Die 10 schönsten Städte der Toskana

Die 10 schönsten Städte der Toskana

Zuletzt aktualisiert am 17 maart 2024 in Europa - 0 Reaktionen

Die kulturell reichen Städte und mittelalterlichen Dörfer der Toskana sind allesamt Kleinode. Die Hauptstadt Florenz ist natürlich ein Highlight, aber wir haben hier die 10 schönsten kleineren Städte für Sie herausgesucht.

1. Siena

Siena

Siena könnte die schönste Stadt der Toskana sein. Die mittelalterliche Geschichte ist hier wunderbar erhalten. Beeindruckende Bauwerke wie der schwarz-weiß gestreifte Dom, der Palazzo Pubblico und das 800 Jahre alte Rathaus wechseln sich ab mit einem Labyrinth aus kleinen Gassen und versteckten Trattorien mit winzigen Terrassen, auf denen man zungenbrecherische italienische Gerichte genießen kann. Das absolute Highlight ist die muschelförmige Piazza del Campo, der vielleicht schönste Platz der Stadt in Europa.

Lesen Sie weitere Tipps zu Siena, Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten.

Unterkunftstipps Siena & Umgebung

  • B&B Il Corso
    Ausgezeichnetes Bed & Breakfast in einem Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, 40 m von der Piazza del Campo im Herzen von Siena entfernt. Ideal für Paare! Unter anderem buchbar bei Booking.com.
  • Camping Colleverde Siena
    Kleiner Campingplatz etwas außerhalb von Siena mit Panoramablick auf die Stadt und die Weinberge. Mit Schwimmbad, Supermarkt und Pizzeria.Buchbar bei Allcamps.
  • Borgo San Luigi ★★★★
    Palazzo aus dem 17. Jahrhundert mit stimmungsvollen toskanischen Zimmern, Schwimmbad und Restaurant, umgeben von Hügeln und Weinbergen zwischen Florenz und Siena. Zu buchen bei HolidayCheck.
  • Hotel Executive ★★★★
    Schönes Hotel am Stadtrand von Siena mit Bushaltestelle direkt vor der Tür. Unter anderem buchbar bei TUI.
  • Villa Elda Boutique Hotel ★★★
    Charmante Villa auf einer Anhöhe außerhalb des Zentrums von Siena. Unter anderem buchbar bei Holidaycheck.

2. Lucca

Lucca, Italien

Lucca ist die ideale Stadt, um sie zu Fuß zu erkunden. Die Stadtmauern aus der Renaissance sind noch vollständig erhalten und werden als Wander- und Radwege genutzt. Von den Festungsmauern aus hat man einen tollen Blick auf die Stadt. Die Hauptattraktionen von Lucca sind die Kathedrale San Martino, die Piazza dell’Anfiteatro (die auf einem antiken römischen Amphitheater erbaut wurde) und der Torre Guinigi mit seinen charakteristischen Eichen auf der Spitze des Turms.

Lesen Sie weitere Tipps zu Lucca, Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten.

Übernachtung in Lucca – 5x Tipps zur Unterkunft

  • B&B Anfiteatro
    Hervorragend bewertetes und erschwingliches Bed & Breakfast im Herzen von Lucca, mit Blick auf die Piazza dell’Anfiteatro!
  • B&B Villa Corte Degli Dei
    Historisches Anwesen mit Schwimmbad und Zimmern im mittelalterlichen Stil, 900 m von der Stadtmauer Luccas entfernt.
  • Villa Rinascimento ★★★
    Charakteristische Villa aus dem 15. Jahrhundert mit Pool im Besitz des niederländischen Eigentümers, in den Hügeln in der Nähe von Lucca und Pisa. Budgetfreundlich!
  • La Casa degli Uccellini
    Moderne Ferienwohnung im Herzen von Lucca, 500 m von der Piazza dell’Anfitheatro und 200 m von der Piazza Napoleone entfernt

3. San Gimignano

14 Türme von San Gimignano

Inmitten der grünen Hügel im Herzen der Toskana liegt San Gimignano, berühmt für seine Skyline aus 14 mittelalterlichen Türmen. Die idyllische Stadt wird wegen dieser Skyline auch das “Manhattan der Toskana” genannt. Das historische Zentrum von San Gimignano hat sich seit dem 14. Jahrhundert kaum verändert und versetzt Sie für eine Weile in die Vergangenheit. Planen Sie Ihren Besuch am besten früh am Morgen, wenn es noch relativ ruhig ist.

