Schöne Route Toskana: Reiseplan für eine 10-tägige Toskana Rundreise!

Schöne Route Toskana: Reiseplan für eine 10-tägige Toskana Rundreise!

Zuletzt aktualisiert am 26 oktober 2023 in Europa - 0 Reaktionen

Mit ihren sanften Hügeln, kurvenreichen Landstraßen, historischen Kulturstädten, mittelalterlichen Bergdörfern und ausgedehnten Weinbergen und Olivenhainen ist die Toskana das Italien der Träume. Aber was sind die schönsten Orte in der Toskana, die man bei einem Roadtrip von etwa 1,5 Wochen besuchen kann?

Inhalt:

  1. Die Route
  2. Pisa
  3. Florenz
  4. San Gimignano
  5. Siena
  6. Val d’Orcia
  7. Tipps für unterwegs
  8. Buchen Sie einen Urlaub in der Toskana

In der Toskana wimmelt es nur so von kulturreichen Städten und mittelalterlichen Dörfern, und es ist unmöglich, sie alle in 10 Tagen zu sehen. Deshalb stellen wir Ihnen hier die wichtigsten Sehenswürdigkeiten für eine eineinhalbwöchige Reise durch die Toskana vor. Unsere Route verläuft wie folgt:

PisaFlorenzSan GimignanoSienaVal d’OrciaPisa

Die Toskana liegt in Mittelitalien, und die logischsten Städte, die man anfliegen sollte, sind Pisa und Florenz. Von Deutschland aus fliegt man logischerweise nach Pisa (wird unter anderem von Ryanair angeflogen) oder Florenz. Letzteres ist als Ankunftsflughafen “teurer”. Auf Fluege.de finden Sie Preise und Flugpläne von den verschiedenen deutschen Flughäfen. Es ist natürlich auch möglich, selbst mit dem Auto in die Toskana zu fahren: von München aus sind es noch etwa 7,5 Stunden.

Wir entschieden uns, nach Pisa zu fliegen und von hier aus einen Mietwagen zu nehmen, den wir im Voraus über Sunny Cars gebucht hatten. Der große Vorteil eines Mietwagens besteht darin, dass Sie fahren können, wohin Sie wollen, was Ihnen das ultimative Gefühl von Freiheit gibt. Das Rundum-Sorglos-Paket von Sunny Cars ist dafür ideal, denn Sie buchen alle notwendigen Versicherungen im Voraus. So können Sie mit einem guten Gefühl in das Auto einsteigen und müssen sich nicht selbst um die richtigen Versicherungen bemühen. So sparen Sie nicht nur viel Zeit, sondern sind oft auch viel teurer, wenn Sie die Versicherung nur vor Ort abschließen.

Der Flughafen von Pisa ist recht klein, so dass auch Autovermietungen in der Nähe sind. Sie können eventuell einen Shuttlebus nehmen, aber auch zu Fuß sind Sie in wenigen Minuten dort. Bei der Buchung des Mietwagens hatten wir uns für das Express-Service-Paket von Sunny Cars entschieden, mit dem wir die Warteschlange am Abholschalter umgehen konnten. Anfang Juni herrschte jedoch kein Gedränge, und wir waren ohnehin direkt an der Strecke, aber vielleicht würde sich dieses Servicepaket in der Hochsaison lohnen. Die Schlüssel konnten wir jedoch schnell in Empfang nehmen, und wir waren positiv überrascht, als wir den Mietwagen parken sahen. Auf der Website von Sunny Cars hatten wir uns für einen VW Polo ‘oder ähnlich’ entschieden, aber es stellte sich heraus, dass es sich um einen (größeren) Opel Mokka mit Allradantrieb handelte (was auf einigen der unbefestigten, hügeligen Straßen in der Toskana sicherlich sehr praktisch ist).

Pisa: 1 Nacht

Unser Roadtrip durch die Toskana begann also in Pisa. Diese kleine Stadt ist natürlich durch ihren schiefen Turm weltberühmt geworden, und Sie haben ihn bestimmt schon einmal gesehen. Außerdem befinden sich auf der Piazza dei Miracoli der beeindruckende Dom von Pisa und das Battistero oder Baptisterium. Auch Pisa hat nicht viel mehr zu bieten, so dass Sie sich schnell langweilen werden. Eine Nacht ist mehr als genug, und wir wohnten im entspannten Eden Park Resort (ab 90 €, inkl. Frühstück), etwas außerhalb des Stadtzentrums. Ein ruhiger, flacher Park mit einem großen Pool, in dem Sie Ihr Auto problemlos parken können.

Pisa, Toskana Autoreise

Piazza dei Miracoli in Pisa mit dem Battistero, dem Dom und dem Schiefen Turm von Pisa. Foto von Alfons Taekema.

