Limone sul Garda (Gardasee): Highlights, Tipps und Unterkünfte für Ihren Urlaub in Limone am Gardasee

Limone sul Garda (Gardasee): Highlights, Tipps und Unterkünfte für Ihren Urlaub in Limone am Gardasee

Urlaub machen in Limone sul Garda am Gardasee? Das gemütliche Zitronenstädtchen Limone ist seit Jahrzehnten ein absoluter Favorit unter Touristen, mit seiner schönen Lage an einer Felswand und den gemütlichen, blumenreichen Straßen.Hier eine Übersicht von Tipps, Sehenswürdigkeiten und gemütlichen Unterkünften!

Zuletzt aktualisiert am 18 januari 2023

Ferien in Limone sul Garda

Aufgrund seiner schönen Lage an einem Berghang am Nordwestufer des Gardasees war Limone sul Garda bis in die 1950er Jahre ein ziemlich isolierter Weiler. Der Bau der Panoramastraße Strada Gardesana hat dem ein Ende gesetzt. Die Stadt hat zwar nur etwa tausend Einwohner, aber in den Sommermonaten sind es mindestens zehnmal so viele. In Klein-Limone gibt es heute mehrere Dutzend Hotels, Ferienhäuser und Wohnungen sowie zwei Campingplätze. Trotz des Tourismus hat sich die Stadt eine gemütliche, entspannte Atmosphäre bewahrt.

Urlaub am Gardasee buchen – unsere Tipps!

Limone Stadtzentrum

Die Altstadt ist ein schönes Gewirr von schmalen Gassen mit Geschäften und alten Häusern, die meist mit viel Grün und Blumen geschmückt sind. Der malerische Hafen ist klein aber fein. Entlang des Ufers gibt es eine Promenade mit vielen Café-Restaurants, von denen aus man den wunderschönen Monte Baldo auf der anderen Seite des Sees überblicken kann. Limone selbst liegt an einem Berghang. Die hohen Berge schützen Limone, so dass man hier vom Frühling bis zum Herbst ein wunderbares Klima genießen kann.

Limone sul Garda

Fun Fact: Für den James-Bond-Film Ein Quantum Trost (2008) mit Daniel Craig in der Hauptrolle wurden mehrere Verfolgungsszenen in Limone gedreht.

Limone sul Garda Limone sul Garda

Zitronenanbau

Bis Mitte des letzten Jahrhunderts war der Zitronenanbau die Haupteinnahmequelle der Stadt. Durch den Bau der Strada Gardesana von Riva entlang des Sees wurde Limone besser erreichbar und der Tourismus wuchs schneller als die Zitronen. Die Stadt ist jedoch nach wie vor berühmt für ihren Zitronenanbau, und in zahlreichen Geschäften kann man den “Limoncello” und andere Zitronenprodukte kaufen.

Was gibt es in Limone sul Garda zu sehen?

La Limonaia del Castèl

Der Zitronengarten in La Limonaia del Castèl versetzt Besucher in die Zeit zurück, als der Zitronenanbau noch die Haupteinnahmequelle von Limone war. Man kann bestaunen, wie dort über 50 verschiedene Zitrusfrüchte angebaut werden. In den Geschäften kann man viele Produkte aus Zitronen kaufen. Man findet das Zitronenhaus, indem man vom Dorf aus den Schildern “La Limonaia del Castel” bergauf folgt.

Limone sul Garda

Chiesa San Rocco

Nördlich des Stadtzentrums befindet sich die kleine Kapelle “Chiesa San Rocco” aus dem 16. Jahrhundert. Man erreicht die Kapelle über einen Weg und eine mit Blumen geschmückte Treppe. Oben angekommen, bietet sich ein herrlicher Panoramablick auf Limone und den See. Besonders bei Sonnenaufgang, wenn das Sonnenlicht das Dorf in einen goldenen Schimmer taucht, kann man hier wunderschöne Fotos machen.

Der Wasserfall von Limone

Etwa 15 Gehminuten vom Zentrum von Limone entfernt befindet sich ein echter Wasserfall, der mehrere Dutzend Meter hoch ist. Der Weg dorthin ist nicht gut ausgeschildert und der Wasserfall ist noch nicht vom Massentourismus entdeckt worden, was ihn natürlich umso schöner macht. Man erreichen den Wasserfall über einen Weg links vom berühmten und unverwechselbaren Hotel Limonaia.

Geburtsort von Daniele Colomboni

Ein weiterer unterhaltsamer Ausflug von Limone aus führt zum Geburtshaus von Daniele Colomboni. Das Haus des Missionars, eine kleine Kirche, alte Zitronengewächshäuser und ein kleines Kuriositätenmuseum liegen 30 Gehminuten vom Dorf entfernt. Man kann auch mit dem Auto hinfahren, es gibt einen kleinen Parkplatz auf der anderen Straßenseite. Die Umgebung ist wunderschön grün, mit verschlungenen Wegen entlang hoher Felsen und fast immer einem fotogenen Blick auf den Gardasee.

