Alonissos (Sporaden, Griechenland): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub

Alonissos (Sporaden, Griechenland): alle Sehenswürdigkeiten, Infos & Tipps für Ihren Urlaub

Alonissos ist eine wunderschöne grüne Insel und gehört zu den Sporaden. Sie ist eines der besten Tauchziele Griechenlands und hat in Bezug auf Natur und Kultur viel zu bieten. Es ist eine ruhige Insel, also der ideale Ausgangspunkt für einen erholsamen Griechenland Urlaub.

Zuletzt aktualisiert am 27 september 2023

Inhalt:

  1. Orte
  2. Sehenswürdigkeiten
  3. Strände und Tauchen
  4. Klima Alonissos
  5. Beste Reisezeit Alonissos
  6. Schiffsverbindungen Alonissos
  7. Reisen nach Alonissos
  8. Tipps zur Unterkunft
  9. Urlaub auf Alonisoss: wo buchen?
  10. Reiseerfahrungen & Tipps

Wofür ist Alonissos bekannt?

Alonissos gehört zu den Sporaden-Inseln. Sie mag weniger bekannt sein als die anderen vier – Skiathos, Skopelos, Skipathos und Evia -, aber sie ist wunderschön wegen ihrer Einfachheit und natürlichen Schönheit. Viele Griechen sind der Meinung, dass Alonissos die schönste Insel des Sporaden-Archipels ist. Alonissos ist eine sehr grüne Insel mit überwiegend Kiefernwäldern. Die hügelige Landschaft eignet sich hervorragend für schöne Spaziergänge. Die reiche Unterwasserwelt hat Alonissos auch als Tauchziel bekannt gemacht.

Griechenland Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Griechenland-Urlaubsanbieter

Ferienorte auf Alonissos

Auf Alonissos gibt es keinen Massentourismus, weshalb die Insel ideal ist, um sich zu entspannen und den Menschenmassen zu entkommen. Auf der Insel gibt es immer noch wunderschöne, einsame Strände, authentische Fischerdörfer und generell eine Oase der Ruhe.

  • Patitiri, die Hauptstadt von Alonissos, ist der erste Anlaufpunkt für Touristen. Hier befindet sich der Hafen, an dem alle Fähren anlegen. Es ist ein beliebtes Urlaubsziel.
  • Das Gleiche gilt für Votsi, das Nachbardorf mit seiner azurblauen Bucht. Beides sind gute Ausgangspunkte, um den Rest der Insel zu erkunden.
Patitiri

Patitiri und Umgebung.

Votsi

Votsi.

Votsi

Die Bucht von Votsi.

Weitere beliebte Orte auf der Insel sind Steni Vala. Das niedliche, gemütliche Fischerdorf an der Ostseite ist sehr zu empfehlen und auch bei Seglern sehr beliebt. Hier kann man fangfrischen Fisch direkt auf dem Teller essen.

Steni Vala

Steni Vala.

Auf der Spitze des Hügels, in der Nähe von Patitiri, liegt Palió Chorió. Er ist auch als Name für die antike Hauptstadt von Alonissos bekannt. Es ist ein hübsches Dorf mit engen Gassen und authentischen Häusern. Es gibt viele historische Elemente wie die Ruinen einer venezianischen Burg aus dem 15. Jahrhundert, aber auch viele sehenswerte Kirchen.

Palió Chorió

Palió Chorió.

Alonissos Sehenswürdigkeiten

Das kleine Alonissos bietet einige interessante Sehenswürdigkeiten. Bei einem Urlaub auf Alonissos sollte man sich auf keinen Fall einen Besuch in Steni Vali und der alten Hauptstadt Palió Chorió entgehen lassen. Die hübschen, malerischen Häuschen und die griechischen Spezialitäten der Region sind einen Besuch wert.

Für Kultur- und Geschichtsliebhaber sind die vielen sehenswerten Kirchen ein Muss. Agios Onoufrios ist ein Beispiel dafür, aber auch die schön gelegene weiße Kirche Panagia Sto Vouno ist einen Besuch wert. Neben Kirchen gibt es auch eine Reihe von Klöstern, darunter Kyra Panagia im Südosten von Alonissos.