Lesen Sie weitere Tipps zu San Gimignano, Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten.

Unterkunftstipps San Gimignano & Umgebung

  • Hotel L’Antico Pozzo
    Charmantes Hotel mit stilvollen Zimmern in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem 15. Jahrhundert in der Via San Matteo im Herzen des Stadtzentrums.
  • Borgo San Luigi
    Schönes, ruhiges, authentisches Hotel mit atemberaubendem Blick auf die Weinberge und die hügelige Landschaft, ausgezeichnetem Restaurant und großem Swimmingpool.
  • Camping Il Boschetto di Piemma
    Gemütlicher Familiencampingplatz mit Mobilheimen in einer grünen Oase mit Blick auf San Gimignano.
  • Villa Rinascimento ★★★
    Charakteristische Villa aus dem 15. Jahrhundert mit Pool im Besitz des niederländischen Eigentümers, in den Hügeln in der Nähe von Lucca und Pisa. Budgetfreundlich!
  • Hotel Sovestro ★★★
    Entspanntes Hotel mit ausgezeichnetem Restaurant und großen Pools am Fuße der Stadt San Gimignano.

4. Pitigliano

Pitigliano

Die Lage Pitiglianos in der südlichen Toskana ist einzigartig. Das mittelalterliche, aus Tuffstein erbaute Dorf ist von drei Flüssen umgeben und thront stolz auf einer beeindruckenden Klippe. Diese Lage, die starken Stadtmauern und die Festung machten Pitigliano für unerwünschte Eindringlinge praktisch unzugänglich. Das Dorf selbst ist ein Muster an Charme mit engen Gassen, anmutigen Bögen, kleinen Häusern, aber auch dem beeindruckenden Palazzo Orsini und einer alten Synagoge.

Tipp: Übernachten Sie in einem Agriturismo in der Toskana!

Lesen Sie weitere Pitigliano Tipps, Erlebnisse und Orte zu besuchen.

Unterkunftstipps Pitigliano & Umgebung

  • Residence Terme di Sorano
    Geräumiger Ferienpark mit mehreren Wohnungen und Villen mit privaten Terrassen in der Maremma-Region. Es gibt viele Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Reiten. In der Nähe von Pitigliano und Sorano.
  • Agriturismo Airone
    Sehr attraktiver Agriturismo mit Außenpool und großem Garten, 10 Minuten von Pitigliano entfernt. Rustikale Zimmer und hauseigenes Restaurant mit regionalen Gerichten.
  • La Casa Degli Archi
    Gästehaus in einem restaurierten alten Haus im Zentrum von Pitigliano, mit Panoramablick auf die umliegende Landschaft. Steinbögen, Holzbalken und elegante Zimmer.
  • Agriturismo Tenuta Roccaccia
    Agriturismo in Pitigliano mit Zugang zu einem Garten mit Außenpool und Grill.

5. Volterra

Volterra

Mit seinen alten, verwinkelten Gassen, etruskischen Stadtmauern und Renaissancepalästen ist Volterra eine der schönsten, aber weniger bekannten Städte in den Hügeln der Toskana. Volterra ist unvorstellbar alt. Die Stadt wurde im 8. Jahrhundert v. Chr. von den Etruskern gegründet, weil sie 500 Meter hoch liegt und über fruchtbare Böden mit großen Eisen- und Silbervorkommen verfügt. In Volterra befindet sich der Palazzo dei Priori aus dem 13. Jahrhundert, einer der ältesten Paläste der Toskana. Gleich außerhalb der Stadtmauern von Volterra befindet sich ein antikes römisches Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert vor Christus.

Lesen Sie mehr Volterra Tipps, Erfahrungen und Orte zu besuchen.