Wenn Sie dem Turm von Pisa glauben, können Sie auch direkt vom Flughafen nach Lucca fahren, der vielleicht stimmungsvollsten Stadt der Toskana. Lesen Sie mehr über Lucca Sehenswürdigkeiten, Tipps und Erfahrungen hier.

Aufenthalt in oder um Pisa – Tipps für die Unterkunft

  • Eden Park Resort
    Ruhige Wohnungen 4 km vom Zentrum von Pisa entfernt mit einem großen Schwimmbad.
  • Camping Barco Reale ★★★★
    Kleiner Campingplatz zwischen Florenz und Pisa, auf einem Hügel in einem Pinien- und Eichenwald. Auch mit Bungalowzelten und Lodges. Mehr Infos und Buchung hier bei Allcamps.
  • Agriturismo Il Frutteto
    Agriturismo mit Schwimmbad umgeben 15.000 m2 Anwesen mit Obstbäumen und Olivenbäumen. Mit eigenem Restaurant, Kochkursen, Marmeladenherstellung und mehr!
  • Castellare di Tonda
    Zwölf alte Adelspaläste, umgeben von Weinbergen, Bäumen und schönem Grün. Jede Villa ist wiederum in mehrere Wohnungen mit eigenem Schwimmbad unterteilt.

Florenz: 3 Nächte

Florenz ist die Hauptstadt der Toskana und eignet sich auch gut für eine kurze Städtereise; man kann hier leicht 3-4 Tage verbringen. Diese Stadt, die Wiege der Renaissance, ist voll von Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss. Bewundern Sie die Kuppel des Doms (Santa Maria del Fiore), die vielen (Renaissance-)Kunstschätze im Palazzo degli Uffizi, spazieren Sie über die malerische Brücke Ponte Vecchio, besichtigen Sie Michelangelos Originalstatue des “David” in der Galleria dell’Accademia, essen Sie im Mercato Centrale zu Mittag oder schlendern Sie einfach durch die vielen Straßen und über die Plätze der Stadt.

Der Duomo in Florenz

Der Duomo in Florenz.

Das historische Zentrum von Florenz gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist daher so weit wie möglich vor dem Verkehr geschützt. Das gesamte Gebiet mit den Hauptattraktionen ist eine so genannte “ZTL” (“Zona a Traffico Limitato” oder “Begrenzte Verkehrszone”), was bedeutet, dass Sie eine spezielle ZTL-Genehmigung benötigen, um hier zu fahren, und Ihr Mietwagen wird keine haben. Am bequemsten ist es also, das Auto in Florenz auf einem Parkplatz abzustellen und die Stadt zu Fuß zu erkunden.

Florenz, Toskana Autoreise

Der Fluss Arno mit der Ponte Vecchio-Brücke im Vordergrund. Foto von Alfons Taekema.

Lesen Sie hier mehr über Sehenswürdigkeiten, Tipps und Erlebnisse in Florenz.

Urlaub in Florenz – 5 Tipps

  • Boutique Hotel Brunelleschi ★★★★ (Florenz)
    Hervorragendes Boutique-Hotel in einem restaurierten byzantinischen Turm mit Blick auf den Dom von Florenz.
  • Nuova Italia ★★★★ (Florenz)
    Kleines, preisgünstiges Hotel, das von einer freundlichen Familie geführt wird und in einem kunstvollen Gebäude aus dem 17.
  • Villa Fiesole ★★★★ (Fiesole)
    Schöne Villa außerhalb von Florenz, auf dem Hügel von Fiesole. Mit Schwimmbad, privaten Terrassen, mit Blick auf die grünen Hügel und die Stadt.
  • Camping Norcenni Girasole ★★★★
    Sehr beliebter Familiencampingplatz mit Schwimmbad und Kinderanimation nur 30 km von Florenz entfernt.

Wenn Sie in Florenz noch Zeit haben oder wie wir erst spät einchecken, können Sie auch im Barberino Designer Outlet in Barberino di Mugello, eine halbe Autostunde von Florenz entfernt, einkaufen gehen. Diese Verkaufsstelle ähnelt dem Designer Outlet in Roermond (und gehört auch zum selben britischen Unternehmen McArthur Glen). Hier finden Sie Marken wie Michael Kors, Nike, Calvin Klein, Tommy Hilfiger und so weiter.

San Gimignano: 1 Nacht

Auf der Straße zwischen Florenz und Siena, etwas landeinwärts, liegt das vielleicht schönste Dorf der Toskana: San Gimignano. Das wunderschön auf einem Hügel gelegene Dorf wird aufgrund seiner schönen Skyline, die aus 14 Türmen (früher waren es 72!) besteht, auch das “Manhattan der Toskana” genannt. Hier finden Sie auch die gemütlichen Plätze Palazzo del Popolo und Piazza della Cisterna (wo Sie das köstlichste Eis des ehemaligen Gelatiere-Weltmeisters Gelateria Dondoli finden!

