Bolsenasee (Italien): Alle Highlights und Tipps für Ihren Urlaub am Bolsena See (+wo buchen?)

Bolsenasee (Italien): Alle Highlights und Tipps für Ihren Urlaub am Bolsena See (+wo buchen?)

Urlaub am Bolsenasee machen? Ein noch relativ unentdeckter See, umgeben von malerischen Städtchen im Herzen Italiens: Der Bolsena-See ist ein Ziel für echte Liebhaber! Hier eine Übersicht aller Sehenswürdigkeiten und Unterkunftstipps.

Zuletzt aktualisiert am 23 januari 2023

Bolsenasee (Italien)

Der Bolsenasee ist ein Kratersee in Mittelitalien (Latium), der durch den Einsturz der Caldera des Vulkans Volsini entstanden ist. Eruptionen, die immer noch unter Wasser stattfanden, schufen zwei kleine Inseln: Isola Martana und Isola Bisentina.

Urlaub am Bolsenasee buchen – unsere Tipps!

Warum sollte man am Bolsenasee Urlaub machen?

Der Bolsena-See ist der ideale Ort für einen ruhigen Urlaub. Rund um den See gibt es eine Reihe malerischer Städte wie Bolsena, Montefiascone und Marta. Außerdem gibt es zahlreiche Aktivitäten auf dem See und in seiner Umgebung, wie Surfen, Segeln, Mountainbiking oder Wandern. Touristen gibt es viele, aber in viel geringerer Zahl als an den bekannten Seen in Norditalien. Für größere Ausflüge sind sowohl Rom als auch die schönsten Städte der Toskana innerhalb von 2 Stunden mit dem Auto zu erreichen.

Bolsena-See

Blick auf den Bolsena-See.

Tipp: Probieren Sie die Est! Est!!! Est!!! di Montefiascone!

In den Hügeln rund um den See befinden sich die Weinberge des berühmten Est!Est!Est”-Weins. Der Wein verdankt seinen Namen (der Legende nach) einem Sommelier, der im Jahr 1111 durch die Region reiste, um Weine zu verkosten. Als er einen guten Wein fand, schrieb er Est! (Hier!) über der Tür zu einem ausgezeichneten Wein Est!Est! Der Wein in Bolsena war von derartig herausragender Qualität, dass er dreimal Est! verdient.

LESEN SIE AUCH: Italiens 15 schönste Seen

Die schönsten Orte und Aktivitäten rund um den Bolsena See

Bolsena

Die Stadt Bolsena liegt im Nordwesten des Sees am Fuße eines alten Vulkans. Der fruchtbare Boden rund um Bolsena sorgt für eine farbenfrohe Vegetation, und es werden viele Obst- und Gemüsesorten angebaut.

  • Zu den Sehenswürdigkeiten von Bolsena gehören die Festung Rocca Monaldeschi, die Vicoli (kleine steile Gassen) und Türmchen im hübschen mittelalterlichen Stadtzentrum und natürlich die vielen italienischen Restaurants mit köstlichen Speisen.
  • Entlang des Sees gibt es eine renovierte Promenade und mehrere Strände. Etwas oberhalb von Bolsena können Sie die Überreste einer antiken etruskischen Stadt mit einem Amphitheater besichtigen.
Bolsena

Türme im mittelalterlichen Zentrum von Bolsena.

Rocca Monaldeschi, Bolsena

Die Festung Rocca Monaldeschi.

Montefiascone

Südöstlich des Bolsena-Sees liegt Montefiascone auf einem bewaldeten Hügel. Besuchen Sie diese Stadt auf jeden Fall bei einem Spaziergang oder einer Radtour rund um den See. Die Hauptattraktion von Montefiascone ist die schöne Kathedrale aus dem 15. Jahrhundert, die der Heiligen Margareta geweiht ist. Ein weiteres beeindruckendes Bauwerk ist die Basilika San Flaviano, die aus dem 10. Jahrhundert stammt.

Montefiascone, Bolsena-See

Die Kathedrale von Montefiascone.

Marta und Capodimonte

Die beste Adresse für himmlische Meeresfrüchte ist Marta, ein malerisches Fischerdorf auf der Südseite des Sees. Hier finden Sie die besten Fischrestaurants der Region. Ganz in der Nähe liegt auch Capodimonte mit seinem malerischen Hafen und dem hübschen, hoch gelegenen historischen Zentrum.

Capodimonte, Bolsena-See

Capodimonte.

Isola Bisentina

Die Insel Bisentina ist die größere der beiden Inseln im Bolsena-See und mit der Fähre erreichbar. Die Insel beherbergt Überreste aus der Zeit der Etrusker und Römer.

  • Im Laufe der Jahrhunderte war die Insel im Besitz mehrerer Adelsfamilien, und noch heute ist sie im Besitz der Familie dei Principi del Drago.
  • Die Isola Bisentina beherbergt sieben Kirchen, ein Kloster, ein Kolombarium, einen Garten und ein Gefängnis. Die Insel diente bereits mehrfach als Filmkulisse, unter anderem in “Le Meraviglie” mit Monica Belluci.
Isola Bisentina, Bolsena-See

Der Bolsena-See mit der Insel Bisentina.

Urlaub am Bolsenasee – Unterkunftstipps

  • Blu International Camping ★★★
    Der schönste Familiencampingplatz am Bolsenasee, mit Schwimmbad und Strand direkt am See. Auch das Restaurant ist großartig!
  • Hotel Royal ★★★★
    Klassisches Hotel mit eleganten Zimmern, Schwimmbad und traditionellem Restaurant, 20 m vom See entfernt.
  • Villa Magnolia primo piano in Bolsena
    Außergewöhnliche Unterkunft für nachhaltiges Reisen mit kostenfreien Privatparkplätzen und Zugang zum Whirlpool.

Urlaub am Bolsenasee buchen – unsere Tipps!

2 Bolsenasee reiseerfahrungen und tipps

  • op 10-08-2018

    “Bolsena-See”

    bootsverleih La Busola Bolsena mieten in Capodimonte . Für einen schönen Tag auf dem See
    ...Restaurant in Bolsena:
    LA TAVERNETTA die beste pixza's in der Stadt.
    La Fracetta agri turismo...auch nett
    Federico Burla der Friseur in Bolsena..coup Italiano....

  • op 20-06-2017

    “Top Lage um viel zu sehen”

    Bleiben Sie in bolsena auf Camping blu international keine Top-Campingplatz mit viel Unterhaltung, sondern n schönen gemütlichen ruhigen italienischen Campingplatz.
    Von hier aus in einem Umkreis von 75km super viele schöne Orte zu besuchen
    Civitia bangeregio, viterbo, orvieto, terme di Saturnia.
    Und als eine absolute Überraschung die heißen Quellen von Bagnerio, was für ein wunderbarer Ort zum Entspannen gerade außerhalb viterbo.

Lesen Sie alle umfangreichen Erfahrungen

Durchschnittliche Bewertung:
4.7 16135 - Bewertungen insgesamt

Teilen Sie Ihre Bolsenasee Reiseerfahrung und Tipps!

Warst du schon mal in Bolsenasee? Dann würden wir gerne Ihre Reisegeschichte und Erfahrung hören!

Die folgenden Felder sind nicht (korrekt) ausgefüllt:

(Optional)

Laden Sie hier Ihre 3 schönsten und markantesten Fotos von diesem Ort hoch

(Optional)