Unterkunftstipps Volterra & Umgebung

  • Agrihotel Il Palagetto
    Ländliches Hotel in den sanften grünen Hügeln mit geräumigen Zimmern im toskanischen Stil. Es gibt einen schönen Swimmingpool mit Sonnenliegen und ein Restaurant mit lokalen Spezialitäten.
  • Camping Barco Reale
    Beliebter Familiencampingplatz auf einer Anhöhe und inmitten von Pinienbäumen und. Vom Pool aus blicken Sie auf ein wunderschönes toskanisches Tal.
  • Albergo Etruria
    Attraktives, freundliches Hotel im historischen Zentrum von Volterra, 100 m von der Piazza dei Priori entfernt. Leckeres Frühstück!
  • Agriturismo Tenuta Roccaccia
    Agriturismo in Pitigliano mit Zugang zu einem Garten mit Außenpool und Grill.
  • Hotel La Locanda ★★★★
    Umgewandeltes Kloster im historischen Zentrum von Volterra mit klassischen Zimmern, einem kleinen Innenhofgarten und etruskischen Schnitzereien.

6. Montepulciano

Montepulciano

Montepuciano liegt auf einem der höchsten Hügel der Toskana und ist weltweit für seine Weine bekannt, insbesondere für den Vino Nobile di Montepulciano. Die Piazza Grande beherbergt einige der schönsten Gebäude der Stadt wie den Dom Santa Maria und den Palazzo Comunale mit seinem Turm. Oben angekommen, bietet sich ein fantastischer Blick über Montepulciano und die umliegenden Täler. Natürlich wird überall der berühmte lokale Wein ausgeschenkt.

Lesen Sie weitere Tipps zu Montepulciano, Erfahrungen und Sehenswürdigkeiten.

Unterkunftstipps Montepulciano & Umgebung

  • La Terrazza di Montepulciano
    Komfortables und preisgünstiges Hotel mit attraktivem Frühstücksgarten im Herzen des Stadtzentrums, in der Nähe der Piazza Grande.
  • Borgo Tre Rose ★★★★
    Attraktiver Hotel- und Apartmentkomplex (Bed & Breakfast) mit Schwimmbad 5 km vom Zentrum von Montepulciano entfernt.
  • Camping Badiaccia
    Mittelgroßer Familiencampingplatz am Trasimeno-See, 30 Minuten von Montepulciano entfernt. Mit div. Pools und Strand am See.
  • Hotel I Due Cigni ★★★
    Ruhiges 3-Sterne-Hotel, 10 Autominuten von Montepulciano entfernt. Das Hotel liegt weniger als 1 km vom Thermalbad entfernt.
  • Camping Village Parco delle Piscine
    Geräumiger, sauberer Campingplatz mit Pools, die mit Quellwasser gefüllt sind, in der Nähe der mittelalterlichen Stadt Sarteano. Einschließlich Mobilheime.

7. Pienza

Pienza, Toskana

Pienza liegt auf einem Hügel im Süden der Toskana. Papst Pius der Zweite wurde hier geboren und beschloss, das Dorf umzugestalten, als er Papst wurde. Das heutige Erscheinungsbild des Dorfes stammt aus dem 15. Jahrhundert und unterscheidet sich damit deutlich von anderen mittelalterlichen Dörfern. Die Altstadt von Pienza ist mit ihren engen, antiken Gassen und kleinen Kunsthandwerksläden wunderschön erhalten. Das Dorf ist nicht nur für seine Architektur bekannt, sondern auch für den Pecorino, eine Schafskäsesorte, die in der Region hergestellt wird. Sie können Ihren Besuch in der Stadt mit einem Spaziergang entlang der alten Stadtmauern beginnen. Die Aussicht auf die Sonnenblumenfelder, Zypressen, Olivenhaine, den Monte Amiata und das Val d’Orcia in der Umgebung ist phänomenal.

Lesen Sie weitere Pienza Tipps, Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten.