San Gimignano, Toskana Autoreise

Die Skyline von San Gimignano. Foto von Alfons Taekema.

San Gimignano ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge, weshalb es tagsüber ziemlich voll werden kann. Am frühen Abend jedoch verlassen die meisten Touristengruppen das Dorf und es gewinnt noch mehr an Atmosphäre. Es lohnt sich also, eine Nacht hier (oder in der Nähe von San Gimignano) zu verbringen. Wir übernachteten im charmanten Agriturismo Fattoria Voltrona (ab 59 €, inklusive Frühstück), der in herrlicher Lage etwas außerhalb von San Gimignano liegt. Sie bauen hier ihre eigenen Weine und Bioprodukte an und verfügen über einen schönen Swimmingpool und einen herrlichen Blick auf die Umgebung. Äußerst empfehlenswert!

Agriturismo Fattoria Voltrona, San Gimignano

Agriturismo Fattoria Voltrona in der Nähe von San Gimignano. Foto von Alfons Taekema.

Lesen Sie mehr über San Gimignano Sehenswürdigkeiten, Tipps und Erfahrungen hier.

Übernachten in und um San Gimignano – 5 Tipps für die Unterkunft

  • Hotel L’Antico Pozzo ★★★
    Charmantes Hotel mit stilvollen Zimmern in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem 15. Jahrhundert in der Via San Matteo im Herzen des Stadtzentrums.
  • La Canonica di Cortine ★★★★
    Altes Anwesen mit mehreren Häusern und Zimmern, umgeben von Weinbergen, Olivenbäumen und Zypressen. Schöner Pool mit Liegestühlen im Garten voller Blumen.
  • Hotel Sovestro ★★★
    Attraktives Hotel mit ausgezeichnetem Restaurant und großen Pools am Fuße der Stadt San Gimignano.
  • Camping Il Boschetto di Piemma
    Gemütlicher Familiencampingplatz mit Mobilheimen in einer grünen Oase mit Blick auf San Gimignano. 7.9 auf Zoover!

Siena: 2 Nächte

Auf dem Weg von San Gimignano nach Siena machten wir zunächst einen Halt in Monteriggioni. Dies ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Festungsstädte Italiens. Die Burg ist vollständig von einer 570 Meter langen Steinmauer und 14 Wachtürmen umgeben. Gut für einen kurzen Zwischenstopp.

Monteriggioni, Toskana Road Trip

Monteriggioni. Foto von Alfons Taekema.

Wenn Sie mehr Zeit haben, ist ein Besuch in Volterra empfehlenswert. Etwa 30 km von San Gimignano entfernt (allerdings in entgegengesetzter Richtung), ist dieses Dorf ein weiteres historisches Juwel der Toskana.

Die vielleicht schönste Stadt der Toskana ist Siena. Diese kompakte mittelalterliche Stadt ist wunderschön erhalten und liegt inmitten der grünen Hügel der Toskana. Der Mittelpunkt der Stadt ist die Piazza del Campo, von der aus man vom Torre del Mangia einen tollen Blick auf die Stadt hat. Weitere Highlights sind der Dom von Siena, der Palazzo Pubblico und das Museo Civico. Aber es sind vor allem die engen, steilen Straßen zwischen den hohen alten Gebäuden, in die man sich verliebt.

Siena, Toskana Autoreise

Blick auf den Dom von Siena vom Torre del Mangia. Foto von Alfons Taekema.

Wie in Florenz können Sie auch in Siena Ihr Auto nicht in der Stadt benutzen. Versuchen Sie daher, es in einem Parkhaus zu parken (für etwa 25 € pro Tag), und suchen Sie sich eine Unterkunft im Stadtzentrum. Zu Fuß ist hier alles leicht zu erreichen.

Sonnenaufgang Siena, Toskana

Sonnenaufgang über Siena. Foto von Alfons Taekema.

Lesen Sie hier mehr über Sehenswürdigkeiten, Tipps und Erlebnisse in Siena.

Übernachten in Siena und Umgebung – 5 Tipps für die Unterkunft

  • B&B Il Corso
    Ausgezeichnetes Bed & Breakfast in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, 40 m von der Piazza del Campo im Herzen von Siena entfernt. Ideal für Paare!
  • Camping Colleverde Siena
    Kleiner Campingplatz etwas außerhalb von Siena mit Panoramablick auf die Stadt und die Weinberge. Mit Schwimmbad, Supermarkt und Pizzeria. Auf Zoover erhält es eine 8!
  • Villa Siena
    Diese Luxusvilla verfügt über einen Swimmingpool und ein Spa mit Sauna. Es verfügt über 5 Schlafzimmer und ist nur etwa 7 km von der Piazza del Campo entfernt.
  • Hotel Executive ★★★★
    Schönes Hotel am Stadtrand von Siena mit Bushaltestelle direkt vor der Tür. Idealer Ausgangspunkt für einen Besuch in Siena.
  • Borgo San Luigi ★★★★
    Palazzo aus dem 17. Jahrhundert mit stimmungsvollen toskanischen Zimmern, Schwimmbad und Restaurant, umgeben von Hügeln und Weinbergen zwischen Florenz und Siena.

