flach mit Gebäuden, aber die Hügel und der Strand von Viareggio sind wunderschön.

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Iris Weijenborg
    am 08-04-2019
    13 besuchte Länder • 15 reviews • 3 Bewertungen
    4

    “Sehr geschäftig, aber sehr schön”

    Lucca ist perfekt für einen Tagesausflug - oder zwei, aber dann haben Sie es gesehen. Obwohl es sehr belebt ist (vor allem in der Hochsaison), sollten Sie es auf keinen Fall verpassen, wenn Sie in der Gegend sind. Schön und historisch und kompakt, super atmosphärisch und einfach schön zum Bummeln. Um einen Drink auf einer der vielen gemütlichen Terrassen zu nehmen, ein Sandwich in einer kleinen Bäckerei oder Metzgerei zu essen oder einfach nur um ein paar kleine Boutiquen zu besuchen .

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Sneeuwdude
    am 13-12-2017
    20 besuchte Länder • 1 review • 0 Bewertungen
    5

    “Schön, dass es immer wieder als Tagesausflug empfohlen wird”

    Jedes Mal, wenn ich wieder in Lucca übernachten darf, fällt auf, die herrlich entspannte Atmosphäre. Richtig ist, dass sich meine Aussage auf innerhalb der alten Stadtmauern bezieht und ich noch nicht am " moderner Teil "angekommen.
    Neben den genug genannten Sehenswürdigkeiten ist Lucca eine Stadt zum Fühlen und Erleben, in der alles Sehen eine untergeordnete Rolle spielt. Bei einer Schnitzeljagd durch die vielen charmanten authentischen Straßen hängen Sie an einem der vielen Stecklinge und genießen Sie es, den süßen Alltag zu beobachten, zu hören und zu riechen. Ob an einem geschäftigen Touristentag, einem verregneten Abend unterm Dach oder bei einer der vielen Aufführungen im Sommer, Lucca nimmt alles auf und ich gehe dort hauptsächlich abends, wenn die Einwohner das Reich wieder übernehmen, resigniert hin verbinden. Evviva Lucca

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Jolijn Tang
    am 24-11-2017
    28 besuchte Länder • 26 reviews • 18 Bewertungen
    4

    “Gemütlich!”

    Lucca ist nicht die berühmteste Stadt Italiens, aber sie ist einen Besuch wert, denn sie hat ein kompaktes Zentrum, so dass die Entfernungen leicht zu Fuß zurückgelegt werden können... Der Dom ist nicht mit dem von Mailand oder Florenz vergleichbar, aber im Inneren ist er sehr schön... Das alte Amphitheater, das heute viele Restaurants und Terrassen beherbergt, ist ein schöner Ort, um etwas zu essen und zu trinken... Der Glockenturm zeigt, dass in Lucca doch noch viel Antikes zu finden ist .

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Roos
    am 22-11-2017
    23 besuchte Länder • 27 reviews • 55 Bewertungen
    4

    “Essen, essen, essen!”

    Lucca ist eine historische Stadt in der Toskana in der Nähe von Pisa. Sie ist vor allem für ihre Gastronomie bekannt und genau das empfehle ich jedem, der dort ist. Die Stadt ist von einer wunderschönen Stadtmauer umgeben, die man zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden kann. Es gibt eine Reihe von Museen, aber ich empfehle vor allem, durch die Stadt zu laufen und zu essen :).

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Ana-Maria Elena Koster
    am 21-11-2017
    13 besuchte Länder • 26 reviews • 37 Bewertungen
    5

    “Die schönsten der Toskana”

    Lucca ist eine kompakte alte mittelalterliche Stadt innerhalb der alten Festungsmauern, die noch gut erhalten sind. Alle Sehenswürdigkeiten liegen dicht beieinander, es gibt viele schöne kleine Plätze, Terrassen, Kirchen, Türme. Sie können auf den alten Mauern spazieren gehen und die Festungsstadt von oben sehen. Der gemütlichste Platz ist mit Sicherheit die runde Piazza dell' Anfiteatro. Wenn Sie den Guinigi-Turm besuchen, finden Sie oben Bäume (witziges Bild) und eine schöne Aussicht. Besuchen Sie die Kathedrale von Lucca, es lohnt sich auf jeden Fall. Spazieren Sie durch die schönen Straßen und Plätze, wo es einfach gemütlich ist. Vergessen Sie nicht Gelatarium, die modernste Eisdiele, die ich je gesehen habe. Da wir mit dem Auto unterwegs waren, besuchten wir auch die Ponte della Maddalena in Borgo a Mozzano (20 Minuten von Lucca entfernt), nur eine wunderschöne, wunderschöne, wunderschöne Brücke und nicht viel mehr.

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil
    am 13-11-2017
    0 reviews • 0 Bewertungen
    4

    “Historische und unterhaltsame Stadt”

    Lucca eignet sich gut für einen Tagesausflug. Es gibt einen sehr schönen Platz, auf dem viele gemütliche Restaurants zu finden sind. Es gibt auch Kirchen, die von innen sehenswert sind. Unbedingt einen Spaziergang entlang der Stadtmauer machen. Von der Stadtmauer aus hat man einen schönen Blick über die Stadt. Der Turm von Guinigi hat schöne Zeichnungen, wenn man die Treppen hinaufsteigt. Es ist ein bisschen anstrengend, mehr als 200 Stufen zu gehen, aber die Aussicht oben ist sehr cool. Wenn man Glück hat, kann man sehr weit sehen.

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

Urlaub in der Toskana buchen – unsere Tipps!

Top 5 Toskana-Urlaubsanbieter

Teilen Sie Ihre Lucca Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Lucca? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)