Unterkunftstipps Pienza & Umgebung

  • Il Giardino Segreto
    Hotel mit Zimmern und Wohnungen im historischen Zentrum von Pienza, in einem restaurierten Gebäude aus dem 18. Jahrhundert mit schönem Innenhofgarten.
  • Poggio Martino
    Künstlerischer Agriturismus in einem Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert zwischen Cortona und Montepulciano. Mit 7 komfortablen Wohnungen, Schwimmbad, Kinderbecken und zahlreichen Einrichtungen.
  • Camping Badiaccia
    Mittelgroßer Familiencampingplatz am Trasimeno-See, 30 Minuten von Montepulciano entfernt. Mit div. Pools und Strand am See.
  • La Citta Ideale Suiten
    Charakteristische Pension in einem historischen Gebäude im schönen Val d’Orcia. Mit Holzbalkonen und Terrakottaböden.
  • Camping Podere Il Casale
    Kleiner Campingplatz in hügeligem Gelände mit Restaurant und Terrasse. Ideal für alle, die gerne mitten in der Natur sind.

8. Cortona

Cortona, Toskana

Cortona ist eine der ältesten Städte im südöstlichen Teil der Toskana, ihre Geschichte reicht bis in die Zeit vor unserer Zeitrechnung zurück. Das Museo dell’Academia Etrusca beherbergt zahlreiche archäologische Funde aus der Zeit der Etrusker und Römer. Die Gebäude im historischen Zentrum von Cortona stammen hauptsächlich aus dem Mittelalter. Der beste Platz für eine Terrasse, ein italienisches Eis oder einfach nur zum Beobachten der Leute ist die lebhafte Piazza della Repubblica, das Herz der Stadt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Basilica di Santa Margherita, die Fortezza Medicea di Girifalco und der Dom von Cortona. Seit Cortona in dem Buch “Ein Haus in der Toskana” der bekannten Autorin Frances Mayes vorkommt, ist der Ruhm der Stadt enorm gestiegen.

Lesen Sie weitere Tipps zu Cortona, Erlebnissen und Ausflugszielen.

Unterkunftstipps Cortona & Umgebung

  • Hotel San Michele ★★★★
    Das Hotel befindet sich in einem der ältesten Gebäude Cortonas – dem alten Palazzo Baldelli – mit vielen originellen Details und antiken Möbeln.
  • Residence Il Casale
    Toskanisches Bauernhaus aus dem 16. Jahrhundert, das zu einer Ferienunterkunft mit Schwimmbad und großem Garten umgebaut wurde.
  • Hotel San Luca ★★★
    Klassisches Hotel mit einer überdachten Terrasse (bewundern Sie den Panoramablick) im historischen Zentrum von Cortona.

9. Montalcino

Montalcino

Montalcino ist auch für den Weinbau bekannt, insbesondere für den Brunello und den Rosso di Montalcino. Das malerische Dorf liegt inmitten von Weinbergen und Olivenhainen in der Nähe von Montepulciano und lässt sich daher gut zu einem Tagesausflug kombinieren. Die Rocca, eine imposante Festung, die im Mittelalter Spanier und Florentiner in Schach hielt, ist das auffälligste Bauwerk des Dorfes. Einen Besuch wert ist auch der Palazzo Vescoville, in dem Gemälde, Skulpturen und archäologische Funde ausgestellt sind.

10. Monteriggioni

Monteriggioni

Monteriggioni ist eigentlich kein richtiges Dorf, sondern eher eine befestigte Burg mit ein paar Straßen im Zentrum. Die markanten Mauern mit den 14 Wehrtürmen erheben sich erhaben aus der Landschaft und sind schon von weitem zu sehen. Im Inneren befinden sich ein Platz, eine kleine Kirche und eine Reihe von Bars und Restaurants. Im Juli, während der La Festa Medievale, steht Monteriggione ganz im Zeichen des Mittelalters mit Ritterturnieren, Umzügen und Aufführungen.

Lesen Sie mehr:


Tags: , , , , , , , , , ,

Diesen Artikel teilen:

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Ähnliche Artikel

Reagieren

*Obligatorisch
*Obligatorisch
(optional)