Alonissos Strände und Tauchen

Einer der schönsten Strände von Alonissos ist Agios Dimitrios. Der auf einer Landzunge gelegene Strand zieht viele Besucher an und ist ein wahrer Augenschmaus. Dasselbe kann man auch über Kokkinokastro sagen. Dieser Kieselstrand ist von rot gefärbten Felsen umgeben, eine wunderschöne Kulisse, in der man gleichzeitig in der Sonne entspannen kann. In der Nähe von Votsi liegen die schönen Strände Chrisi Milia und Milia in einer hügeligen, mit Pinien bewachsenen Bucht.

Chrisi Milia Strand

Chrisi Milia Strand.

Alonissos ist auch für seine Unterwasserwelt bekannt. Die Sporaden sind eines der beliebtesten Tauchziele in Griechenland.

  • Der Meerespark ist das größte Unterwasser-Naturschutzgebiet in Europa und der Lebensraum der außergewöhnlichen Mönchsrobbe. Auch Delphine haben hier ihre Nische gefunden.
  • Beide Tiere können auf speziellen Exkursionen gesichtet werden. Auch viele Vögel und Fische leben im Meerespark; diese große Vielfalt macht ihn zu einem bekannten und beliebten Tauchplatz.

Urlaub Alonissos – 3x Unterkunfts-Tipps

  • Paradise Hotel ★★ (Patitiri)
    Das Hotel befindet sich am Strand, am Patitiri Hafen, ca. 4 km von der Stadt Alonissos entfernt. Es liegt in einem der reizendsten Orte in Patitiri, umgeben von Kieferbäumen und Blumenbeeten.
  • Marpunta Resort ★★★★ (Marpunta)
    Das Clubhotel, eines der besten der Insel, liegt am schönen Strand von Marpunta umgeben von hübsch angelegten Gärten. Das Hotel liegt nur wenige Kilometer von der Stadt Alonissos entfernt, es ist perfekt, um einen erholsamen Familienurlaub zu verbringen.
  • Paradise Hotel ★★★ (Patitiri)
    Dieses Hotel liegt in Alonissos, in der Nähe eines Strandes, in ruhiger Lage. In einem 2-stöckigen Haupthaus und 3 Nebengebäuden stehen den Gästen 22 Zimmer zur Verfügung. Das freundliche Personal an der Rezeption ist gerne bei allen Fragen behilflich.

Klima Alonissos

Das Klima von Alonissos ist trocken und heiß im Sommer, kühl im Winter mit einer höheren Niederschlagswahrscheinlichkeit. Dies ist für ein mediterranes Klima angemessen.

Beste Reisezeit Alonissos

Aufgrund des Klimas sind die besten Reisezeiten für Alonissos der Frühling und der Herbst. Die Sommermonate sind heiß, aber für einen Sonnenurlaub hervorragend geeignet. Wenn Sie die Insel erkunden und kulturelle Ausflüge machen wollen, sind die Temperaturen in der Vor- und Nachsaison attraktiver.

Schiffsverbindungen mit Alonissos

Es gibt mehrere Schiffsverbindungen auf Alonissos. Vom Hafen Patitiri aus können Sie Kimi, Chalkida, Volos, Piräus, Agios Konstantinos, Agios Ioannis, Moudania, Thessaloniki, Marmaras und natürlich die anderen Sporadeninseln Skopelos und Skiathos ansteuern, die oft mit einem Urlaub auf Alonissos kombiniert werden.

Reisen nach Alonissos

Alonissos verfügt nicht über einen eigenen Flughafen. Von Deutschland auss kann man nach Volos fliegen und dann mit dem Schiff nach Alonissos fahren. Es ist auch möglich, nach Skiathos zu fliegen und dann mit dem Boot zum Hafen von Patitiri weiterzufahren.

