San Gimignano Erfahrungen,
Reviews, Erfahrungsberichte & persönliche Tipps

12 San Gimignano Reiseerfahrungen und Tipps

Sehr gut

25%

Gut

75%

In Ordnung

0%

Nicht gut

0%

Schlecht

0%

  • Profil Jaco Verheul
    am 31-07-2020
    4 reviews • 3 Bewertungen
    4

    “Wunderbar ruhig”

    Nette Stadt, vor allem jetzt, wo es wegen des Covid-Skandals fast keine Touristen mehr gibt. Fand es nicht sehr aufregend in der Stadt. Ein bisschen 13 im Dutzend, aber mit ein paar Türmen. Aus der Ferne sieht es spektakulärer aus, als wenn man dazwischen läuft. Die weltberühmte Eisdiele wird ihrem Ruf mehr als gerecht - lecker!!! Mit dem Trockenen habe ich es noch geschafft, (heimlich) ein paar nette Fotos'vom Platz vor dem Stadteingang zu machen. Schön, dort gewesen zu sein, aber ich werde nicht wieder hingehen.

    1 Bewertung

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Bianca
    am 04-05-2019
    13 reviews • 9 Bewertungen
    5

    “Wenn in Rom”

    Wenn du Geschichte liebst, solltest du nach Rom fahren. Es gibt keine Stadt mit schöneren und historischeren Gebäuden als Rom. Buche ein Airbnb etwas außerhalb des Zentrums und nimm eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel mit, dann kannst du die Stadt ganz einfach zu Fuß weiter erkunden. Nimm gutes Schuhwerk mit, damit du lange durchhältst. Die Stadt hat so viel Schönes zu bieten. Neben den berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum und dem Vatikan kannst du auch in die weniger bekannten Viertel gehen, um die köstlichen Weine und Pasta zu genießen. Sehr empfehlenswert für ein paar Tage, etwas länger als ein Wochenende, da es so viel zu sehen gibt. Es gibt auch tolle Einkaufsmöglichkeiten.

    Auch das Nachtleben in Rom ist definitiv ein Muss. Nachts geht es hier drunter und drüber und wegen der internationalen Studenten, die ständig in Rom sind, ist immer etwas los .

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Rieneke Hassing
    am 17-01-2018
    1 review • 1 Bewertung
    4

    “San Gimignano”

    Auf der Piazza della Cisterna befindet sich die Gelateria Dondoli, eine weltberühmte Eisdiele.
    Die Eisdiele ist für ihre besonderen Eissorten bekannt, z. B. den Champelmo (mit rosa Grapefruit und Sekt) und den Crème di Santa Fina (mit Pinienkernen und Safran).
    Der Eismacher Sergio hat den renommierten MAM-Preis gewonnen.

    1 Bewertung

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Ana-Maria Elena Koster
    am 21-11-2017
    13 besuchte Länder • 26 reviews • 37 Bewertungen
    5

    “Schöne mittelalterliche Stadt”

    Ein super-touristisches Dorf in der Toskana, bekannt für seine langen, alten Steintürme. Sie sind schon von weitem zu sehen, wenn Sie also mit dem Auto unterwegs sind, sollten Sie den Aussichtspunkt nicht verpassen. Dies ist ein ikonisches Bild von San Gimignano. Sie können problemlos außerhalb der Stadtmauern parken, und es ist nicht teuer. Innerhalb der Stadtmauern fühlen Sie sich bereits wie in einer anderen Zeit! Hier ist ein großartiger Ort, um das beste Eis der Toskana zu probieren, Wein oder andere Souvenirs zu kaufen. Die Landschaft um San Gimignano ist im Herbst wunderschön, machen Sie einen kurzen Halt zwischen den Traubenfeldern und genießen Sie dieses schöne Bild .

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Claudia
    am 13-11-2017
    22 besuchte Länder • 13 reviews • 6 Bewertungen
    4

    “Mittelalterliche Schwingungen”

    San Gimignano (von den Einheimischen San Gim genannt) ist ein sehr schönes Städtchen, das für seine vielen großen Türme bekannt ist. Man erzählt sich, dass die Einwohner der Stadt früher gegeneinander gebaut haben, um zu zeigen, wer der Beste ist. Von diesen Türmen aus hat man einen schönen Blick auf die Stadt selbst. Im Inneren der Stadt herrscht ein mittelalterliches Flair. Da alles ziemlich eng beieinander gebaut ist, kann man leicht um eine Ecke biegen und wieder von etwas Schönem überrascht werden, nur weil man es vorher nicht gesehen hat. Der einzige Nachteil von San Gim ist, wie schon von vielen anderen erwähnt, dass es sehr touristisch ist. Die Hauptstraße zum Beispiel ist in Bezug auf die Geschäfte (und die Preise!) komplett auf Touristen ausgerichtet. Wenn man aber erst einmal von den ausgetretenen Pfaden abweicht und beginnt, die kleinen Gassen zu erkunden, wird es richtig schön und man merkt die feine Stimmung der Stadt .