Val d’Orcia: 3 Nächte

Südlich von Siena liegt eine der schönsten Regionen Italiens, die auf vielen Postkarten zu sehen ist: Val d’Orcia. Hier finden Sie die typischen sanften Hügel und kurvenreichen Landstraßen mit Zypressen auf beiden Seiten. Seit 2004 gehört diese Region zum UNESCO-Weltkulturerbe. Einige wichtige Orte, die als Ausgangspunkt dienen, sind Montalcino, Pienza, San Quirico d’Orcia und Bagno Vignoni. Wir wohnten in der Nähe von Montalcino, das für seinen Wein Brunello di Montalcino bekannt ist.

Val d'Orcia, Toskana Autoreise

Agriturismo Podere Belvedere in den sanften Hügeln des Val d’Orcia. Foto von Alfons Taekema.

Agriturismo Baccoleno, Toskana

Agriturismo Baccoleno. Foto von Alfons Taekema.

Einige atemberaubende Orte im Val d’Orcia sind die Cappella di Vitaleta (eine hübsche kleine Kirche mitten in den Hügeln), die Gruppe Zypressen bei San Quirico d’Orcia (auf der rechten Seite der SR2 in Richtung San Quirico d’Orcia), Podere Belvedere (Agriturismo mit einer herrlichen Lage in den Hügeln) und Agriturismo Baccoleno (mit einer schönen kurvenreichen Straße, die dorthin führt). Ansonsten ist es einfach eine schöne Gegend, in der man herumfahren und ab und zu anhalten kann. Zum Beispiel, wenn Sie von Pienza in Richtung Montepulciano fahren, oder um Monticchiello.

Zypressen bei San Quirico d'Orcia, Toskana

Gruppe von Zypressen in der Nähe von San Quirico d’Orcia. Foto von Alfons Taekema.

Von Val d’Orcia sind es etwa 2,5 Stunden Fahrt zurück zum Flughafen Pisa.

Übernachten in Siena und Umgebung – 5 Tipps für die Unterkunft

  • Tenuta Santo Pietro
    Tenuta Santo Pietro ist ein Bauernhaus in der toskanischen Landschaft mit einem Außenpool mit Blick auf das 5 km entfernte Pienza.
  • Casanova di Neri Relais
    Das Casanova di Neri Relais befindet sich in Montalcino und bietet einen saisonalen Außenpool, einen Garten und eine Bar.
  • Agriturismo Baccoleno
    Diese Luxusvilla verfügt über einen Swimmingpool und ein Spa mit Sauna. Es verfügt über 5 Schlafzimmer und ist nur etwa 7 km von der Piazza del Campo entfernt.
  • La Citta Ideale Suites
    Charakteristische Pension in einem historischen Gebäude im schönen Val d’Orcia. Mit Holzbalkonen und Terrakottaböden.

Ein paar weitere Tipps für unterwegs:

  • Denken Sie daran, dass die Ein- und Ausfahrtsspuren in Italien viel kürzer sind als wir es in den Niederlanden gewohnt sind.
  • Auch die Straßen in der Toskana sind nicht so gut wie in den Niederlanden, und auf vielen Strecken beträgt die Höchstgeschwindigkeit nur 90 km/h. Sie werden also etwas länger brauchen, um von A nach B zu kommen als sonst. So haben Sie mehr Zeit, die schönen Aussichten entlang des Weges zu genießen!
  • Vor allem in größeren Städten wie Florenz ist es nicht immer klar, ob eine Straße 2- oder 3-spurig ist. Ziemlich chaotisch also, aber folgen Sie einfach dem Verkehr vor Ihnen 😉
  • Es kann sein, dass Sie unterwegs auf einige mautpflichtige Straßen stoßen (vor allem in der Gegend von Florenz). Dafür kann es praktisch sein, etwas Kleingeld in der Tasche zu haben.
  • Wenn Sie kein Internet auf Ihrem Telefon haben, laden Sie vorher Offline-Karten von Google Maps herunter.
Toskana Road Trip

Unterwegs in der Toskana. Foto von Alfons Taekema.

Urlaub in der Toskana buchen – unsere Tipps!

Top 5 Toskana-Urlaubsanbieter

Lesen Sie mehr:


Tags: , , , , , , ,

Diesen Artikel teilen:

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Ähnliche Artikel

Reagieren

*Obligatorisch
*Obligatorisch
(optional)