  • Als dritte Möglichkeit können Sie nach Athen fliegen, ein Auto nach Volos oder Agios Konstantinos nehmen und von einem dieser Häfen aus nach Alonissos weiterfahren.

Griechenland Urlaub buchen – unsere Tipps!

Top 5 Griechenland-Urlaubsanbieter

5 Alonissos reiseerfahrungen und tipps

  • op 02-09-2018

    “Alonissos”

    Schöne Insel, wir hatten eine tolle Zeit dort für 2 Wochen, schön zu gerakas auf dem Roller für einen Frappe in der Cantina Sie wirklich das Gefühl, dass Sie am Ende der Welt sind! und die Fahrt dorthin ist schon schön.
    Votsi nettes Dorf mit einigen Tavernen's am Hafen, gemütlich und wirklich klein, patitiri schön zu verbringen und genießen Sie alle Boote, die ankern und dazwischen genießen Sie eine Terrasse, trinken Sie einen Kaffee, frühstücken, Mittagessen etc... die kleineren Strände sind schön und sauber, viele Wandermöglichkeiten auch, auf jeden Fall gehen Sie auf den Berg hinter der Hauptstadt... und weiter zu gehen, um die alte Mühle oder die restaurierte Mühle.

  • op 23-10-2017

    “Eine kleine Insel mit Charme”

    Allonisos ist eine kleine Insel, von der wir uns nichts versprochen haben, aber bei der Ankunft haben wir uns in sie verliebt. Eine gemütliche, schöne kleine Insel mit einem kleinen Hafen. Ein paar kleine Tavernen und ein paar Geschäfte, das ist alles, aber sehr stimmungsvoll. Den Rest der Insel haben wir auf eigene Faust mit dem Auto erkundet. Die Natur ist erstaunlich schön und die Strände herrlich.
    Wirklich empfehlenswert, dorthin zu fahren.

  • op 18-10-2017

    “Allonisos ein Juwel”

    Allonisos ist eine langgestreckte Insel mit nur einer Hauptstraße, mieten Sie sich ein Auto oder einen Roller, um die vielen schönen Flecken zu entdecken.
    Hier werden Sie auf der Straße vielen Ziegenherden begegnen.
    Je weiter Sie nach Norden kommen, desto weiter gehen Sie in der Zeit zurück.
    Der nördlichste Ort ist Gerakas, ein altes Fischerdorf mit einer kleinen Kantine.
    Sagen Sie alten rostigen Eiswagen, wo Sie für ein paar Euro essen können.
    Ag Dimitrios ist wegen seiner Landzunge einer der schönsten Strände von Allonisos und auf jeden Fall einen Besuch wert.
    Im gemütlichen Hafen finden Sie einige Tavernen.
    Die beste Taverne von Allonisos Taverne Ostria ist sehr zu empfehlen.

  • op 14-01-2017

    “Zypern Urlaub”

    Schönes Land freundliche Menschen phapos sie sind komplett renoviert für Kulturhauptstadt 2017
    Da die Insel in der Nähe von Syrië ist, leben dort auch Menschen aus Syrië .
    Auf dem Weg nach Limmasol mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Bus sprach mit einem Herrn aus Syrië dies war so eine traurige Geschichte, die mich jetzt noch mehr berührt und ich bin dankbar, dass wir in den Niederlanden leben, weil diese Menschen sicherlich von Kriegsgewalt betroffen sind .
    Mit freundlichen Grüßen Evelien Geraedts

  • op 02-01-2017

    “Kleines Paradies auf Erden”

    Wunderschöne Insel noch ohne Massentourismus und mischen Sie sich unter die Einheimischen und Sie werden die besten Geschichten hören! Ein Muss ist ein Segeltörn mit dem alten Kapitän und Sie werden mehr über die Geschichte dieser Insel erfahren, während Sie ein köstliches Mittagessen von seiner Frau zubereitet genießen. Top Urlaub und wunderbar erholt

Lesen Sie alle umfangreichen Erfahrungen

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Alonissos Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Alonissos? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)