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Marloes de Bruin
    am 10-11-2017
    16 besuchte Länder • 26 reviews • 16 Bewertungen
    4

    “Mittelalterliches Gefühl”

    San Gimignano ist bereits in der Ferne mit seinen großen Türmen zu sehen. Es ist ein Dorf, das für sein Eis und für diese Türme bekannt ist. Die Stadt besteht eigentlich nur aus einer größeren Einkaufsstraße, aber sobald man diese verlässt, gibt es viele nette kleine Straßen, durch die man schlendern kann .

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Vivian
    am 08-11-2017
    21 besuchte Länder • 26 reviews • 3 Bewertungen
    5

    “nettes Dorf mit leckerem Speiseeis”

    San Gimignano ist sehr touristisch, aber in diesem Fall macht es das nur gemütlich.

    Man hat nette kleine Gassen mit allen möglichen Geschäften und netten Restaurants.
    Außerdem gibt es viele Eisdielen mit sehr leckerem Limoncello-Eis.
    Wenn man für einen Tag in die Toskana fährt, würde ich auf jeden Fall einen Tag in dieser Stadt verbringen.

    Was ich allerdings von Mitreisenden gehört habe, ist, dass es im August hier nicht so schön voll ist.
    Lieber außerhalb des Augusts fahren.

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Dennis van der Velden
    am 04-11-2017
    20 besuchte Länder • 13 reviews • 17 Bewertungen
    4

    “Zurück in der Zeit”

    Es ist zwar touristisch, aber auf jeden Fall lohnenswert. Ein malerisches Dorf, in dem man sich in eine andere Zeit zurückversetzt fühlt. Es ist natürlich berühmt für sein Eis, das köstlich ist, aber man muss sich darauf einstellen, denn es gibt lange Warteschlangen.
    Außerdem kann man hier sehr schön einkaufen, schöne Fotos machen oder einfach nur auf einer der vielen Terrassen genießen .

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Tessa Neijmeijer
    am 01-11-2017
    33 besuchte Länder • 13 reviews • 19 Bewertungen
    4

    “Das Manhattan der Toskana”

    Inmitten der Hügel der Toskana liegt die mittelalterliche Stadt San Gimignano. Neben der schönen und gut erhaltenen mittelalterlichen Architektur gibt es hier noch etwas Besonderes zu sehen: Die Stadt ist voller hoher Türme. Diese mittelalterlichen "Wolkenkratzer" wurden zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert von verschiedenen wohlhabenden Familien der Stadt erbaut. Derjenige mit dem höchsten Turm erhielt das meiste Ansehen. Von den mehr als 70 Türmen, die hier einst standen, sind heute noch 14 erhalten.

    Von der Rocca di Montestaffoli hat man einen schönen Blick über die Stadt und die Umgebung. Außerdem macht es besonders viel Spaß, durch die kleinen Gassen zu schlendern. Auf der Piazza della Cisterna finden Sie die beste Eisdiele des Landes: Gelateria Dondoli. Sie haben diesen Titel nicht umsonst, also trotzen Sie der Warteschlange und Sie werden es sicherlich nicht bereuen!

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

  • Profil Patrick ten Kate
    am 27-10-2017
    11 besuchte Länder • 15 reviews • 18 Bewertungen
    4

    “Nettes Dorf zu sehen, aber sehr beschäftigt”

    Wenn Sie mit dem Auto anreisen, parken Sie am besten bei P1. Das ist das günstigste und kostet glaube ich 6 Euro pro Tag. Zum Stadttor sind es nur 5 Gehminuten. San Gimignano ist autofrei, in der Stadt kann man also sowieso nicht parken. Sie können versuchen, näher zu kommen, aber wenn das voll ist, können Sie den ganzen Weg zurückgehen. Es gibt einen Supermarkt direkt außerhalb der Stadtmauer in der Nähe des Busparkplatzes. Wenn Sie durch das Stadttor kommen, begeben Sie sich ins Mittelalter. Schön! Schöne Geschäfte und vergessen Sie nicht, etwas Wein mitzubringen! Am zentralen Platz angekommen, nehmen Sie ein Eis in der Eisdiele mit den besten Eissorten der Welt. Zumindest ... es ist über dem Fall, aber der Geschmack ist wirklich fantastisch, also glaube ich es!! Was macht mehr Spaß? Genießen Sie die schöne Aussicht und erklimmen Sie den höchsten Turm! Kostet nur ein paar Euro, dafür hat man aber wirklich einen schönen Blick über das Dorf und die schöne Umgebung! Für ein kleines Dorf wie San Gimignano hat es überraschend viele Geschäfte. Wir waren jetzt schon ein paar Mal dort, aber?

    3 Bewertungen

    Reagieren

    Um zu kommentieren, müssen Sie eingeloggt sein. Klicken Sie hier um sich anzumelden.

    Abbrechen

Urlaub in der Toskana buchen – unsere Tipps!

Top 5 Toskana-Urlaubsanbieter

Teilen Sie Ihre San Gimignano Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in San Gimignano? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)