Tremosin

Gleich unterhalb von Limone befindet sich eine Ansammlung von kleinen Bergdörfern im Grünen, die die Gemeinde Tremosine bilden. Es handelt sich um eine wunderschöne Naturlandschaft mit Olivenbäumen, Pinienwäldern und Felsen, die sich im Parco Alto Garda Bresciano befindet. Autofahrer kommen hier voll auf ihre Kosten: man kann fantastische Autofahrten auf spektakulären Straßen voller Haarnadelkurven unternehmen.

  • Die Straße durch die Brasa-Schlucht ist besonders eindrucksvoll. Schwindelfreien Wanderern sei der steile Weg Sentiero del Porto empfohlen.
  • Übrigens werden in Tremosine auch Gourmet-Wanderungen organisiert, bei denen man lokale Spezialitäten probieren und den Garda-Wein trinken kann. Klare Empfehlung!
Tremosine, Gardasee

Tremosin.

Das interessanteste Dorf in Tremosine ist die Pieve, die wie ein Adlernest auf den Felsen thront. Tipp: Essen oder trinken Sie hier auf der Terrazza del Brivido (die zum Hotel Paradiso gehört), einer etwas schaurigen Terrasse, von der aus man 350 Meter senkrecht nach unten blickt. Ruhesuchende finden in Tremosine mehrere schön gelegene Hotels, Wohnungen und Ferienhäuser. Einige Tipps sind das schöne Hotel Panorama e Residence *** und das Hotel Le Balze ****.

Terrazza del Brivido, Tremosine

Terrazza del Brivido, Tremosine.

Limone sul Garda

Limone sul Garda am Abend.

Ferien Limone sul Garda – Tipps

  • Park Hotel Imperial ★★★★★
    Ultra-luxuriöses 5-Sterne-Hotel mit zwei Wellnessbereichen (mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool), Frühstücksterrasse und einem Imperial Spa.
  • Hotel Royal Village ★★★★
    Im Gebirge eigebettetes Hotel mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis. Schöner Außenpool mit Blick auf den See.
  • Hotel Leonardo Da Vinci ★★★★
    Beliebtes All-inclusive-Hotel, nur wenige Schritte vom Privatstrand am See entfernt. Mit Wellness-Einrichtungen und Kinderanimation.
  • Hotel Atilius ★★★★
    Außergewöhnliches 4-Sterne-Hotel mit Pool und atemberaubender Aussicht und herrlichem Essen, 80 m vom See entfernt.

LESEN SIE AUCH: 10 coole Unterkunftstipps für den Gardasee!

Ausflugstipp: Mit dem Boot nach Malcesine!

Genau gegenüber von Limone sul Garda, auf der anderen Seite des Gardasees, liegt Malcésine. Malcésine ist ebenfalls ein sehr beliebter und gemütlicher Urlaubsort, der etwas mehr Möglichkeiten bietet als Limone. Im Sommer verkehren mehrmals täglich Fähren und Ausflugsschiffe auf der kurzen Strecke. Bummeln Sie in Malcesine durch die Altstadt, besuchen Sie das Schloss “Il Castello Scaligero” und fahren Sie mit der spektakulären Seilbahn auf den Monte Baldo!

VIDEO: Film über Limone sul Garda

Urlaub am Gardasee buchen – unsere Tipps!

2 Limone sul Garda reiseerfahrungen und tipps

  • op 09-01-2019

    “Limone sul Garda”

    Man kann auch Bootsausflüge in die umliegenden Städte machen, mit einem Wort, ein wunderschöner Ort, viele gute Hotels und Restaurants, wo man ein echtes italienisches Eis genießen kann, viele Sehenswürdigkeiten

  • op 05-11-2017

    “Zitronen in Limone”

    Um nach Limone zu kommen, muss man ein bisschen klettern, obwohl man unten schon nette Läden und Terrassen hat. Wir sind ein bisschen hochgefahren und die Aussicht von dort ist sehr cool. Übrigens, vergesst nicht, ein Eis zu essen. Wir hatten leckeres Eis im ‘Pink Panther’, das kann ich nur empfehlen! Und außerdem ist es lustig, das Zitronenmuseum zu besuchen, damit ihr ein bisschen mehr über die Kultur und den Hintergrund von Limone erfahren könnt.

Lesen Sie alle umfangreichen Erfahrungen

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16138 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Limone sul Garda Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Limone sul Garda? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)

Jede Woche tolle Reisetipps und Vorteile erhalten?